Schwanger und extrem hoher blutdruck

pink-lilie
pink-lilie
17.01.2009 | 15 Antworten
ich bin ganz frisch schwanger und habe extrem hohen blutdruck, brauchte bisher nie tabletten nehmen muss aber jetzt eingestellt werden, habe angst das die medis dem baby schaden koennten, gehts jemanden ähnlich?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wie hoch ist denn dein Blutdruck?
der hohe blutdruck kann dem baby eher schaden als die medis... vorallem kann der blutdruck auch bei einer gestose gefahr hoch gehen... LG
Niki82
Niki82 | 17.01.2009
2 Antwort
Bluthochdruck
Hallo, Ich hatte am Anfang auch sehr hohen Blutdruck, habe auch tbl genommen, dein Frauenarzt wird wissen welche Tabletten du in der Schwangerschaft nehmen darfst und dann brauchst du dir keine sorgen machen die darfst du dann auch nehmen. Ich bin jetzt in der 15 Woche und musste sie zum Glück nur 2 Wochen nehmen und er hat sicch von alleine Regulliert, nehme jetzt keine mehr und habe normale werte. Allerdings mal etwas höher aber nie über 140/90
mia2009
mia2009 | 17.01.2009
3 Antwort
guteen morgen,
ich hatte das auch während meiner schwangerschaft hab aber keine tabletten bekommen. ich musste 3 mal am tag blutmessen es aufschreiben und es dann freitags zum FA bringen. der hat das genau überwacht.und natürlich durfte ich mich nicht überanstrengen usw. viele liebe grüße
luisas-mama
luisas-mama | 17.01.2009
4 Antwort
mein
blutdruck ist im moment so bei 100/170 wie war denn eurer muss auch noch zum zuckerbelastungstest
pink-lilie
pink-lilie | 17.01.2009
5 Antwort
Bluthochdruck
Also meine werte waren am Anfang auch schon mal 190/100 Kann es sein das du vielleicht auch streß hast zum Beispiel auf der Arbeit????
mia2009
mia2009 | 17.01.2009
6 Antwort
Also so rum stimmt der blutdruck nicht
aber 170 zu 100 könnt er gewesen sein. JA auf deinen unteren wert musst acht geben da liegt die grenze ja bei 90 der obere ist hier zumindest momentan noch nicht so schlimm. wie weit bist denn also in der wievielten woche? Es ist aber besser medis zu nehmen weil der hohe blutdruck der plazenta schaden kann... was sagt er denn sonst so und wie war der bludruck vor der schwangerschaft?
Niki82
Niki82 | 17.01.2009
7 Antwort
Guten Morgen :)
ich hatte während der ganzen schwangerschaft zu hohen blutdruck und schwangerschaftsdiabetis, das war eine kombination die dazu führte das sie bei mir die geburt 5 wochen früher einleiten mussten, was nicht heisst das es in deinem fall auch so sein muss....tabletten in der schwangerschaft zu nehmen ist immer mit risiken verbunden, doch es ist eben ein MUSS, du schadest nicht nur dir sondern auch dein kind wenn du den blitdruck nicht senkst, also kommst du nicht drum rum.... was ich noch gemacht habe ist, einen 24std check in der klinik....da hat man mein blutdruck meinen zucker und langzeiturin 24 std getestet und somit festgestellt das ich diabetis habe....leider zu spät.... ich wünsche dir alles alles liebe und das dein wurm gesund auf die welt kam....meiner kam es nicht weil man mein blutdruck&zucker zu spät festegestellt hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2009
8 Antwort
...
ich habe das auch in beiden ss gehabt bw habe ich.ich habe immer 190/100 bekomm auch ab und an nasenbluten wenn ich merk das der blutdruck so hoch ist.aber ich bekomme auch keine tabletten.bei meiner großen ging es nach der ss wieder etwas zurück jetzt gehts wieder von vorne los
Janina1488
Janina1488 | 17.01.2009
9 Antwort
ja richtig 170/100
hatte vorher mal 150/90 da sagten sie noch nichts weiter bin erst 4/5woche muss nun einen 24h blutdrucktest machen lassen und wie gesagt zum zuckerbelastungstest, bin ja schon mal froh das sie gleich am anfang so hinter her sind, mach mir trotzdem sorgen die ärztin meinte ich soll viel schlafen hab aber auch noch 2kinder das geht es nicht immer so trau mir auch garkeinen kaffee mehr zu trinken
pink-lilie
pink-lilie | 17.01.2009
10 Antwort
lass dich auf jeden fall gut beraten
und wichtig auch wenn du nicht viel schlafen kannst: ruhig zu bleiben nicht viel aufregen. ich weiß das ist leicht gesagt... meiner war zum schluss 210 zu 108 das waren so die spitzen werte und dann musste mein sohneann auch geholt werden weil alles einstellen nichts mehr nutzte. aber mach dich nicht verrückt ich hatte ne schwere sih gestose da waren die urachen anders wie bei dir jetzt. Also wichtig ist viel trinken und viel ausruhen vorallem in stress situationen auchimmer wieder nen ruhepol suchen... Kannst michh ja mal per mail auf dem laufenden halten und ruhig fragen wenn de noch was wissen willst...LG
Niki82
Niki82 | 17.01.2009
11 Antwort
oh ja das kenne ich...........
...bin jetzt in der 28 SSW und nehme seit Dezember 3x tägl. Tabletten. Dem kleinen Wurm in mir geht es aber gut. Darf aber nicht mehr arbeiten seitdem. Also das heißt, alles mit Ruhe machen............ Alles Gute noch für dich.............
Antje79
Antje79 | 17.01.2009
12 Antwort
das problem ist ja noch
ich war beim AA und hab den das gesagt die haben mir gleich ein jobangebot mitgegeben und meinten ich hab ja noch gut übern halbes jahr zeit zum arbeiten haben sie ja auch recht nun weiß ich aber nicht ob ich das riskieren soll
pink-lilie
pink-lilie | 17.01.2009
13 Antwort
hi
hallo, geh auf keinen fall arbeiten, geh zum fa und lass dir ein attest ausstellen das du wegen dem blutdruck nicht darfst, das müssen die akzeptieren. du hast 2 kinder, und musst nicht noch mit arbeit belastet werden
Susanne85
Susanne85 | 17.01.2009
14 Antwort
Bluthochdruck
vielleicht solltest du deinen FA fragen ob er dir ein Beschäftigungverbot aussprechen kann aufgrund deines zu Hohen Blutdruckes, vielleicht hielft dir das ja acuh schon mal........ damit du schon einmal ein bißchen Streß freier bist
mia2009
mia2009 | 17.01.2009
15 Antwort
Bluthochdrock
Hallo bin jetzt in der13+4 ssw und werde im momment auch gegen den Bluthochdruck eingestellt meine ärztin hat mich gut beratten und habe keine angst mehr die tabletten einzunehmen gruss und noch vill spass in der ss
niesli
niesli | 17.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Hoher Blutdruck in der ss
27.07.2016 | 5 Antworten
hoher blutdruck in der schwangerschaft
01.03.2012 | 15 Antworten
Hoher blutdruck
27.07.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading