Medikamente in der schwangerschaft?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.01.2009 | 3 Antworten
Hallo mamis

hab da mal ne frage wegen medikamente in der schwangerschaft.

da bei mir in der 20ssw beidseitiger nierenstau festgestellt wurde habe ich nierenschienen bekommen. Jetzt hab ich immer wieder bakterien im urin und muss antibiotika nehmen. Jetzt schon das 6 in der schwangerschaft, da sich die nieren immer wieder entzünden. durch die schienen hab ich vorzeitige wehen bekommen und nierenbekenentzündung.
Gegen die schmerzen hab ich im krankenhaus Paracetamol über tropf bekommen und wehenhämmer.
jetzt wenn ichdie schmerzen gar nicht mehr aushalte nehm ich eine buscopan, sind so ca zwei in der woche.

Will aber eigentlich gar nix von dem zeug nehmen, die ärzte meinen aber ich muss das antibiotika nehmen, da sonst meine nieren kaputt gehen. Und das es medikamente sind die man in der schwangerschaft nehmen kann. Mach mir aber trotzdem sorgen das das baby davon schaden nimmt.
Hat einer von euch auch eine risikoschwangerschaft oder gehabt? und musstet ihr auch so viel zeug nehmen? haben eure Baby das vertragen?

danke für eure antworten.

lg anna
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hi
Bei meinen ss habe ich auch ganz viele medikamente bekommen. Antibiotika, wehenhemmer und noch was für meine leber. Ich hatte auch immer angst das es den kids schadet aber mir wurde versichert das ich das in der ss nehmen darf. Und beide Kids sind kerngesund =) Lg
JuJaMami
JuJaMami | 13.01.2009
2 Antwort
antibiotikum
hallo, wenn dir die antibiotika verschrieben wird, dann nimm sie! du schadest damit deinem baby nicht. ich musste in der 16 + 26 ssw. antibiotika nehmen wegen entzündungen. von mitte der ss an hatte ich einen schweren husten den wir mit verschiedenenen medikamenten zu bekämpfen versuchten. was dir der FA oder auch hausarzt verschreibt darfst du nehmen. mein kleiner kam kerngesund zur welt trotz des medikamenten konsums. wenn du verschriebene medikamente nicht nimmst kann es dem baby eher schaden, weil deine gesundheit leidet. LG und guet besserung!
mc_speedy
mc_speedy | 13.01.2009
3 Antwort
Habe
auch Antibiotika, paracetamol und Buscopan in der SS genommen .Meiner Tochter geht es super, vertraue den Ärzten, damit es Dir bald wieder besser geht. Ich hatte übrigens Salmonellen in der SS.
Ribbchen
Ribbchen | 13.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Hilfe! Ich bin krank und hab morgen NMT
11.02.2013 | 6 Antworten
Schwangerschaft und Medikamente
16.10.2012 | 28 Antworten
Heilerde während der Schwangerschaft?!
26.09.2012 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading