frühe wehen wer von euch hat oder hatte das auch?

Anice
Anice
09.01.2009 | 8 Antworten
hallo ihr lieben ich habe gestern schonmal die frage gestellt und hoffe das ich noch mehr antworten bekomme. ich hatte gestern einen frauenarzttermin und unteranderm saß ich gestern am wehenschreiber und ctg .. meine frauenärztin sagte mir das ich schon leichte wehen habe(traurig01) .. nun mache ich mir natürlich sorgen, der muttermund ist noch geschlossen und der gebärmutterhals ist auch io. jetzt muss ich magnesiumpulver nehmen in der hoffnung das es wieder weggeht.wer von euch hatte das auch und ist euer baby genau richtig auf die welt gekommen .. ?ach so ich bin ende 27.ssw .. danke schonmal im vorraus






(traurig01) (traurig01) (baby02)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Hi
Hatte auch vorzeitige Wehen und musste in der 29.Woche ins KH. Am Ende kam unser Sohn 3Tage nach ET. Solange der muttermund zu ist und der Gebährmutterhals o.k. ist, mach dir nicht zu viel Sorgen. WICHTIG - auch wenns schwer fällt, du musst dich ausruhen. Ich hatte heftige Wehen immer nach körperlicher Anstrengung! Genieß die Zeit und schlaf viel- dazu kommst du bald nicht mehr, grins.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
7 Antwort
....
ich hatte hatte auch vorzeitige wehen in meiner schwangerschaft , hatte dies ab der 34 schwangerschaftswoche mal richtig heftig dann mal wieder leichter und dies hat sich bis zum ende hingezogen, das sind die sogenannten übungswehen die jeder anders warnimmt, meiner kam trotzdem eine woche später also in der 41 schwangerschaftswoche und ich musste auch magnesium nehmen und musste dadurch aller zwei tage zum ctg und wehen überwachung: Viel Glück
Schneckchen182
Schneckchen182 | 09.01.2009
6 Antwort
nabend
solange alles gesclossen ist und du regelmässig das magnesium nimmst und etwas kurzer tretten tust wird schon noch etwas dauer bloss nicht verückt machen lassen göhne dir und dein kind etwas ruhe magnesium verla ist ganz gut nehme ich auch lg lena
tyran
tyran | 09.01.2009
5 Antwort
....
ich kam wehenhemmer und musste ins krankenhaus. natürlich viel ruhe. war bei mir ca. ab der 30ssw. mein sohn kam knapp 3 wo früher als geplant. wenn deine ärztin aber nur magnesium verschreibt wird es nicht so schlimm sein. ruhe dich aus und lass die schwere arbeit von deinem mann machen. die wehen gehen bestimmt zurück. viel glück und alles gute für dich und dein baby
Lini84
Lini84 | 09.01.2009
4 Antwort
ich war heute zur untersuchung
zummGlück habe ich noch keine wehen bin in der 32ssw
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
3 Antwort
Ich,
ab der 21. SSW.. Da musste ich dann auch ins Beschäftigungsverbot. Der Muttermund war geschlossen, aber angenehmer war es trotzdem nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
2 Antwort
das kanns geben
hatte auch ne freundin von mir. ging aber mit magnesium pulver weg und kam bloss 2 wochen früher.)
piccolina
piccolina | 09.01.2009
1 Antwort
huhu
mir ging es genauso
Eisbär2008
Eisbär2008 | 09.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Ständig frühe Fehlgeburt
11.12.2017 | 23 Antworten
wie fördere ich wehen am effektivsten?
06.01.2014 | 7 Antworten
frühe schwangerschaftsanzeichen
11.02.2011 | 11 Antworten
Frühe Übelkeit?
07.06.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading