wieviel habt ihr zugenommen in der ssw?

honeyDaniels88
honeyDaniels88
09.01.2009 | 17 Antworten
ich hatte am mittwoch meinen letzten termin beim doc!
meinem baby gehts gut aba die ärztin war voll bescheuert zu mir!
sie sagte zu mir sie müsse mit mir meckern, weil ich jetz schon so viel zugenommen hab. ich bin jetzt in der 22ssw (21+2) und habe schon 9 kg zugenommen!
wenn sie das einfach nur kurz angesprochen hätte wär das kein thema gewesen denn ich dachte schon ich bilde mir das ein dass ich so dick geworden bin!
ich wollte kurz vor der schwangerschaft abnehmen, doch dann erfuhr ich das ich schwanger bin und wollte natürlich weiterhin normal essen! und habe deswegen eh schon voll mit meinem selbstwertgefühl zu kämpfen und dann kommt mir die ärztin auch noch so blöd ..
die sagte ich solle einfach nichts mehr essen, sonst würde ich bis zu 30kg zunehmen und da ich ja eh ncht die dünnste war vor der ss solle ich sehr aufpassen! die hat gar nciht mehr aufgehört mich anzumahcen .. normalerweise bin ich echt nciht auf den mund gefallen doch da konnt ich einfach nix sagen, denn dass ist zur zeit echt meine empfindlichste stelle und ich reagiere da sehr empfindlich!
ich war echt kurz davor in tränen auszubrechen!
wie gesagt das sie das mit der gewichtszunahme angesprochen hat war kein problem doch sie hörte einfach nciht mehr auf und hat dafür gesorgt das ich seid dem voll demprimiert bin!

wie war das bei euch?
habt ihr viel zugenommen?
und wie schwer war es die pfunde wieder loszuwerden?

vielen dank für eure offenen ohren bzw. augen!

und danke schonmal für eure antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Alles im Rahmen
Hallo!!! Ich bin in der 39. SSW . Ich hab vor der SS gerade mal 67, 5kg gewogen, und jetzt bringe ich es auf LOCKER 95kg!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich muss auch dazu sagen, das ich etwas über 1, 80cm groß bin. Ich habe mir die ganze SS über extrem Gedanken darüber gemacht, was ich falsch mache, das ich immer "schwerer" werde. ABER irgendwann hab ich es einfach akzeptiert. Ich habe nicht übermäßig viel oder Fast Food gegessen, ganz im Gegenteil. Viel Obst und Gemüse, Kornprodukte etc. Meine Ärztin hat nicht mit mir gemeckert. Sie sagte, das ich unheimlich viel Wasser im Körper angesammelt habe. Ich habe auch mehr Fruchtwasser als es üblich ist. Das deutet eigentlich auf eine SSdiabetis hin, aber man hat mich getestet, und rein gar nicht festgestellt. Ich würde sagen, lass Deine Ärztin reden. Sie soll nicht auf ihre Tabellen und Formblätter schauen, sondern Dich als Person sehen, das es Dir so wie Du bist, "rund" um gesund fühlst. Liebe Grüße
easyway
easyway | 09.01.2009
16 Antwort
zunehmen
Hallo, ich bin jetzt in der 24 ssw und habe 11kg zugenommen!! Ich war immer schlank und sportlich und habe zugenommen habe. Mein Arzt hat noch nix dazu gesagt und dem Baby und mir geht es wunderbar. Du bist schwanger! Geniesse es und wechsel den Arzt! Die Pfunde bekommst Du schon wieder runter, wenn Du stillst und später immer hinterher rennen musst. liebste grüsse
rmona74
rmona74 | 09.01.2009
15 Antwort
ich danke euch sehr für eure antworten...
ich habe noch eine frage kann das auch sein das ich bis jetzt schon 9 kg zugenommen hab weil ich aufgehört hab mit dem rauchen??? das ist zwar schon eine weile her aba kann das trotzdem auch damit zusammen hängen? mit dem rauchen aufgehört hab ich so anfang 3ten mmonat!
honeyDaniels88
honeyDaniels88 | 09.01.2009
14 Antwort
Hi
Hi..also bei meiner ersten Schwangerschaft habe ich insgesamt 17 kilo zugenommen. Hab vorher 54kg gewogen. Und jetzt in meiner 2.Schwangerschaft , angefangen mit 54kg bis jetzt 14 aber ich muss noch 5. wochen :-)
blondie2710
blondie2710 | 09.01.2009
13 Antwort
nicht ärgern lassen
also ich bin jetzt 38 + 4 und hab 17 kg mehr. Meine FA hat mir irgendwann bei 11kg mal gesagt ich hätte ja schon fast mein Endgewicht und ich sollte doch ein bißchen auf meine Ernährung achten, was ich aber eh schon gemacht hab. Hab mir danach zu Hause erst mal ein schönes Leberwurstbrot gemacht *gg* Frustbewältigung mal anders Ne Bekannte hat in ihrer ersten SS 30 kg zu genommen und ist davor und danach superdünn gewesen, beim zweiten warens dann nur 12 kg und sie hat auch nicht viel anders gemacht.
Kugelix
Kugelix | 09.01.2009
12 Antwort
Lass dich nicht unterkriegen!!
Hallo! Ich kann mir gut vorstellen wie du dich fühlst. Bin jetzt in der 16. SSW und habe bislang glücklicherweise nur 1 kg zugenommen. Habe vorher auch ne Diät gemacht aber als ich merkte ich bin Schwanger hab ich damit aufgehört. Aber meine Freundin hat 24 kg in der SS zugenommen. Die Ärztin hat mit ihr nicht gemeckert oder so. Die kleine ist im Mai geboren und da waren schon gut 10 kg weg. Die restlichen Kilo waren bis Dezember auch schon wieder weg. Sie ist abends mit Freunden immer zum Sport gegangen. Lass dich also von deiner Ärztin nicht unterkriegen! Hauptsache dir und deinem Kind geht es gut! Das ist doch das wichtigste! Ganz liebe Grüße und eine schöne Schwangerschaft!
Kalistina
Kalistina | 09.01.2009
11 Antwort
Nur als Trost,
schreibe ich dir mal meine Zunahme. Bis jetzt 27kg und ich bin ja noch nicht fertig. Ich war vorher auch schon zu dick, habe es aber richtig genossen zu essen was ich wollte während meiner Schwangerschaft. Ok, das Ergebnis sehe ich ja jetzt, übers Abnehmen mache ich mir auch Gedanken, aber das wird schon. Bei meinem Frauenarzt habe sogar ich statt ihm das Thema angeschnitten, habe überhaupt keine Schimpfe bekommen. Er hat nur gesagt, dass der Körper einer Schwangern unterschiedlich reagiert und mein Körper wohl noch nicht gemerkt hatte, dass eh schon genug da war. Ich sollte halt ein bisschen aufpassen, hatte ich dann auch, bis mein Wasser so zugeschlagen hat, dass mir der Rest auch wieder egal war. Das einzige was ich am jetzigen Gewicht bereue ist die schlechtere Bewegungsmöglichkeit, weil da machen ein paar Kilo mehr oder weniger viel aus.
tapo
tapo | 09.01.2009
10 Antwort
------------
Nich zu viel ärgern, manche Ärzte sind eben so blöd! Bei meiner ersten SS habe ich auch 20kg zugenommen und als die Kleine dann angefangen hat zu laufen war das so schnell wieder weg. Beim zweiten habe ich nur 12 kilo mehr gehabt und das war auch nicht schneller weg. Mit bewusst essen und bischen Bewegung ist alles bald wieder weg. Und wenn die Zwerge einmal Mobil werden muss man sowieso ständig hinterherrennen.
Dagi22
Dagi22 | 09.01.2009
9 Antwort
Hallo
Was ist das denn für eine Ärztin ? Die spinnt doch wohl !Ich habe in der SS 20kilo zugenommen, wär noch mehr gewesen mein Sohn kam 7 Wochen zu früh ! Ess auf jeden Fall weiter aber stopf nicht alles in dich rein, den Fehler habe ich gemacht. Dein Baby muss versorgt werden, also gar nichts essen ist das schlimmste was du machen kannst ! Man soll ja auch keine Diät in der SS machen. Alles Gute LG Angela
Chianne
Chianne | 09.01.2009
8 Antwort
also
sie meinte das bestimmt nicht so, nur das ist echt schwierig wieder runter zu kriegen.ich bin auch schon dick in die ss gegangen und habe ungefähr 18 kilo zugenommen.11 davon hab ich noch und das 10 mon.nach der entbindung.mein fa hat mich auch immerwieder drauf aufmerksam gemacht, aber das immer auf eine lustige art und weise.ich hab halt gern gegessen.aber du hast ja auch noch 18 wochen vor dir und die können lang und hungrig werden.also nimm es ihr nicht krumm...kopf hoch! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
7 Antwort
Ich habe
in der 1. Schwangerschaft 25kg zugenommen, in der 2 und 3 waren es insgesamt "nur" knapp acht Kilo.
lilamima
lilamima | 09.01.2009
6 Antwort
Doofe Kuh!
Das ist ja echt gemein...so eine alte Schreckschraube! Mach Dich bloß nicht verrückt...ich habe auch recht viel zugenommen, insgesamt 28 Kilo und war vorher richtig dünn. Ich habe nicht überdimensional viel gegessen und hab trotzdem stetig zugenommen. Es war wohl auch viel Wasser. Naja, jetzt hab ich noch 10 Kilo mehr als vorher und die nehme ich in Angriff, wenn ich abgestillt habe. Ich glaube man kann das gar nicht so beeinflussen mit dem Zunehmen...genieß die Zeit und freu Dich aufs Baby! :-)
magic-mami
magic-mami | 09.01.2009
5 Antwort
ui, das kenne ich..bei mir haben helferin und arzt dumme sprüche gerissen
und ich hatte vor der ss auch schon 71 kg bei 175 cm. während der kompletten schwangerschaft, 40+4, waren es dann sage und schreibe 25 kg, auf 96 brachte ich es am ende. selbstbewußtsein hatte ich vorher schon keins, aber dann..ufff..nun, nach 3 monaten habe ich ca. 16 kg wieder unten.gehe jeden tag viel spazieren, ca. 2 std. und ernähre mich gesünder, viel obst und gemüse, wenig kohlenhydrate, sprich nudeln, kartoffeln...aber mir iust es noch nie leicht gefallen abzunehmen, obwohl ich auf schoki und co. komplett verzichte. will auch wieder ins fitnessstudio gehen. lass dich nicht unterkriegen, mir ging es ja genauso, kopf hoch bei mir kam alles erst ab dem 6. monat
hotdiavoletto
hotdiavoletto | 09.01.2009
4 Antwort
Hallo!
Such Dir ne neue Ärztin!!!! Die hat ja ein Feingefühl wie ne Kreissäge. Und das nix mehr essen sollst ist ja wohl der Oberhammer!!!! Ich hatte am Ende 21 Kilo mehr drauf. Mein Arzt hat zwischendurch immer mal im MPass ums Gewicht nen Kreis gemacht und du du, aber sonst nix. Liebe Grüße
MamaCita1973
MamaCita1973 | 09.01.2009
3 Antwort
Lass dich
nicht verrückt machen. Achte einfach auf eine gesunde Ernährung, aber keine Diät. Nur gesund eben...
suessemami_87
suessemami_87 | 09.01.2009
2 Antwort
Ich trau
mich jetzt fast nicht dir zu schreiben. Bei mir waren es insgesamt 14 Kg die ich zugenommen hatte. Ich hab dann aber schon zwei Tage später nur noch fünf Kilo zuviel drauf gehabt...
suessemami_87
suessemami_87 | 09.01.2009
1 Antwort
......
ich hab insgesamt 25kilo zugenommen.. hatte nach der entbindung aber auch gleich 14 kilo weniger.. lass dích nicht verrückt machen..manche nehmen mehr zu, andere weniger
janineoeder
janineoeder | 09.01.2009

ERFAHRE MEHR:

wieviel habt ihr zugenommen in der ssw ?
26.11.2012 | 18 Antworten
36 SSW WIE VIEL HABT IHR ZUGENOMMEN?
27.12.2009 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading