Hat jemand seine Mirena Spirale schon mal verloren?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.01.2009 | 1 Antwort
Hallo
Ich hatte am 18.12. Kurze Starkes Unterleibsziehen. Am anderen Tag habe ich meine TAge bekommen. Am Sonntag 21.12. darauf hatte ich recht starken Blutausfluss mit kleineren bis größeren Bultklumpen. Gibt es das man seine Spirale verlieren kann? Ich merke meinen Faden nicht mehr. Habe allerdings mit meinem Mann am 01.01. +02.01.GV gehabt. Kann ich dann evtl. Schwanger sein?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Unwahrscheinlich
Also ich hatte auch 4 Jahre eine liegen und nie Probleme. Die Spirale ist ca.2 cm. groß die hättest Du sehen mussen. Aber besser Du gehst zum Artzt, vielleicht ist sie verrutscht. LG Kati
78kati78
78kati78 | 07.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Kurz nach ziehen der Mirena Schwanger?
03.01.2016 | 3 Antworten
Mirena oder kupferspirale?
09.09.2013 | 10 Antworten
Schmerzen nach Einsetzen von Mirena
17.08.2013 | 12 Antworten
Spirale verloren.
22.11.2012 | 3 Antworten
Verhütung mit Mirena Hormonspirale?!?!
27.06.2012 | 9 Antworten
Wer hat die Mirena Spirale
24.05.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading