Verstopfung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.01.2009 | 14 Antworten
Guten Morgen!

Kann mir irgendjemand ein Geheimmittel gegen Verstopfung sagen? Ich bin in der 16. SSW und habe seit 2 Wochen keinen richtigen Stuhl mehr - nur immer ein paar so harte Kugerl.
Mittlerweile schmerzt das Ganze so, dass wenn ich mich hinlege, der Bauch richtig weh tut. Weiß nicht mehr, was ich machen soll.

Trinken tu ich genug (2-3 Liter) und Balaststoffe hab ich auch genug .. also an dem kanns nicht scheitern!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
danke
Danke mal für die Tipps....ich werd mich durcharbeiten....irgendwas wird schon helfen, hoffentlich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
13 Antwort
milchzucker
das bekommt man auch in der apotheke oder in schlecker und so. das kann man überall dazu machen, egal ob essen oder trinken. habe das auch in der ss genommem und mein kleiner nimmt das auch ab und an
Luca0408
Luca0408 | 02.01.2009
12 Antwort
blöder betreff immer.....
...nüchtern ein Glas warmen Apfelsaft....da hab ich den Saft, den Apfel und das warme Wasser....*g*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
11 Antwort
hmm
Werde ich gleich mal probieren...noch bin ich ja nüchtern....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
10 Antwort
achja
ganz nüchtern ein glas warmes wasser... das regt auch an
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
9 Antwort
sorry
das wusste ich nicht.. drum hab ich gesagt in der apo fragen.. aber das hätte ich nicht gedacht.. da ich wusste es wird bereits bei kleinen kindern gegeben ... na siehst so lernt man dazu... sorry nochmal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
8 Antwort
ja
Magnesium hat mir mein Arzt schon vorsorglich verschrieben! Er hat mir damals ein Eisenpräperat, eine Vitamin-Mineraltablette speziell für Schwangere und das Magnesium verschrieben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
7 Antwort
hi
nüchtern einen Apfel essen
centurifox5
centurifox5 | 02.01.2009
6 Antwort
ja
wegen dem dulcolac.. ob der name stimmt weiß ich echt nicht mehr ganz sicher.. aber das sind gepresste würfel aus trocken oder dörrobst, die geben sie auch im spital den älteren patienten oder kindern...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
5 Antwort
Uh, pass mit Abführmitteln
wie Dulcolax bloß auf! Nie ohne Anweisung des Arztes nehmen entgegen. Allerdings muss es - soweit ich weiß - hochdosiertes Magnesium sein, damit es so wirken kann. Diese freiverkäuflichen Magnesiumpräparate helfen da wenig.
simla
simla | 02.01.2009
4 Antwort
hmm
Das mit dem Saft funktioniert auch nicht...! Hab ich auch schon probiert! Muss ich wohl wirklich in der Apo nachfragen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
3 Antwort
hi
Pflaumensaft *g*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
2 Antwort
gibt so Würfel
ich glaub dulcolac heißen die das müssten fruchtwürfel sein die verstopfung lösen.. ganz homöophatisch aber frag sicherheitshalber in der apo...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
1 Antwort
ja
trauben saft oder apfelsaft
Zwillingskinder
Zwillingskinder | 02.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Verstopfung Kleinkind. KH? Einlauf?
17.05.2013 | 15 Antworten
Welches Essen bei Verstopfung
19.02.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading