Frühtest negativ, trotzdem schwanger?

kruemelmau
kruemelmau
30.12.2008 | 3 Antworten
Hi!
Ich habe heute morgen einen Schwangerschaftsfrühtest gemacht. Der zeigte mir an, dass ich es nicht bin. Ich fühle mich aber schwanger. bei meiner Tochter wusste ich es auch in der 3. Woche, bevor ich einen Test gemacht habe oder zum Arzt gegangen bin.
Jetzt meine Frage, kann ich trotzdem schwanger sein, obwohl der Frühtest negativ anzeigt?
Mein Eisprung hatte ich am 17.12. mit Clomifen und meine Tage sollen am 05.01. kommen.
Ich würde mich freuen, wenn ihr weiterhelfen könnt, weil ich weiß echt nicht mehr weiter.
Wir versuchen es schon seit über 2 Jahren und habe am 11.05.08 eine Fehlgeburt gehabt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
ja kann trotzdem sein
bei manchen zeigt es der test erst einpaar tage später an..ne freundin von mir hatte au erst negativ getestet un dabei war se schwanger..beim arzt konnte man es dann am test erkennen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
2 Antwort
ja du kannst trotzdem ss sein....
die frühtests sin nich imme rsehr zuverlässig....da hilft leider nur warten und daumen drücken!!!
FrauNicole
FrauNicole | 30.12.2008
1 Antwort
Nur die Ruhe
Hallo! Warum machst Dich so verrückt und setz dich nicht unter Druck??? Warte doch bis zum 5. und dann wirst sehen, ob ja oder nein. Ich habe den gleichen Zyklus und warte auch auf den 5.1.. Aber ich lenke mich ab sogut es geht. Können ja zusammen uns ablenken. GRINS
MamaCita1973
MamaCita1973 | 30.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

test negativ trotzdem schwanger?
06.01.2012 | 11 Antworten
Rosa Streifen heisst schwanger?
29.10.2010 | 15 Antworten
Test negativ, trotzdem schwanger?
23.05.2010 | 10 Antworten
Trotz Test NEGATIV trotzdem schwanger?
09.04.2010 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading