Reiten in der schwangerschaft?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.12.2007 | 9 Antworten
hallo ihr lieben, wisst ihr vielleicht ob reiten in der ssw ok ist oder man es lieber sein lassen sollte? ab morgen bin ich in der 9ten ssw und vermisse die pferde soo sehr .. will aber auch kein risiko eingehen ..

kennt sich jemand aus?

würde mich sehr über antworten und ratschläge freuen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
meine hebi sagt immer
frauen die in der schwangerschafft reiten habenes bei der Geburt schwerer weil im beckenboden dann so viele Muskeln so gut ausgebildet sind ... aber von gesundheitlichen spricht wohl nix dagegen
tinchris
tinchris | 18.12.2007
2 Antwort
reiten
soll nicht zu empfehlen sein allein wegen der verletzungsgefahr, stell dir vor das pferd geht durch?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.12.2007
3 Antwort
reiten
ich würde das risiko nicht eingehen. Ich hätte Angst das dem kleinen Wurm etwas passiert. Man reitet ja nichtnur im schritt. Sonst geh doch mit deinem Pferd spazieren. ist vielleicht ein kompromiss.Lg
Mutti05
Mutti05 | 18.12.2007
4 Antwort
reitest du schon lange?
meine Freundin brauchte deswegen nämlich nen riesen Dammschnitt, weil ihr gewebe vom jahrelangem reiten so durchtrainiert war, da ging gar nichts ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.12.2007
5 Antwort
Reiten !?
Hi es kommt auf das Pferd drauf an ich habe in beiden ss bis zum 8 Monat auf meinem Pferd gesessen und geritten jedoch in maasen . D.h. nur im Schritt und Trabb Galloppieren bzw. Springen auf jeden Fall sein Lassen Mir wurde gesagt solange ich mich gut fühle bin gehts dem Baby auch gut !
silvain
silvain | 18.12.2007
6 Antwort
....schon ewig...
reite seit mittlerweile 20 jahren ... die letzten 2 jahre jedoch nicht mehr so viel ... hat sich schon einiges zurückgebildet ... hoffe, dass es keine weiteren probleme deswegen gibt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.12.2007
7 Antwort
dammschnitt?????
Ich reite auch seit 15 Jahren bei meinen 2 Geburten ist nichts gerissen geschweigedenn ein Dammschnitt gemacht worden ! ich denke es ist von Frau zu Frau unterschiedlich was gemacht werden muss! Bei mir war es jedenfall kein Problem das ich seit Jahren geritten Habe
silvain
silvain | 18.12.2007
8 Antwort
ich habe es auch sein gelassen!
bei der ersten wie jetzt auch in der 2ten ssw! die verletzungsgefahr ist sehr hoch wenn du mal stürtzt ... kann dem besten reiter passieren. :-/ oder nur schon der gedanke wie es das baby da im bäuchlein schüttelt ... beim trab oder galopp ... naja ich würde es auf jeden fall nicht tun. spazieren kannst du doch auch :) oder hast du niemanden der mit deinem pferd ausreiten gehen würde?
piccolina
piccolina | 18.12.2007
9 Antwort
...kein problem...
... bewegt werden die pferde schon ... vermisse es nur so sehr selbst drauf zu sitzen:-) aber ich folge mal lieber den guten ratschlägen und lass es die nächsten montate sein ... weiß ja was mir gerade wichtiger is ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.12.2007

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading