muss sich jede frau in der schwangerschaft übergeben?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.11.2008 | 15 Antworten
muss sich jede frau in der schwangerschaft übergeben?
mir ist ständig schlecht, aber übergeben musste ich mich bisher nie.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
...
essen hilft bei mir auch, doch hält das nicht sehr lange an und ich kann doch nicht dauernd soviel essen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2008
14 Antwort
Übelkeit in der Schwangerschaft
Hallo! Ich vermute dass ich in der fünften Woche schanger bin! Mir ist etwa sei 3 Wochen ständig übel. In meiner ersten Schangerschaft vor 4 Jahren hatte ich das Problem 6 Monate lang! Da half es, etwa zu essen! Diesmal wirkt das leider noch nicht! Leider habe ich erst am Diesntag einen Frauenarzttermin, bei dem ich endlich Sicherheit bekomme! Wir warten schon so lange! Um Ostern herum hatt ich eine mißglückte Schwangerschaft! Ich hoffe, du kannst dich mit der Übelkeit abfinden. Übergeben muss ich mich nicht, nur Zähne putzen ist unangenehm! Manchmal hilft bei mir Kaugummi kauen! Tschüss Lehrsche06
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2008
13 Antwort
Kuckuck
Mir war erst schlecht, nachdem der Arzt sagte, dass ich schwanger bin.Reine Kopfsache?Musste mich aber nur einmal übergeben.War wie bei meiner Mama.Vielleicht ist das ja erblich??grins. Liebe Grüße Zora
red_zora
red_zora | 26.11.2008
12 Antwort
Nein
also ich hatte gar keine anzeichen für ne schwangerschaft, deswegen wusste ich es auch erstanfang des 6. monat!!
Pfluegchen
Pfluegchen | 26.11.2008
11 Antwort
mir war auch
immer schlecht aber übergeben habe ich mich auch nie lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 26.11.2008
10 Antwort
mir
war auch immer schlecht hab aber selten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2008
9 Antwort
ich hab mich nicht übergeben!
mir war zwar schlecht und ich konnte einige Zahnpastas nicht mehr leiden. Das schlecht sein war auch nach dem 4. Monat vorbei.
goldPerle
goldPerle | 26.11.2008
8 Antwort
Nein
Das muss nicht sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2008
7 Antwort
nein muss nicht
..
Taylor7
Taylor7 | 26.11.2008
6 Antwort
schmarrn ^^
ich hatte eine prima schwangerschaft zum beispiel...das wirklich einzige problem das ich hatte war sodbrennen und GANZ zum Ende der ss
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2008
5 Antwort
Hallo
Ich musste mich auch nie übergeben.Mir war es auch nie Schlecht. :-)
Florian022008
Florian022008 | 26.11.2008
4 Antwort
Schwangerschaft
Die Anwort ist eindeutig nein. Ich hatte bei 7 Schwangerschaften nur bei einer gebrochen, bei meinem ersten Sohn, sonst nicht mehr. Deshalb kann man das so nicht sagen. Brechreiz haben werden wohl die Meisten, aber brechen eher die Wenigsten. LG
Tina1964
Tina1964 | 26.11.2008
3 Antwort
Hatte auch weder Übelkeit noch Erbrechen!!
Mir gings immer blendend bei beiden Schwangerschaften
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2008
2 Antwort
nein, ich hab
kein einziges mal "rückwerts gegessen"..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2008
1 Antwort
ich musste
mich nie übergeben, hatte auch nie dass gefühl von schlecht sein..
Zwergli
Zwergli | 26.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Übergeben 16 ssw
19.06.2012 | 4 Antworten
14 ssw übergeben nach essen
18.04.2012 | 6 Antworten
übergeben hilfe!
23.01.2012 | 23 Antworten

In den Fragen suchen


uploading