Einleitung lachen oder weinen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.11.2008 | 11 Antworten
Hallo ihr Lieben,
komme gerade vom KH. Hatte heute Mittag einen FA-Termin und die Ärztin meinte, die Harnblase ist so groß, ich sollte mal lieber ins KH zum Nachschauen, ob alles ok sei. Dann bin ich also gleich ins KH. Es wurde US + Doppler gemacht. Während des US hat meine Kleine "Pipi" gemacht, die Blase war leer und alles ok! Da aber mein Baby kleiner ist als es die Norm ist wurde sie normal vermessen. Bin heute 39+0. Bei 36+5 war ich deswegen schon mal im KH - da hieß es alles ok, nur etwas kleiner. Laut meiner Ärztin hat mein Baby in dieser Zeit 600 g zugenommen, wäre dann jetzt 2800g. Lt. KH nicht mal 100g-lt. KH jetzt 2546g. Beide bestätigen aber, dass die Kleine gewachsen ist. Nun soll ich nächsten Mittwoch ins KH zum Einleiten. Der Arzt hat gesagt, dass das immer so gemacht wird, wenn die Babys kleiner als der Durchschnitt sind. Wurde da jetzt mal von jetzt auf nachher vor den Kopf gestoßen. Hab noch keinerlei Geburtsanzeichen und hätte die Kleine gerne noch ein bisschen wachsen und zunehmen lassen in meinem Bauch und sie auch selbst entscheiden lassen, wann sie kommen will, wenn auch ein paar Tage später. Weiß jetzt nicht, ob ich mich freuen soll oder nicht? Wurde schon seit 3 Monaten verrückt gemacht von meiner FA, weils Baby so klein ist, dann noch die SS-Hormone .. Hatte überhaupt nicht mit einer EL gerechnet, will ich auch nicht unbedingt, weil die Schmerzen dann viel stärker sind. Darf man vor einer EL überhaupt was essen? Haben die mir im KH nicht gesagt.
Bin schon ein bisschen durch den Wind ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ihr habt recht. Werde das Ganze
mal mit meiner Ärztin besprechen, was die dazu meint, die war ja auch mal Oberärztin in ner Klinik und muss sich da ja bestens auskennen. Dann geh ich halt jeden 2. Tag zur Kontrolle. Sehe keinen Grund für ne Einleitung, wenns der Kleinen gut geht und sie immer noch wächst! Jeder Tag mehr tut ihr gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2008
10 Antwort
die
haben mich auch total verrückt gemacht, hatte nur geheult am ende.. las sie kommen, wann sie will, wenn´s ihr gut geht. und die 2 monate mit olivia waren kein zuckerschlecken, dass gebrülle haben wir und nicht die ärzte. Das wird schon alles gut gehen!! Und bald seit ihr u dritt!
Monchichi08
Monchichi08 | 19.11.2008
9 Antwort
Danke für eure Antworten!
Ich weiß ja, dass ich nächste Woche schon 40+0 bin, aber mein Zwerg ist eben ein paar Wochen hinterher, da hätte ich sie schon noch gerne länger in meinem Bauch gelassen. Der Arzt hat gemeint, dass eingeleitet wird, weil sie jetzt schon kleiner ist und die Versorgung durch die Plazenta mit jeder Woche drüber abnimmt. Finde das voll den Quatsch, denn die Kleine ist gewachsen, lt. KH hat sie aber kaum zugenommen. Wenn ein Kind wächst, nimmt es ja auch zu, meine ich. Lt. FA hat das Baby auch 600g zugenommen, lt. KH nicht. Die machen mich alle verrückt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2008
8 Antwort
..
zu klein ist? na und.. es kamen auch schon 2000gramm leichte kinder normal zur welt
Monchichi08
Monchichi08 | 19.11.2008
7 Antwort
mmmh
also ich kan dir nur sagen, was ich für erfahrungen gemacht habe.. war in der 39sw und sie wurde auf 4000gramm geschätzt, mir wurde el geraten, weil ich kein KS wollte, so bin freitag ins kh, hab rizinuskoktail bekommen, dann hieß es, ihr baby kommt heut nacht, so samstag habe ich zäpfchen in die scheide bekommen, hieß wieder baby kommt, ha ha, sonnatg dann geel, hieß es wieder baby kommt, ich hatte richtig die schnautze voll und wollte nix mehr hören, zich leute haben in meiner scheide rumgepult. mein muttermund war von anfang an schon 3 cm offen, Monatg kam ich am wehntropf, alles streß für meine kleine gewesen, dann hatte ich ab abends wehen, die ganze nacht und dann wurde sie am dienstag doch mit ks um 16 Uhr geholt. wenn ich dir was ans herz legen darf, las nicht einleiten, dein baby kommt, wann es so weit ist. Olivia war dann 3800 gramm und sie hat 2 monate lang nur gschrien. das kam alles von der EL. solange es dir und ih gut geht. die sind doch blöd, nur weil sie bischen
Monchichi08
Monchichi08 | 19.11.2008
6 Antwort
Vergessen
Ich hatte im KH um 7.30 Uhr Frühstück bekommen und um 9.30 Uhr wurde Eingeleitet frag aber sicherheitshalber nochmal nach
thymoreit
thymoreit | 19.11.2008
5 Antwort
...
Hatte eine Einleitung und habe sogar Frühstück, Mittagessen und Abendbrot im Krankenhaus bekommen. wenn man nicht essen dürft, hätte ich von denen ja nichts bekommen. War sogar Nachmittags noch ein bisschen im Park vom Krankenhaus spazieren und habe ein Eis gefuttert. Kopf hoch, das wird schon wünsche Dir alles gute und mach dich nicht verrückt.
kleiner-Wolf
kleiner-Wolf | 19.11.2008
4 Antwort
Wieso
Wieso Einleiten weil es zu klein ist, versteh ich jetzt nich. meine Kinder waren alle klein und leich 47cm und zwischen 2500g und 2900g aber das habe ich noch nicht gehört. Ich habe auch eine Einleitung gehabt aber nicht weil ie zu klein war sondern weil mir am tag vorher die Fruchtblase geplatzt war und ich keine wehen hatte.
thymoreit
thymoreit | 19.11.2008
3 Antwort
xxxx
bestehe doch darauf, dass die Einleitung so lange es geht, rausgezögert wird.
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 19.11.2008
2 Antwort
bist doch schon
39. SSW und bis nächsten Mittwoch bist du 40. SSW.Also genau an der zeit.Mach dir da mal nicht so viele Gedanken.Das wird schon alles gut werden.Freu dich drauf das du deinen Zwerg bald im Arm hast.Klar darfst du vor der einleitung essen.Das wird ja keine Op wo du nüchtern sein mußt.
WildRose79
WildRose79 | 19.11.2008
1 Antwort
hallo
also meiner war auch immer zu klein er war nur 2 kg in der 36 ssw woche haben sie ihn per ks geholt, weil ich magen darm grippe und sehr hohen Blutdruck hatte und so weiter... sie haben mir gesagt sie machen eh einen ks bei mir...hätte aber doch noch einleiten können konnte aber nicht mehr..ich denke schon das man vor dem EL noch essen darf.glg und alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Einleitung 39+4 ssw
02.02.2017 | 7 Antworten
Thema Einleitung u Verweigerung
12.06.2014 | 12 Antworten
Schon wieder Einleitung:-/
02.06.2014 | 26 Antworten
Jemand Erfahrung mit Einleitung?
25.12.2011 | 45 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading