fisch darf man doch in der SS, oder?

MuDy
MuDy
18.11.2008 | 23 Antworten
habe geräucherten lachs gekauft. aber mein mann meint, ich soll den nicht essen. allerdings hat er auch keine erklärung, warum nicht ;)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
Hey MuDy
diese List empfehle ich allen, die Ernährungsfragen haben http://mutterundkind.aid.de/base/pdf/lebensmittel.pdf Die Regeln sind nicht so kompliziert. Geräucher Lachs super empfehlenswert!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
22 Antwort
Jedenfalls
wollte MuDy wissen, ob man Fisch darf oder nicht. Sicher muss jede selbst entscheiden, was sie tut. Im allgemeinen wird aber davon abgeraten, rohen Fisch zu essen. Und der "normale" Räucherlachs ist roh, weil kalt geräuchert.
sophiesmama08
sophiesmama08 | 18.11.2008
21 Antwort
Wann habe ich
dich bitte beleidigt? Wer hat denn angefangen mir beleidigende Mails zu schicken? Ich habe lediglich gegeb deine Aussagen hier in der Frage geredet... Wenn du dich angegriffen fühlst, ist das dein Problem... Ich habe lediglich gesagt, dass du Glück gehabt hast du hättest dir auch Listeriose usw. einfangen können und das hätte evtl. dein Kind schädigen können... Mann o Mann, ich glaub du hast irgendein anderes Problem...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
20 Antwort
Nee Mudy
Sie meinte mich.. bin ne schlechte Mutter weil ich geräucherten Fisch in der Schwangerschaft gegessen habe. Oh man... Nun ja... Wir leben alle unter einen Himmel aber MD125 hat ihren eigenen Horizont. @MD von dir lass ich mir keine Vorwürfe machen, schon gar nicht wegen so einer Bagatelle.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
19 Antwort
Nee, MuDy
war nicht auf dich bezogen :-) Sorry, wenns sich so angehört hat. Hab dir Mail geschickt :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
18 Antwort
MD125 - wen meintest du denn jetzt?
hab ich was falsches gesacht??
MuDy
MuDy | 18.11.2008
17 Antwort
sorry
schreibfehler: meinte Stremellachs ist heißgeräuchert. nicht heißgegart....
sophiesmama08
sophiesmama08 | 18.11.2008
16 Antwort
Also
bei rohem Fleisch etc. geht es auch hauptsächlich um die Gefahr der Toxoplasmose! Wenn man immun ist, ist das was anderes. Aber gegen Listeriose gibt es keine Immunität... Und diese beiden Krankheiten können bei einer Infektion das Baby im Mutterleib schädigen... Und es ist machbar, diese Lebensmittel zu meiden oder in gekochter bzw. gebratener Form zu essen... Sorry, aber deine Einstellung als Muter versteh ich nicht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
15 Antwort
rohes...
Also alles was aus rohen Eiern , Fleisch und Fisch besteht, soll man während der Schwangerschaft nicht essen. Da zählt auch Salami, Teewurst, Mettwurst und Räucherlachs dazu, weil kalt geräuchert. Hab mich da seinerzeit näher informiert und hab erfahren Räuchern ist kein Garprozess. D.h. tötet eventuelle Erreger wohl nicht ab. Wenn Ihr aber Lachs essen mögt: es gibt Stremellachs. der schmeckt auch lecker und ist heißgegart...
sophiesmama08
sophiesmama08 | 18.11.2008
14 Antwort
Salmonellen...
Salmonellengefahr besteht immer ob du nun schwanger bist oder nicht. Hier kann mir keiner erzählen, dass er komplett 9 Monate auf jegliche Form von Eiern verzichtet hat, Majonaise, Fisch, Käse oder Salami. Wie sieht es aus mit gebratenen Fleisch wenn man essen geht. Weiss man wielange das gekühlt war? Was ist mit Hackfleisch, Pute und Huhn? Oh man... Also über Salmonellen zerbrich dir mal nicht den Kopf... die sind abgestorben wenn der Fisch geräuchert ist. Mein Vater räuchert selbst und das bei 100°C. Fisch enthält nicht nur Schwermetalle sondern auch Nährstoffen wie Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe. Die Fettsäuren im Fisch sind gut für Herz, Gehirn und Immunsystem - wie schädlich für dich und das Kind *augenverleiher* Ich jedenfalls wünsche dir einen GUTEN APPETIT.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
13 Antwort
@Dori
Salami darf man auch nicht essen - hast du ganz richtig erkannt... Außer du brätst sie an... Und nur weil in deiner SS nichts passiert ist, heißt es nicht das die Gefahr bei solchen Lebensmitteln nicht besteht... Sag einfach mal: Glück gehabt, aber man muss sein Glück nicht herausfordern... Was ist so schlimmes dabei, sich dem Kind zuliebe mal 40 Wochen einzuschränken mit Essen? Also ich habs geschafft... ohne Probleme... und ich trinke keinen Tropfen Alkohol um meine Wehen einzuleiten - scher nicht alle über einen Kamm!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
12 Antwort
:D in der tat, viel fisch ist nicht da und mein mann liebt ihn
jetzt schwanke ich hin und her. bin mir ziemlich unsicher. nun gut, ich werd mir mal meine gedanken machen wegen der salmonellen: was ist denn dann mit eis aus der eisdiele? darf ich auch nicht??? :( immer das, was ich gerne mag
MuDy
MuDy | 18.11.2008
11 Antwort
hmm...
Hallo, also ich finde man kann es auch übertreiben. Ich habe in der Schwangerschaft geräucherten Fisch gegessen sowohl Lachs als auch den fetten Heilbutt. Rohen Fisch sollte man meiden wegen Samonellen, aber beim geräucherten Fisch sind die schon abgestorben. Dann ist geräucherte Salami auch roh oder wie? Also die, die nun sagen lass die Finger davon, sind vielleicht nachher die, die ein Glas Sekt oder Wein trinken um die Wehen einzuleiten. Nee ist klar. Man muss sich komplett einschränken in der Schwangerschaft aber wenn du mal Appetit auf Räucherlachs hast, dann esse ihn ruhig. Da wird schon nichts passieren von dem 1 bzw. 2-4 mal. Wie gesagt, ich habe viel Fisch gegessen und mein Sohn kam kerngesund zur Welt und ist es immer noch. Dein Mann sagte nicht warum? *g* Vielleicht will er ihn für sich allein oder aber er hat da ganz andere Gedanken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
10 Antwort
hilfe, jetzt bin ich total durcheinander... :(
also muss ich wohl doch drauf verzichten...
MuDy
MuDy | 18.11.2008
9 Antwort
Fisch
...enthält ganz einfach zu viele schwermetalle ob gegart oder nicht. ganz besonders thunfisch hecht kabeljau und geliebter lachs. roher / geräucherter ist noch schlimmer, da salmonellengefährtdet wie rohe eier. besser verzichten, oder zur sicherheit nochmal den gyn fragen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
8 Antwort
:-(
oh, entschuldigung. das wusste ich nicht. dann also, nein, du darfst keinen geräucherten fisch essen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
7 Antwort
geräuchert ist,glaube ich,
nicht so gut.Genauso wie roher Fisch.Das hängt irgendwie mit den Stoffen beim räuchern zusammen.
WildRose79
WildRose79 | 18.11.2008
6 Antwort
Kannst auch mal hier kucken:
http://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaft/ernaehrung/
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
5 Antwort
NEIN
geräucherter lachs gehört zur kategorie roh, -und das ist in der ss verboten...
pampilina
pampilina | 18.11.2008
4 Antwort
....
du sollst nur gebackenen oder gebradenen fisch essen keinen rohen wie das bei geräuchertem ist weiß ich nicht aber normal ist der durchgegart und du kannst ihn essen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

5 kleine fische
20.02.2012 | 11 Antworten
HILFE Silberfische im Kinderzimmer
19.02.2011 | 7 Antworten
♥ Helene Fischer Konzert : ) ♥
19.11.2010 | 2 Antworten
schadet pürierter thunfisch babys?
25.10.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading