eileiterschwangerschaft?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.11.2008 | 7 Antworten
nach 2 pos. tests war ich beim arzt aber der konnte noch keine einnistung sehen. :-( jetzt hab ich seit zwei tagen son stechen in der linken seite mitel starker schmerz. könnten das anzeichen für eine eileiterschw. sein? ich hatte am 8.10. eine fg. könnten wir es zu früh wieder versucht haben?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
also
Ich hab ja auch schonmal eine Fehlgeburt gehabt. Bin zwar dann erst wieder nach 1 Jahr schwanger geworden aber man macht sich ja dann trotzdem so seine Gedanken. Hab den Schwangerschaftstest zu Hause gemacht als ich erst 1 tag überfällig war, er Positv:-) Bin auch sofort zum FA gegangen, der konnte auch noch gar nix sehen. hatte dann 2 Wochen später wieder einen Termin. Das waren die schlimmsten 2 Wochen... Ich hatte nämlich auch ein ziehen und stechen auf der linken Seite. Hab sofort beim FA angerufen, und die haben mir gesagt das das die Mutterbänder sind. Und das ich mir keine Sorgen machen müsste das es eine Eileiterschwangerschaft sein könnte. Da muss man echt schlimme Schmerzen haben. So und jetzt bin ich in der 19. Woche und alles ist super:-)...also mach die nicht so viele Sorgen... wünsch dir alles Gute, Susi
summerbreeze88
summerbreeze88 | 12.11.2008
6 Antwort
ich würde wenn die schmerzen nicht weggehen
noch ins kh fahren hatte auch ne eileiterss. und wenn mein freund mich nicht gedräng hätte ins kh wegen den schmerzen zu fahren wäre ich an inneren blutung gestorben will dir keine angst machen aber lieber einmal mehr kontrollieren als zu wenig
Taylor7
Taylor7 | 12.11.2008
5 Antwort
Kann sein
das es zu früh war das der arzt was sieht! Drück dir die daumen!
NicoleS19
NicoleS19 | 12.11.2008
4 Antwort
war bei mir auch
ich hatte auch zwei tests gemacht und die waren positiv, darauf hin war ich beim fa und der hat nichts gesehen aber eine woche später hat er es dann ganz leicht gesehen. mach dich nicht verrückt, ich denke es hat sich einfch noch nicht richtig eingenistet. drück dir die daumen. liebe grüße maria
zwillingefl
zwillingefl | 12.11.2008
3 Antwort
ich hatte auch eine eileiterschwangerschaft..
die ärztin konnte erst die hülle sehen, aber sie lag da schon "falsch" und sie meinte, es könnte eine bauchhölenschwangerschaft sein.. sollte dann 2tage später wieder hin. aber nach den 2 tagen hatte ich auch schmerzen in der rechten seite.. ja, und dann bin ich gleich ins krankenhaus eingewiesen worden und es war eine eileiterschwangerschaft.. du solltest am besten morgen gleich wieder zum arzt.hat er dir blut abgenommen? so sieht er ja das der hcg-wert erhöht ist. und wenn es eine eileiterschwangerschaft oder bauchhölenschwangerschaft ist, musst du SOFORT operiert werden, da lebensgefahr besteht!!! geh am besten morgen nochmal hin und sag ihm, dass du schmerzen hast.. das hat ich wie gesagt auch, und da hat man die hülle auch nicht mehr im ultraschall gesehen, weil sie dann im eileiter festhing..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
2 Antwort
hallo
wie weit wärst du denn das der fa noch nichts gesehen hat. leider ist es natürlich immer möglich solange der fa nichts sieht das eine eileiterschwangerschaft besteht. kann auch diese anzeichen haben wobei die schmerzen dann immer schlimmer werden. drück dir die daumen das es nicht so ist!!!
Nicole05
Nicole05 | 12.11.2008
1 Antwort
HALLO
MAUSI WART HALT NOCH PAAR TAGE AB VIELLEICHT IST ALLES NOCH EINWENIG ZU FRÜH GEH IN EINER WOCHE NOCHMAL ZUM ARZT VIELLEICHT SIEHT ER DOCH SCHON WAS !!!!!!!!! ODER WAS HAT ER GENAU GESAGT DER DOK?????
angelmama23
angelmama23 | 12.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading