Bin etwas verunsichert! brauche euren rat!

katl-rob
katl-rob
08.11.2008 | 8 Antworten
hallo ihr lieben,

ich bin schwanger. meine letzte periode war am 25.09. -- ich bin also jetzt in der 6.ssw. war am 07.11. bei meiner frauenärztin, im ultraschall sah sie die fruchthülle und den dottersack..ABER keinen embryo ! sie sagte zwar, dass kann gut sein, dass man ihn nicht schallen kann, da er ungünstig an der seite liegt. und ich solle mir keine gedanken machen--schwanger bin ich, da er dottersack vorhanden ist und somit auch embryonale zellen da sein müssen.
ich bin trotzdem verunsichert, da ich mir mehr vom ultraschall erhofft habe. muss nä. woche nochmal hin und erst wenn sie das herz schlagen sehn bekomme ich den mutterpass.

wem erging es genauso? un verlief eure ss trotzdem normal?

bin sehr froh über jede antwort .. eine woche warten ist so lang..bis ich mehr gewissheit habe.
(traurig01)

im vorraus schon mal danke an alle die mir antworten, lg katl
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
nicht so viele schlechte gedanken machen!!!!
als ich erfahren habe das ich schwanger bin, bin ich auch gleich zum arzt, da war ich in der 4ssw und man konnte nur einen kleinen schwarzen punkt sehen.als ich dann in der 8ssw nochmal ging da konnte ich den knappen cm glück sehen, mit herzschlag.habe im 2wochen noch einen termin da wäre ich in der 13.ssw habe auch angst weil ich beim letzten mal in der 11.ssw eine AS.hatte.bitte mach dich nicht so verrückt, alles wird gut wenn man nur nicht so viel nachdenkt.ich drücke uns beiden die daumen.GANZ GANZ VIEL GLÜCK FÜR DICH.!!!!!!genieße deine schwangerschaft
jessi05
jessi05 | 09.11.2008
7 Antwort
Ich wünsche dir viel Glück
Noch ist alle im Normbereich. Wenn nächste Woche kein Herzschlag vorhanden ist, würde ich mir Gedanken machen. Ich hatte leider weniger Glück. Ich war in der 6+5 SSW beim Gyn. Kein Herzschlag. Mein Gyn meinte, ich sei genau an der Zeitlichen Grenze. Mutterpass bekam ich 2, 5 Wochen später, nachdem die ganzen Laborergebnisse eingetragen waren. Leider wieder kein Herzschlag. Mein Gyn meinte, wir hätten uns verrechnet, ich sei jetzt erst in der 6-2SSW, da das Kind so klein wäre. Würde dem Kind aber gut gehen, sei in der Zeit doppelt so groß geworden. Ich sei halt wieder an der Zeitlichengrenze. 2 Wochen später war immernoch kein Herzschlag vorhanden. Nächsten Tag hatte ich meine AS. (Und ich war inzwischen doch in der 11+6SSW und nicht 8+3SSW. Ich möchte dir keine Angst machen, ich wünsche dir alles gute und dass alles gut verläuft. Wirst schon sehen, nächste Woche schlägt das Herz!!
ekiam
ekiam | 08.11.2008
6 Antwort
hatte einen us in ca der 7 wo
nur wusste ich nicht das ich schwanger bin, da die 4 schwangerschaftstests alle negativ waren also ging ich zum fa....und im us hat man nichts!!!!!! gesehen...erst nochmals 3 wochen später, als ich noch den letzten sstest, den ich zu hause hatte, gemacht hab, da war ich dann schwanger und es hat sich heraus gestellt, das ich beim us bereits in mindestens in der 7ten woche war...tja mach dich also nicht verrückt...kommt schon gut
bouthaly
bouthaly | 08.11.2008
5 Antwort
.....
Vier Wochen warten ist schlimmer ;-) Keine Angst. Das ist ganz normal dass man da noch nix sieht. Habe meinem Mutterpaß in der 9. Woche bekommen. Wußte schon in der 3. Woche dass ich schwanger bin. Das gibt es auch selten, glaube ich. Schau mal auf eltern.de oder pampers. de oder babyservice.de Bin da au überall angemeldet. Ich erfahre jede Woche was in meinem Bäuchlein so vor sich geht. Voll interessant. Alles alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008
4 Antwort
antwort
hallo! ich will dich nicht verunsichern aber bei mir war es ähnlich. nur das kein dottersack zu erkennen war. und das war so in der 8 ssw. nach einer woche warten wurde mir gesagr das es wahrscheinlich ein Windei ist also kein kind drinne. dies bestätigte dann auch nach einer weiteren woche und ich wurde ausgescharbt. aber wenn bei dir ein dottersack vorhanden ist kann es sein das es sich versteckt, hört sich blöd an aber ist mir so gesagt worden. ich wünsche mir für dich das der oder die kleine noch auftaucht. vielll glück und kopf hoch!!!!
Alexandra82
Alexandra82 | 08.11.2008
3 Antwort
Das war bei
mir auch so.. bei meinem Sohn vor 6J. konnte man schon was erkennen so früh...aber diesmal überhaupt net, das war auch in der 6.SSW und ich bekam einen halben schock...und nun bin ich in der 24.SSW :-) mach Dir keinen Kopf...man bekommt den Mutterpass nie sofort ... war bei mir auch nicht so ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008
2 Antwort
mach dir mal keinen kopf
hab meinen Mutterpass auch erst in der 8 SSW bekommen. War das erste Mal in der 6 Woche beim Arzt und musste dann auch nochmal hin. Beim ersten Mal hat man auch nur die Fruchthöhle gesehen!
Caro87
Caro87 | 08.11.2008
1 Antwort
Ich weiss nur das man bei mir in der
5.ssw auch noch nicht wirklich was gesehen hat! Aber du gehst e nächste woche zum FA aber es wird schon alles passen! Wünsch dir viel glück Lg
NicoleS19
NicoleS19 | 08.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Brauche mal euren Rat
29.05.2014 | 7 Antworten
ich brauche euren Rat bitte!?
04.07.2012 | 10 Antworten
peinlich aber ich brauche ml nen rat
01.06.2012 | 7 Antworten
Brauche ganz dringend Hilfe wichtig!
23.02.2011 | 13 Antworten
*brauche dringend hilfe*
30.06.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading