Kindsbewegungen

alya_08
alya_08
06.11.2008 | 7 Antworten
ich bin jetzt in der 36+3ssw. wollte nur mal wissen wie und wie oft ihr die kindsbewegungen eurer babys spürt. man sagt ja zum ende wirds weniger, aber man macht sich ja trotzdem seine gedanken, wenn man die kleinen engel nicht mehr so oft spürt. meine maus hat öfter mal n schlucken und dtreckt sich viel, so dass ich froße beulen am bauch hab. aber so richtige bewegungen sind eher selten.
zur beruhigung ist so´n kleiner erfahrungsaustausch hilfreich ..

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Mach dir mal keine Sorgen
das ist wirklich normal, dass sie sich zum Ende hin nicht mehr so viel bewegen, weil sie ja weniger Platz haben. Meine war meist tagsüber richtig faul und abends hat sie dann Samba getanzt. Gesagt wird, man sollte sich ruhig hinlegen und das Kind ein wenig "ärgern", aufn Bauch klopfen oder so. Und dann sollten es 10 Kindsbewegungen am Tag sein. Meine war sogar zum Schluss so faul, dass ich mehrmals zum FA wegen CTG latschen musste, weil meine Kleine das CTG immer verpennt hat und nicht zu wecken war. Beim ersten Mal, wo sie sie nicht wach bekommen haben, war ich auch ziemlich in Panik, aber auch noch heute ist sie manchmal ne richtige Penntüte. Versuch einfach mal zwischendurch sie zu wecken, mit Klopfen auf Bauch, Spieluhr oder was bei mir immer geholfen hat, klingt zwar gemein, aber das war bei mir nen Schluck kalte Apfelschorle. Hui, da hat die Samba getanzt *grins*. Liebe Grüße und eine beruhigende Restschwangerschaft Maike
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
6 Antwort
Ist ok
Der Bewegungsstil ändert sich gemäss den Platzverhältnissen. Aber sobald DU eine aprupte Änderung feststellst, solltest Du abchecken lassen. Ich bin damals immer bei einer grösseren Veränderung mal derSache nachgegangen. Lieber einmal zu viel..... Viel Glück und Spass!
kuhglocke
kuhglocke | 06.11.2008
5 Antwort
bin heute 36+5
und bei mir springt se immernoch im bauch rum, also weniger ist es bei mir nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
4 Antwort
war bei mir auch so
da mußt du dir wirklich keine gedanken machen. habe in der zeit meinen kleinen fast gar nicht mehr gespürrt. nur wenn er schluckauf hatte. ganz selten hat man mal eine beule gesehen. deine maus hat jetzt schon kaum noch platzt in deinem bauch und bald will sie das licht der welt erblicken! alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
3 Antwort
hmmm
meine schwägerin hat vor 6 wochen entbunden das mädel war sehr groß die mäuse haben doch gar keinen richtigen platz mehr sich zu bewegen ichglaube nicht das du dir sorgen machen musst hast doch nicht mehr lange wünsche dir alles GUte liebe Grüße sandra
sandra230174
sandra230174 | 06.11.2008
2 Antwort
ganz normal
ab der 34. woche haben die einfach weniger platz solange du dein kind überhaupt noch ab und an spürst ist das ok! siehe auch dazu "platzmangel" http://www.pampers.de/de_DE/pregnancy-calendar/week/34#viewcomments
assassas81
assassas81 | 06.11.2008
1 Antwort
hi
bei mir ging es ab der 25 ssw los aber ohne pause konnte nachts auch nicht mehr schlafen gar nicht das ging bis zur geburt hin ohne ende das wünsche ich keinen
lisaundmiasmama
lisaundmiasmama | 06.11.2008

ERFAHRE MEHR:

SSW 27 kaum Kindsbewegungen
27.11.2014 | 5 Antworten
Kindsbewegungen SSW 19+4
13.09.2014 | 4 Antworten
seit 2 tagen sehr wenig kindsbewegungen
27.05.2013 | 8 Antworten
Keine Kindsbewegungen mehr 19 SSW
21.01.2012 | 19 Antworten
Ab wann spürt man Kindsbewegungen?!
24.11.2011 | 12 Antworten
34 SSW und kaum noch Kindsbewegungen?
22.06.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading