Ziehen nach unten

bellalotte
bellalotte
24.10.2008 | 8 Antworten
Hallo an alle!
Ich habe eine Frage: Mir zeiht es seit heute Nacht dermassen "nach unten". Eigentlich ziemlich direkt in der Scheide.
Ich kanns nicht richtig beschreiben, doch ich hoffe, ihr versteht mich (rotwerd) ?
Und dann seit einer Woche immer mal wieder Schmerzen, ähnlich wie wenn die Periode kommt ..
Bin übrigens seit heute in der 34.Woche.
Habe sowieso heftige Panik vor der Geburt, huä, war beim ersten nicht so!
Ich freue mich schon auf Antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hm...
so tief finde, spüre ich nicht.Sie tritt gerne auch heftig in die Rippen... die schmerzen sind da, aber nicht allzu schlimm!
bellalotte
bellalotte | 24.10.2008
7 Antwort
senkwehen!
guten morgen, also ich vermute das sind so langsam die senkwehen. ich vermute auch das das kind auch ziemlich tief unten liegt, so wars bei meinen jungs, vorallem beim zweiten und dritten. solange die schmerzen auszuhalten sind würd ich mir keine gedanken machen, ansonsten ist ein arztbesuch mehr immer besser als wenn man wartet uns sich dann vorwürfe macht. lieber einmal zu viel als zu wenig. gruß, tatjana
tatjana2908
tatjana2908 | 24.10.2008
6 Antwort
@levabo
Vielen dank!!!!!
bellalotte
bellalotte | 24.10.2008
5 Antwort
'''
was deine angst betrifft, sieh es mal so, es ist dein zweites kind und in der regel geht die geburt dann schneller und ich drücke dir ganz fest die daumen das es diesmal auch ohne saugglocke geht. ganz bestimmt sogar. wenn das ziehen in die scheide schon etwas stärker ist würde ich lieber heute nochmal zum arzt fahren. es kommt das wochenende und dann macht man sich selber zusätzlich auch damit verrückt. also ich persönlich würde eher nochmal hin fahren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.10.2008
4 Antwort
..........
geh zum doc das können schon wehen sein. muß aber nicht. können auch übungswehen sein. lass es abklären.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.10.2008
3 Antwort
Habe
am montag termin für ctg, meint ihr, das reicht? oder lieber wirklich gleich heute doc? Die schmerzen treten bis jetzt ca 3-4 mal am tag auf. das ziehen in der scheide ist eben erst seit heute nacht... ich verstehe meine angst echt nicht. Mein sohn kam "normal" auf die welt, nur wurde mit saugglocke nachgeholfen. Meine Panik betrifft die schmerzen...Verstehe es nicht, kann mich eh nicht an die Schmerzen erinnern...
bellalotte
bellalotte | 24.10.2008
2 Antwort
also ich würde sagen
das es senkwehen sind... habe sie auch öfters bin in der 34ssw! achte darauf das es nicht regelmäßig zun dauerzustand wird!
rainbows08
rainbows08 | 24.10.2008
1 Antwort
geh lieber heute nochmal zum arzt
hört sich auch ganz nach leichten wehen an. vielleicht ja auch nur senk oder übungswehen, aber das kann dir nur der arzt genau sagen. hattest du denn beim ersten kind eine normale geburt oder einen KS weil du nun solche angst davor hast?! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.10.2008

ERFAHRE MEHR:

ziehen linke Seite - normal?
30.01.2014 | 2 Antworten
nach unten ziehende schmerzen in 28 SSW
04.05.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading