übelkeit

Jenny_Btf
Jenny_Btf
23.10.2008 | 13 Antworten
noch ne frage:also wie lange hat bei euch die schwangerschaftsübelkeit angehalten?also bei mir war es ne zeit lang jeden tag..aber nicht den ganzen tag .. seit der letzten woche ist es extrem schlimm, ich mache früh die augen auf und mir ist übel.aber nicht nur kurz.den ganzen tag..egal was ich mache.gestern war es so schlimm das ich in der apotheke war, aber die frau konnte mirnicht helfen..sie meinte das sind die hormone..oh gott .. wie lange hat das bei euch gedauert.hat wer nen tipp was ich machen kann?ist manchml so schlimm das ich denke ich muss mich übergeben aber es geht nicht .. (traurig)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
kopf hoch
Hallo! bin jetzt in der 20 ssw und mir gehts erst seit ca 2 wochen besser. bin fast nur gelegen. viel ausruhen und schlafen ist wichtig. es gibt tabletten die vomex heißen. die kapseln sind besser wie die dragees. werden aber nicht immer vertragen. am besten kurz mit dem arzt absprechen. hoffe ich konnte ein bisschen helfen. ansonsten kopf hoch und durchhalten, schließlich kommt ja was ganz tolles und wunderbares dabei raus :-)
babyflocke
babyflocke | 23.10.2008
12 Antwort
<übelkeit
Hallo also bei mir dauerte die Übelkeit ca. 6 Wochen. Ab dem 3. Monat war dann gar nichts mehr. Aber bei mir war es so schlimm, das ich eine Woche am Tropf hing, weil ich nichts mehr zu mir nehmen konnte. Ich habe ständig gespukt. Ich möchte auch wieder schwanger werden und habe dermaßen Angst, das die Übelkeit wieder so schlimm wird. Ich weiß wie du dich fühlst.
ahorn-maja
ahorn-maja | 23.10.2008
11 Antwort
Oh ja...
... Zwieback hab ich auch öfters gegessen. Hat auch geholfen...
carolin84
carolin84 | 23.10.2008
10 Antwort
Kenne ich
Mir war die ersten viereinhalb, fünf Monate der Schwangerschaft übel. Von morgens vom aufstehen bis abends ins Bett gehen. Ständig war mir schlecht. Nur wenn ich am essen war, war mir nicht schlecht und ca. ne halbe Stunde danach. Also war ich den ganzen Tag am futtern. Mein FA hat mir damals Sea-Bands empfohlen. Das sind Akupressur-Bänder die bekommst du in der Apotheke. Die trägt man am Handgelenk und mir haben die ganz gut geholfen. Mir war zwar immer noch Dauerübel aber ich hatte nicht mehr ständig das Gefühl mich übergeben zu müssen. Manchmal war die Übelkeit sogar ganz weg. Außerdem hatte ich überall wo ich hin bin ein paar Scheiben trockenes Toastbrot dabei. Das hab ich immer ganz langsam gegessen, wenn mir wieder so elend war. Ansonsten hilft vielleicht etwas Zwieback schon morgens im Bett futtern, bevor du aufstehst. Außerdem hab ich darauf geachtet, dass ich nicht so viel säurehaltiges Obst usw. esse. LG und Gute Besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2008
9 Antwort
.... Hallöchen
Hi ! Ach je... ich kann auch ein Liedlein davon singen. Bei mir gings in der 7.SSW los und ganz schlimm wars dann bis zu 15.SSW. Konnte nichts mehr bei mir halten... Ab da dann halt immer wieder. Ab der 21.SSW ließ es dann langsam aber sicher nach... Aber ich weiß, das ist gemein und unangenehm. Ein Gutes hat das Ganze- du weißt die Schwangerschaft ist intakt. Was mir geholfen hat. stilles Wasser mit einer Scheibe Ingwer. Meine Frauenärztin wusste auch keinen großen Rat Meine Hebamme meinte dann als ich in der 22./23.SSW zu ihr kam Akupunktur hätte da auch geholfen... Da wars bei mir aber schon deutlich besser. Kannst ja mal deine Hebamme fragen was sie dir empfiehlt. Wünsche dir aber trotzdem noch eine wunderschöne Kugelzeit.
carolin84
carolin84 | 23.10.2008
8 Antwort
Kenn ich!
Ich will dich ja nicht schocken, aber bei mir war das die ganze SS so. Mir hat auch nichts geholfen... Aber probiers mal mit Akkupunktur, darauf wurde es wenigstens besser. Alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2008
7 Antwort
Hey
Ich bin in der 20. Woche und heute IST DER ERSTE TAG, an dem mir nicht übel ist :-) --- Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2008
6 Antwort
Hallo!
Bei meiner ersten Schwangerschaft war mir vom ersten bis zum letzten Tag übel.Nun bin ich wieder Schwanger und mir ist überhaupt nicht schlecht, hoffe das bleibt auch so.Kann Dir eigentlich keinen Tip geben, ich habe es damals auch so hingenommen, und konnte nicht´s dagegen tun. Liebe Grüße.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2008
5 Antwort
übelkeit
Hallo! Bei meiner tochter hatte ich das bis zur 17ss-woche. obwohl alle meinten ab der 12 woche wirts normalerweise besser!!! Ausser viele kleine leichte imbisse nehmen kannst glaub ich nicht viel tun! Alles gute!! Lg
Igelfrosch
Igelfrosch | 23.10.2008
4 Antwort
kenne ich auch
habe das problem auch habe gestern zäpfchen verschrieben bekommen und wenn die nicht helfen muß ich ins KH also hoffe ich das die helfen. habe die übelkeit den fast den ganzen tag und muß mich auch immer wieder übergeben. Sonntag war mit 5 mal am schlimmsten. Sprich mit deiner Frauenärztin darüber die kann dir vielleicht helfen
Jannemaus
Jannemaus | 23.10.2008
3 Antwort
hallo
bei mir war es selten das mir übel war. wenn aber dann den ganzen tag. hat bis zum ende des dritten monat gedauert. ich konnte auch nichts machen. hoffe es geht bei dir ganz schnell wieder weg. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2008
2 Antwort
das kenne ich von meiner 2.schwangerschaft
ich habe anfangs bis ca. 4.monat täglich gespuckt danach bis zur entbindung alle 2-3 wochen einmal - manchmal war es ganz gut wenn mir mein mann morgens vor dem aufstehen einen zwieback oder keks und einen gezuckerten tee ans bett gebracht hat - das soll den blutzuckerspiegel heben - hat bei mir ganz gut geholfen aber ist natürlich kein allheilmittel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2008
1 Antwort
bei mir
gings bis ende des 3.Monats danach gings mir super gut. Ich hatte bei beiden SS die sogenannte Hyperemesis gehabt und musste ambulant mit Infusionen versorgt werden und einmal sogar stationär. Mir haben Akkupunkturen etwas Erleichterungen verschafft.
Childofthesun
Childofthesun | 23.10.2008

ERFAHRE MEHR:

Nächtliche Übelkeit
03.09.2014 | 6 Antworten
ab wann übelkeit
01.01.2012 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading