Gibt es noch mehr Zufalls-Schwangere hier?

simla
simla
08.10.2008 | 8 Antworten
Mich würde interessieren, bei wem von Euch die Schwangerschaft nicht geplant war, sondern als Überraschung kam und wie Ihr damit umgegangen seid. Vor allem auch: wie sind Eure Männer damit umgegangen?

(schwanger)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
schwanger,zufall,überraschung
hy!war erstmal ziemlich geschockt und habe erst nach ein paar tagen registriert das ich ein baby bekomme!der mann war gleich weg aber dank der vielen unterstützung meiner familie habe ich es bis jetzt gut überstanden.habe zwar noch zeit bis zum 08.11.08 aber hoffe jeden tag das ich meinen sonnenschen bald in den armen halten kann!lieben gruß
zicke21041984
zicke21041984 | 08.10.2008
7 Antwort
zufalls schwangerschaft
Hi, ich bin 43 jahre und hab ne tochter von 9 monaten. die schwangerschaft war noch mehr als zufall. zuerst hab ich mir gedanken gemacht ob es jetzt noch gut ist ein baby zu bekommen. mein mann hat sich sofort gefreut. aber jetzt bin ich froh die kleine zu haben. es ist natürlich eine wahnsinnige umstellung, weil wir ja nicht mehr damit gerechnet haben und unser leben eigentlich schon verplant war. aber jetzt gibt es nichts schöneres mehr was wir noch erleben könnten.
schaukelpferd
schaukelpferd | 08.10.2008
6 Antwort
meine letzte ss war
ne überraschung für mich!!! wir wollten zwar ein baby aber die ärzte hatten zu mir gesagt ich könne auf normalen weg kein baby mehr bekommen .also rechnete ich irgendwo ja garnicht damit das ich doch noch ein baby bekomm. wir freuten uns natürlich alle das ich doch schwanger wurde :-) . aber wie es ist wenn man schwanger wird aber noch gar kein kind haben will
gitti27
gitti27 | 08.10.2008
5 Antwort
die Schwangerschaft war nicht geplant..
und ich muss gestehen, dass wir ernsthaft über die Möglichkeiten nachgedacht haben. Aber mein Freund sagte von Anfang an, das wichtigste wäre, das wir zusammen bleiben und er würde jede Entscheidung unterstützen - und so ist es auch. Und seitdem er das erste Ultraschallbild gesehen hat, freut er sich sehr auf unsere Kleine.. er redet sogar mit meinem Bauch und streichelt ihn ständig.
SchwarzLicht
SchwarzLicht | 08.10.2008
4 Antwort
...
unser schatz war zwar geplant aber noch nicht erwartet da ich 8 jahre die pille genommen habe. als er dann aber doch schon da war, haben wir uns sehr gefreut. mein freund anfangs sogar mehr wie ich. und jetzt sind wir überglücklich über unseren sausewind...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2008
3 Antwort
Naja,
war bei uns eher ungeplant geplant! ;-) Wollte eigentlich mit der "Planung" anfangen, wenn unser Fabian 1Jahr alt ist! Auf ihn mussten wir über vier Jahre warten; deswegen so früh! Tja, und ein paar Tage vor Fabians ersten Geburtstag war der SsTest positiv! War zwar erst ein kleiner "Schock", aber da wir ja noch eins wollten, haben wir uns riesig gefreut! Wird halt anfangs etwas stressig, aber da müssen wir durch!
FaMel
FaMel | 08.10.2008
2 Antwort
mein letztes Kind
war eine Überraschung...mein Freund wollte die ganze SS nichts mit meinem Bauch zu tun haben. Das Bübchen hat seinen Vater erst bezirzt, als es auf der Welt war, jetzt ist er Papas Bester!
daktaris
daktaris | 08.10.2008
1 Antwort
Bei uns war es auch nicht geplant
Wir haben uns gefreut. als der Frauenarzt sagte es werden zwei wäre mein Mann bald umgekippt, er wurde ganz bloß. ich lag ja schon sonst wäre ich auch umgekippt. zuerst war es ein schock das es zwei sind. Aber nun sie wir froh das wir sie haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2008

ERFAHRE MEHR:

schwangere Studentin
05.03.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading