Wehenbelastungstest

Leena26
Leena26
26.11.2007 | 5 Antworten
hallo, da hab ich vor 6 jahren gar nichts mit zu tun gehabt, ist das neu? Wird das bei jeder gemacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
nee......
das ist nicht neu das giebt es schon lange habe das bei meiner tochter 7 jahre auch gehabt glg claudia
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2007
2 Antwort
................
ich habe ihn bekommen da ih 6 tagedrübr war und kaum noch fruchtwasser da war und getestete wurde ob wenn ne wehe komm alle ok ist
Amelica
Amelica | 26.11.2007
3 Antwort
huhuuuuuu
also ein wehenbelastungstest wird nur gemacht wenn die ärzte annehmen dass mit dem baby was nicht in ordnung ist ich habe zwei hinter mir im abstand von drei wochen weil ich kalkablagerungen am mutterkuchen habe und die ärzte so sehen können ob das kleine noch gut versorgt wird. ist dies nicht der fall können sie mit dem wehentropf die echten wehen auslösen und das kind dann zur not so holen. meistens wird er aber auch gemacht um zu sehen wie das kind mit der stressituation umgeht wenn künstliche wehen auftauchen in bezug auf die herztöne mach dir keinen kopp es ist wirklich nicht so schlimm und muss auch nicht immer negativ sein
kleeneMotte
kleeneMotte | 26.11.2007
4 Antwort
huhu.........
chatte dich an ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2007
5 Antwort
......
naja das hat dann bei mir ja auch noch zeit, 7. woche ist es wohl zu früh dafür:-) hab das vorher nur noch nie gehört ... danke für die info!
Leena26
Leena26 | 26.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Erfahrungen Wehenbelastungstest
28.07.2013 | 2 Antworten
Wehenbelastungstest
18.10.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading