und wi eist es wenn ich stille

lu-2007
lu-2007
29.08.2008 | 6 Antworten
und die 10 tage vorbei sind von der vorsorge der hebamme und ich aber probleme beim stillen habe und die nicht alleine bewältigen kann wer hilft mir denn dann und was muss ich dann dafür bezahlen
lg nadine
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
achso danke jetzt bin ich richtig informiert
bin zwar noch nicht so weit aber ich es hat mich jetzt so interessiert das ich es wissen musste danke für die antworten lg naidne
lu-2007
lu-2007 | 29.08.2008
5 Antwort
sie kommt 10 tage täglich
und dann bis zu neun monate als stillberaterin. das wird so von der kk gezahlt. aber such dir keine hebamme die hauptberuflich in der klinik arbeitet. die sind überarbeitet. nehm dir eine die vor und nachsorge macht.
2xmami
2xmami | 29.08.2008
4 Antwort
10Tage?
Nas 10 Tage sind ein wenig kurz die die Hebamme da kommt. Also bei mir war sie die ersten 2 Wochen bestimmt jeden Tag da und nach und nach wurden die Abstände dann etwas verlängert Also ne Hebamme hast Du auf jeden Fall länger als die 10 Tage und bei Probleme musst Du die nur anrufen, dann kommen die auch...
Diana81
Diana81 | 29.08.2008
3 Antwort
sie steht dir bis
zu 6 hausbesuche nach der entbindung zur verfügung........ ich habe bis heute noch kontakt mit meiner :-)
emilysmami2007
emilysmami2007 | 29.08.2008
2 Antwort
bei uns
gab's im krankenhaus eine stillgruppe... da hätte ich rein theoretisch hingehen können... oder auch so ins krankenhaus, wo ich entbunden habe...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2008
1 Antwort
sie steht
Dir auch bei Bedarf weiterhin zur Verfügung und das zahlt auch die KK.
humstibumsti
humstibumsti | 29.08.2008

ERFAHRE MEHR:

Trauriges Video
19.06.2011 | 36 Antworten
stille Geburt beileidsbekundung- Spruch
24.08.2010 | 4 Antworten
Wie stille ich richtig und schnell ab?
10.08.2010 | 5 Antworten
Totgeburt in der 26 SSW
18.01.2010 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading