Bin jetzt in der 30+4ssw!

piccolina
piccolina
23.11.2007 | 6 Antworten
meine frage ist!
man wurde mir gesagt dass am ende jetzt also nicht mehr alles gegessen werden darf!
was macht ihr da?
oder ist da nicht viel dran?oder sollte man eher von irgendetwasem reduzieren?
hatte bei meinem ersten kind wenig erfahrung gehabt und eigentlich nur auf alles mit am ende "kohl" verzichtet!
aber gibts da wirklich noch anderes?was man nicht unbedingt essen sollte?oder eher ein märchen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ESSEN
Also so etwas hat zu mir damals keiner gesagt ich durfte alles essen was ich wollte. Vielleicht hättest du mal genauer nachfragen sollen warum und weshalb. Ich habe nur schon mal gehört das manchen schwangere kein rohes Hackfleisch essen durften.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2007
2 Antwort
also...
man sollte sich ja sowieso gesund ernäjren. aber ansonsten hab ich normal gegessen und meiner tochter gehts prima ...
Supermami86
Supermami86 | 23.11.2007
3 Antwort
wenn du nicht willst das dein kind früher kommt dann...
also finger weg von zimt nelken spekulatius lebkuchen und co. Diese gewürze sind wehenfördernd und sollten nach möglichkeit jetzt nicht gegessen werden da sie verfrühte wehen auslösen können.. das gleiche gilt für himbeerblättertee. ich hab ET am 28.11 und bin das zeug am fressen wie ein weltmeister allerdings wenn das kind nit will dann will es nit lach
kleeneMotte
kleeneMotte | 23.11.2007
4 Antwort
Ich denke mal,
dass du selbst schon weißt, was dir gut tut und was nicht. Fettes Fleisch oder schwer verdauliches wirst du sicher lassen und blähendes sowieso. Aber mit dem dicken Bauch will man ja sowieso meist nur kleine Mahlzeiten. Du machst das schon richtig! Und alles Gute schon mal! Es gibt leider aus vergangenen Generationen noch so viele Märchen die hartnäckig sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2007
5 Antwort
************
also zimt, nelken usw ... das wäre mir neu, daß man das nicht essen darf weils wehenfördernd sein soll. das eizige was man wirklich nicht essen soll ist rohes fleisch, wie z.b. gehacktes. durch den verzehr von rohem fleisch könntest du dich mit toxoplasmose infizieren, das könnte sehr gefährlich für das ungeborene werden. aber anderes weis ich nicht. nur schen die blähen sollte man vllt etwas einschrenken. LG Lydia
Omen2002
Omen2002 | 23.11.2007
6 Antwort
vielen dank
euch allen!für die netten antworten!
piccolina
piccolina | 23.11.2007

ERFAHRE MEHR:

30Ssw keine Hebamme gefunden
12.09.2017 | 6 Antworten
In der 37 ssw 300 km fahren?!
08.04.2014 | 13 Antworten
Gewicht Baby 30ssw?
06.06.2013 | 19 Antworten
Gewichtszunahme 30 SSW
21.07.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading