Driegend

The-Biggest-Mum
The-Biggest-Mum
09.05.2011 | 12 Antworten
werde ich von den Ärtzen Informiert auch in der nacht wenn es eines meiner Babys schlechter geht ?
LG.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
12 Antwort
...
meine kleine liegt auch noch im krankenhaus. also wenn was wäre dann melden sie sich. gestern habe ich erst einen herzriss bekommen als sie anriefen das meine kleine verlegt worden is. aber es war eher positiv weil sie nicht mehr auf der intensiv ist. aber mach dir keinen kopf die kümmern sich schon richtig dort und rufen dich auch an wenn was ist. ansonsten einfach wie die anderen schon geschrieben haben, ruf du dort an. lg
Die_Kleene
Die_Kleene | 10.05.2011
11 Antwort
@The-Biggest-Mum
mach dir keinen kopf! mich haben sie damals auchh SOFORT mitten in der nacht angerufen als die haut meiner kleenen nur mamoriert war ;O) ansonsten machs wie ich..ich hab vor dem schlafen gehen, immer nochmal angerufen und gekuckt ob alles in ordnung ist ;O))) wünsch euch alles liebe und gute! gruß Ani
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2011
10 Antwort
@The-Biggest-Mum
mach dir keinen kopf! mich haben sie damals auchh SOFORT mitten in der nacht angerufen als die haut meiner kleenen nur mamoriert war ;O) ansonsten machs wie ich..ich hab vor dem schlafen gehen, immer nochmal angerufen und gekuckt ob alles in ordnung ist ;O))) wünsch euch alles liebe und gute! gruß Ani
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2011
9 Antwort
ja selbstverständlich :-)O
lg
Maxi2506
Maxi2506 | 09.05.2011
8 Antwort
Wenn
Du Dir unsicher bist, kannst Du bestimmt auch in der Nacht auf Station anrufen, War bei uns auch so, und wir haben es auch gemacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
7 Antwort
natürlich!!!!!!!
das ist doch selbstverständlich , das habe ich jedenfalls immer den angehörigen von "kritischen" patienten angeboten und ihnen auch immer die direktwahl ins schwesternzimmer gegeben
iris770
iris770 | 09.05.2011
6 Antwort
Achso,
sie sind schon da. Ja, bin ich mir sicher, daß du informiert werden würdest. Deine Kleinen sind niergends besser aufgehoben, als dort. Mach dir keine Sorgen und schöpfe Kraft für die Zeit, wenn die Kleinen zu dir kommen. ;)
meerlis
meerlis | 09.05.2011
5 Antwort
...
das kommt auf die situation drauf an. hat ein kind nur abfallende herztöne und atemaussetzer, dann wird man nich informiert. das kommt öfter mal vor auf der neo. ist es ein kritischer zustand, dann wirst du informiert. hast du schon entbunden? wie gehts deinen zwillingen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
4 Antwort
ahso
, doch glaube schon dass sie sich melden werden , schließlich sind es deine babys und soweit ich weis brauchen die babys dann ja auch die mama/nähe =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
3 Antwort
@MamaNicki89
Ich bin Zuhause nach 7tage ET meine beiden Zwillinge sind im Brutkasten dürfen erst nach 5wochen nachhause
The-Biggest-Mum
The-Biggest-Mum | 09.05.2011
2 Antwort
wie?
bist du zu hause und die kleinen im kh? oder sind sie noch in deinem baucH?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
1 Antwort
...
Wenn sie davon Kenntnis hätten, denke ich schon. Aber warum machst du dir solche Gedanken?
meerlis
meerlis | 09.05.2011

ERFAHRE MEHR:

hallo *kummer*
13.09.2012 | 17 Antworten
driegende Frage
26.04.2011 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading