Hab schon wehen in der 22SSW sollte ich magnesium nehemen?

Lilime
Lilime
27.02.2011 | 8 Antworten
Ich bin in der 22 SSW und hab schon wehen und einen CX von 3, 5cm und absolute Schonung verordnet bekommen.Kann ich selber auch ohne das die Ärzte mir Magnesium verschrieben haben einnehemen und wenn ja in welcher Dosierungsmenge?
Bin verunsichert da die Ärtzin gemeint hat das es zu früh ist um was zu unternehmen dagegen, wenn es kommt dann gäb es eh keine Chance. Hab totale Angst um mein Baby.Hab auch gelesen das schon kinder in diesem Stadion Chancen hatten. Warum sollte ich also mein Baby aufgeben?
Freu mich über jeden Rat und tröstende Worte.
Eure Lilime(heist übrigens Lieblingsmensch abgek.) (traurig03)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hallo
ich hatte auch das so wie du mit den wehen und der gebärmutterhals verkürzung und bei mir was noch weniger vorhanden und zum schluss nur noch 0, 7 und bin damit noch "rumgelaufen". magnesium habe ich in der höchsten dosis nehmen müssen + ich habe vom arzt progesteronspritzen bekommen dadurch habe ich immer wieder was an gebärmutterhals länge dazu bekommen. alles gute und lieben gruss.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2011
7 Antwort
Schon wehen
ich noch einmal... und ich laufe seit fast 4 Wochen mit komplett verstrichener Cervix und 2 cm geöffnetem Mumu rum. Habe Magnesium abgesetzt ab 36+0 SSW und es ist nichts passiert. Wie gesagt ich drücke dir ganz feste die Daumen wird schon alles gut gehen. GGLG
Niesebiese
Niesebiese | 27.02.2011
6 Antwort
Schon wehen
Also die Aussage deiner Ärztin ist ja echt mal heftig Ich an deiner Stelle würde mir magnetrans Forte 150 mg Tabletten aus der Apotheke holen. Die hab ich ab der 24. Woche genommen und mein FA hat sogar darauf bestanden. Die helfen wirklich. Und such dir wirklich eventuell ne andere Ärztin oder Arzt und auf jeden Fall ne Hebamme. Ich drücke dir ganz feste die Daumen das alles gut geht. Vielleicht kann ich dich auch ein bisschen beruhigen. Hatte auch schmerzlose Vorwehen ab der 24. Woche also ständig harter Bauch. Bei Woche 32. Hatte ich dann strärkere Wehen und suspektes CTG. Lag im KH für eine Woche und bekam dort alles was notwenidig ist damit der kleine falls er zu früh kommt fit ist. Alle meinten das es max. bis 34. SSW hält und er dann wohl kommen würde. Heute bin ich 38+2 SSW und am Donnerstag 8 Tage vor ET wird mein kleiner geholt. Hab halt auch viel gelegen und fleißig Magnesium geschluckt
Niesebiese
Niesebiese | 27.02.2011
5 Antwort
WECHSEL SOVORT DEN FRAUENARZT
meine ehmalige nachbarin hat anfang des 4 ssm ein ring gesetzt bekomm weil sie eine GM fehlstählung hatte magnesium solltest du auf jeden fall nehm das stärkt den muttermund und such dir eine hebamme,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2011
4 Antwort
wenn du
deiner Ärztin nicht vertraust, dann geh doch nochmal zu einem anderen Arzt. Magnesium als Sprudeltablette ist zu gering dosiert. Ich hab ab der 24. Ssw hochdosiertes Magnesium bekommen. Ich hatte auch frühzeitig bereits Wehen. Allerdings würde ich nicht selbst herumdoktorn, sondern auf medizinisches Fachwissen vertrauen. Schone dich und genieße deine Schwangerschaft. Schonen meint im Übrigen auch, dass der Haushalt ruhig mal Haushalt bleiben kann und du die Einkäufe nicht alleine schleppst. lg
Klaerchen09
Klaerchen09 | 27.02.2011
3 Antwort
Chancen
Bin eine woche weniger wie du und hab heut auch grad gelesen das es ab der 22. ssw schon chancen gibt das es überlebt. Mach dir nicht zuviele sorgen schon dich das ist das beste. Seelischer druck ist auch nicht gut wegen den wehen, ich weis leichter gesagt als getan aber du schaffst das....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2011
2 Antwort
oh je
ich hatte magnesium genommen 2 sprudeltabletten an 1 tag musste 3 wochen nur liegen da mein muttermund zu früh verkürzt war haltet durch^^ viel viel glück wünsche ich dir
Stolzemamii2009
Stolzemamii2009 | 27.02.2011
1 Antwort
Hallo
Was sind das denn für ärzte. Ich war zwar schon 26 ssw aber ich habe auch wehenhemmer bekommen. Ich war sogar 1 woche im kkh wegen wehen. Ich würde mir einen zweiten rat einholen.
mamavjulian1983
mamavjulian1983 | 27.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Schmerzen im Brustkorb 22. ssw
27.08.2017 | 11 Antworten
bauch in der 22 ssw
12.05.2014 | 7 Antworten
ganz ganz wenig blut in der 22 ssw?
01.10.2012 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading