Ich habe solche Angst

Neuronet13
Neuronet13
19.10.2010 | 14 Antworten
es sieht leider garnicht gut aus bin heute 35+0 war ja gestern im kh ich habe zu wenig fruchtwasser die kleine wiegt nur 1800gramm und die herztöne sind garnet gut. Die wollten mich sogar behalten jetzt muss ich jeden tag hin und je nachdem wie das ctg aussieht wirds gleich geholt.
Ich bin noch nicht soweit und meine kleine schon garnet sie wiegt doch nur 1800gramm.
Ich habe so n doffes gefühl das es die nächsten tage oder sogar heute geholt wird, konnte die ganze Nacht nicht schlafen.
Da wo der Ks gemacht wird ist auxh ne Kinderklinik dabei mit früchenstation und die kennen sich sehr gut aus habe da letztes jahr auch entbunden ich habe dort die früchen gesehen oh mein gott sie waren so klein so zerrbrechlich.. Ich habe solche angst!
Hat jemand erfahrungen mit früchen? Weiß jemand was?Muss ich Angst haben das Sie behindert ist/wird? Wie lang ungefähr müssen so kleine im Kh bleiben?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Süsse
Ich denke ganz fest an dich und hoffe dass alles gut wird. Küsschen
kathyseelig
kathyseelig | 19.10.2010
13 Antwort
...
Meine Freundin hat ihr Kind in der 32.SSW bekommen, er wog nur 1900gr. und war mit dem Gewicht einer der Größten auf der Frühchenstation, sie hatte auch Angst, aber die Medizin ist mittlerweile so weit...Er wirkte zwar noch zerbrechlich, aber mittlerweile ist er 3 Jahre alt und putzmunter. Lg und ganz viel Glück für Euch
yasse54
yasse54 | 19.10.2010
12 Antwort
Nur die Ruhe!
Deine Angst kann ich gut verstehen aber, wenn die Herztöne wirklich sehr bedenklich gewesen wären, dann hätten sie dich nicht wieder gehen lassen. Zum anderen, dein Kind ist zwar klein und zart hat aber die Reife von 35SSW . Sie wird , wenn sie geholt werden würde voraussichtlich keine Atemprobleme haben. Sie braucht dann deine Nähe und Liebe viel mehr als eine Intensivstation. Meine Tante ist in der 32SSW zu hause geboren worden, in einem Schuhkarton mit Watte ausgepolstert hinten auf dem Kachelofen gepäppelt worden, mit Pipetten voll Muttermilch. Hat 1200g gewogen und war ihr leben lang klein und zart aber gesund. Das war 1925!!! Alles wird gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2010
11 Antwort
...
drück dir ganz ganz feste die daumen, dass dein baby noch ein bisschen drin bleibt...
ruetti
ruetti | 19.10.2010
10 Antwort
guten morgen
das du angst hast kann ich voll und ganz verstehen! meine Tochter musste, nach meinem Autounfall in der 30ssw per ks geholt werden weil ihre herztöne 2 mal weg waren! sie war auch ganz klein und zerbrechlich und wog nur 970gr. wenn dein kleines geholt wird kommt es auf die frühchenstation in einen Inkubator wo es das kleine ganz kuschelig warm hat..ich persönlich hab mich soweit ich durfte alleine um meine tochter gekümmert nur die schweren dinge wie magensonde wechseln haben die schwestern gemacht.. Die Ärzte haben mir erklärt sobald meine kleine 2500 gr wiegt alleine 80ml trinken kann und keine komplikationen sind darf sie mit mir nach hause..es waren fast 3 monate kh aufenthalt.. Aber heute ist sie 6j alt größer wie der rest ihrer klasse super fit selten krank und ein helles köpfchen ;O) ich wünsche dir alles liebe und gute und das dein mäusjen noch im bauch bleiben darf LG Ani
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2010
9 Antwort
Hallo
Mein kleiner kamm in der 34+5 SSW zur Welt, wog aber 2810g, trotzdem musste er auch auf die Kinderstation, weil er schwach von der Geburt war und nicht trinken wurde. Er hat dann eine Sonde bekommen. Ich muss sagen, dass ich sehr zufrieden mit der Station war. Mein kleiner ist jetzt 22 Monate alt, wiegt 14 kg und ist 90 cm groß, also alles bestens und quasselt von morgens bis abends. Ich würde dir aber auch raten im Krankenhaus zu bleiben, da bist du auf der sicheren Seite. Wünsche dir ganz viel Glück Lg Anette
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2010
8 Antwort
Ich drück Dir die Daumen,
dass Deine Maus noch bißchen im Bauch bleiben darf!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2010
7 Antwort
hey
oje, dass hört sich nicht gut an und ich wünsche dir ganz viel glück und noch ein bisschen durchhaltevermögen, dass es noch nicht so bald losgeht... ich weiss, dass 1800gr wenig sind, aber du darfst auch nicht vergessen, dass die medizin heute sehr weit fortgeschritten ist. eine arbeitskollegin von mir, musste ihr kind in der 28igsten woche per notkaiserschnitt zu welt bringen. der kleine hatte zarte 1020gr ! es ging alles glatt und bisher sieht es auch so aus, dass er keine schäden davongetragen hat. er ist inzwischen 3, 5 monate alt !!!! alles gute und versuch den ärzten zu vertrauen
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 19.10.2010
6 Antwort
vicky_
ich bin gestern eigentlich nur nachhause gegangen ich habe ne 14 monatige tochter ich musste sie ja von der Grippe abholen und musste jemand suchen der jetzt aus sie aufpasst..
Neuronet13
Neuronet13 | 19.10.2010
5 Antwort
ohje ich drück dir die daumen
das dein baby noch ein wenig im bauch bleiben kann...alles alles liebe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2010
4 Antwort
aaaber.. wenn ich du wäre
würde ich im kh bleiben.. zur sicherheit..
Vicky_
Vicky_ | 19.10.2010
3 Antwort
...
Hallo... Ich hab zwar keine Erfahrung mit Frühchen, aber ich hoffe natürlich, dass alles gut gehen wird. ich drück euch fest die Daumen und wünsch euch von Herzen alles, alles Liebe!!
Wencke189
Wencke189 | 19.10.2010
2 Antwort
ich hab zwar keine ahnung von iwas.. aber
ich wünsche dir das alles gut geht!!!!!! ich wünsche dir ganz ganz viel kraft ich kann dir nur sagen, dass eine bekannte auch ein frühchen bekommen hat UNTER 1000g!!!!!! das mädchen is zwar klein u schlank.. aber es geht ihr gut .. es muss nicht sein das es behindert ist oder sonst was!!! denke positiv!!!! ich wünsche dir alles alles gut.. lg vicky
Vicky_
Vicky_ | 19.10.2010
1 Antwort
Kopf hoch !!!!
Hallo ....... Kann deine angst sehr gut verstehen ...... Meine schwester hat 2 frühchen bekommen .... Meion patenkind kam bei 33+1 mit 1795 gramm zur welt .... heute ist er 6 jahre und ein ganz gesunder kerl ... ihm gings von anfang an gut .... Meine nichte kam bei 34+3 und wog 1950 gramm und ihr gings auch von anfang an gut sie ist muttlerweile 2 jahre und auch ganz normal entwickelt ....l Hast du die spritzen für die lungenreife schon bekommen ????? Glg
Mona19_84
Mona19_84 | 19.10.2010

ERFAHRE MEHR:

Panische Angst vor Brustkrebs
16.01.2015 | 16 Antworten
So Angst vor den neuen Leben mit Baby
13.02.2014 | 20 Antworten
40+3 ssw und angst
08.07.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading