Gefahr Frühgeburt, 34 SSW - nur noch liegen?

Ekieh80
Ekieh80
09.06.2009 | 6 Antworten
Hallöchen,
ch bin letzte Woche bei meiner FA'in gewesen und sie hat mir dann gesagt, dass ich ab sofort so gut wie nur noch liegen soll. Der Gebärmutterhals sei quasi komplett weg und der Muttermund schon ziemlich weich. Sie meinte, dass ich damit rechnen müsse, dass das Kind in den nächsten zwei bis drei Wochen kommt. Jetzt bin ich schon ziemlich unruhig. Einerseits ist es so langweilig die ganze Zeit auf dem Sofa zu liegen, wo es mir doch eigentlich gut geht, .. andererseits will ich ja das Beste für den Kleinen und je länger er noch drin bleibt desto besser ist es. Meine Vorstellung war eigentlich nicht, dass das Baby erstmal noch auf die Frühchenstation muss. Ist jemand in der gleichen Situation bzw. ging es jemandem genauso? Ich meine, ich kann ja froh sein, dass ich nicht schon früher liegen musste - wieviele Schwangere müssen schon im 4. oder 5. Monaten für mehrere Wochen liegen..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Huhu
Hallo. Hatte das in der 31 ssw, musste auch nur liegen und Magnesium mehmen. Hör auf deinen FA und versuch nur zu liegen und dich auszuruhen. Der Vorteil des ganzen ist das du nicht mehr so lange bei der Geburt brauchst. Meine Kleine kamm dann zum Glück in der 40 ssw zur Welt und ist Gesund und Munter. Lg.
Peggy1983
Peggy1983 | 09.06.2009
2 Antwort
Frühchen
ab der 37ssw zählt dein baby nicht mehr als frühchen. lg jenny
supimami2008
supimami2008 | 09.06.2009
3 Antwort
.....
hab noch was vergessen. wenn dein baby noch weng an bord bleibt ist es gut, ansonst magst halt schon ehr zur dir. mein sohn kam in der 33ssw zur welt, und war über 4 wochen auf der intensivstation gelegen. ich hatte keine andere wahl. also hör was dein fa sagt, er weiß was er sagt.
supimami2008
supimami2008 | 09.06.2009
4 Antwort
-----------------
Mir wurde auch früh gesagt, dass mein Gebährmutterhals komplett weg sei und dass das Baby, wenn es kommt, schnell kommt. Ich hatte nebenbei noch eine 18 Monate alte Tochter und konnte mich nicht so wirklich schonen. Hab es aber so gut ich kann, versucht. Mit Erfolg. Der Kleine kam dann nur drei Wochen zu früh. Dafür aber sehr schnell. Er hatte allerdings keinerlei Anpassungsprobleme.
Noobsy
Noobsy | 09.06.2009
5 Antwort
hi
Mir wurde das von meiner Frauenärztin schon im 6 Monat gesagt, meine Tochter kam dann trotzdem erst 2 Tage nach errechnetem termin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
6 Antwort
Hallo
meine zwei sind in der 35. +5 SW auf die Welt gekommen und mussten ins Wärmebettchen. Bei mir war auch eine Zeitlang der Gebärmutterhals verkürzt und ich musste mich schonen. Ich musste in dieser Zeit öfters zur Untersuchung und mir wurde gesagt wenn er sich weiter verkürzt muss ein stationär eingeliefert werden. Ich habe mich dann an das Liegen gehalten weil ich ja nicht ins Krankenhaus wollte um da blöd den ganzen Tag rumzuliegen. Mein Gebärmutterhals hat sich durch die Ruhe und das Liegen wieder verlängert und ich konnte die Kinder so noch ein paar Wochen halten. Also auch wenns langweilig ist leg Dich hin und genieße noch die Ruhe so gut wie es geht. Jeder Tag ist wertvoll an dem Dein Baby noch bei Dir im Bauch ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Zwillinge 34 ssw drohende frühgeburt?!
15.11.2013 | 11 Antworten
34 SSW 2200g wieviel zur Geburt?
13.09.2011 | 7 Antworten
geburt in der 34 ssw
10.03.2009 | 2 Antworten
Frühgeburt 34 SSW!
14.11.2008 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading