hab da mal ne frage, die mich brennend interessiert

laica86
laica86
08.05.2009 | 3 Antworten
und zwar war ich gestern bei meinem FA . Soweit ist alles ok, die kleine entwickelt sich super .. das einzigste blöde is nur, das mein Gebährmutterhals sich von 4, 1 cm (vor 2 wochen) auf nun 3, 3 cm (solange das nicht unter die 3cm marke fällt, denk ich mal noch ok) gekürzt hat, und mein doc mir nun strenge bettruhe verordnet hat ..
Er hat mir nun auch gesagt, das ich mcih schon langsam drauf einstellen kann das das kind früher kommen wird.
das heißt , in der 36.ssw wird die cerclage gezogen und er meinte , ab da an gibt er mir noch 1-4 tage, weil mein Gebährapparat nicht stark genug ist um die starke belastung auszuhalten.
jetzt nun meine frage .. 36 ssw ist doch ok, oder .. Muss das kleine dann noch bis zum errechneten geburtstermin in der klinik bleiben , oder darf es nach ner woche mit mama nachhause ? als ich vor ein paar wochen fast 3 wochen im KH war, hab ich auch die Lungenreifespritze bekommen, das heißt, die Lunge des kleinen entwickelt sich ja nicht erst in der 35 ssw sondern in dem fall früher..
würd mich freuen, wenn ihr mir antworten würdet, weil mich das schon beschäfftigt ..

lg Jessi (+babygirl inside 29+4)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Hallo
wenn mit dem Baby alles ok ist, das heißt, die Temperatur selbständig halten kann , selbständig atmet und ordentlich trinkt, kann es vermutlich mit dir nach Hause. Mein Sohn durfte sogar 3 Wochen vor dem ET mit mir nach Hause und er war ein sehr frühes Frühchen. Die Woche ist nicht mehr entscheidend, sondern nur noch die oben genannten Punkte. Liebe Grüße und alles Gute!!
luca24
luca24 | 08.05.2009
2 Antwort
Hallo
ich habe das selbe Problem wie du.Mein Muttermund hat sich verkürzt von 5, 3cm auf 3, 1cm und ist schon 2 cm auf.ET ist in 5 Wochen.Ob man das Baby mit nach Hause nehmen darf hängt vom Reifegrad ab.so wurde mir das von meiner Hebamme gesagt.Wünsch dir alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.05.2009
1 Antwort
Huhu
mach Dir keine Sorgen=) Meine Tochter ist auch drei Wochen eher gekommen. So lang sie den Normwerten entspricht und nicht unnormal klein ist, sollte das kein Problem sein. Und du sagst ja es ist sonst alles okay;) Meine brauchte auch keinen Sauerstoff oder sonstiges, hatte na ganz natürliche Geburt und danach bin ich direkt nach Haus=) Wünsche Dir alles Gute=)
daskitty
daskitty | 08.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading