*FFRÜHGEBURT*

christin18
christin18
20.01.2009 | 8 Antworten
kann mir jemand sagen ab wan ein baby im mutterleib lebensfähig ist, bzw für lebensfähig erklärt wird, fals es frühzeitig kompliktionen in der schwangerschaft gibt bzw. gab? und dadurch schon früher geholt werden?
hat jemand viellecht erfarungen damit, mit frühgeburten und wann sind sie bei euch gekommen in welcher woche? und war das dann auf normalenweg oder per kaiserschintt?

danke für eure antworten bin gespannt was ihr mir schreibt ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
23 SSW
Hallo. hab grad deinen Beitrag gelesen und, wollte dir mitteilen das meine Tochter in der 23. SSW auf die Welt kam mit 400gramm zwischen Zeitlich hatte sie auch mal nur ein Gewicht von 340gramm, selbstverständlich kann in dieser FrühenSS sehr viel schief gehen aber, ich denke das meine Kleine und ich en gutes Beispiel sind! Die kleine ist top Fit, und hat unheimlich gekämpft. Jungs sollen es da wohl nicht so einfach haben, da mädchen robuster seien wurde mir im KH gesagt! wenn es einen in der SSW treffen sollte hilft nur viel Glück und Geduld
kleine070
kleine070 | 24.01.2009
7 Antwort
lebensfaehig
Hallo.Mein Sohn kam im Jubi in der 27.SSW mit 870g auf die Welt.Ihm geht es heute Gott sei Dank gut und er hat keine bleibenden Schaeden davon getragen.Er ist zwar noch ein bisschen kleiner als andere aber vom Entwicklungsstand genauso weit. Habe selbst bevor ich schwanger wurde bzw. meine Komplikationen begannen als Fruehchenschwester gearbeitet und kann Dir deshalb sagen das ab der 23.SSW eine minimale Ueberlebenschance besteht.Haengt ganz vom Kind ab.Gewicht ist da eher sekundaer aber meist haben sie um diese SSW rum so zwischen 400 und 500g.Behinderungen muessen sie nicht zwangslauefig davon tragen doch die Gefahr ist schon relativ hoch. L.G.
magicluna
magicluna | 21.01.2009
6 Antwort
Heutzutage
haben Kinder ab 500g ne echt hohe chance das sie es "schaffen" - echt ernorm was die medizin so leistet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009
5 Antwort
wow das ja krass
hätte ich nicht gedacht das die kleinen so früh lebendsfähig sind, ist jemand da der das schon durch gemacht hat??
christin18
christin18 | 20.01.2009
4 Antwort
also ich weiß nur
das das kleinste frühchen der welt ein mädel mit 270gramm war...heut ist sie etwa 4jahre alt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009
3 Antwort
man sagt ab der (ungefähr) 25.ssw
oder wenn es 500gramm wiegt ist es überlebensfähig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009
2 Antwort
ab der 25 ssw
besteht überlebnschance, wie hoch die ist weiß ich nicht aber es kann gut gehn... lg
ich85
ich85 | 20.01.2009
1 Antwort
hi
ich glaube die haben schon ab der 20 woche ine geringe überlebenschance...und ab der dreißigsten stehen die chancen recht gut...so habe ich es gehört...ab der 35 ist alles dran und die lungen stark genug, da wird das risiko am geringsten...
Kiliansmami
Kiliansmami | 20.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading