Kreissal Musik?

tinchris
tinchris
06.11.2007 | 10 Antworten
Habt ihr während der Entbindung Musik gehört, oder hättet ihr gern welche gehört? Wenn ja welche Musik? Welche Sänger oder Sängerin Komponist oder Band?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Nein,
hatte keine, hätte auch keine ertrganen können
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2007
2 Antwort
Wo ist der Kullerbauch?????
Hallo du, hatte Herbert Grönemeyer dabei, und Panflöte ... Kann mich aber nicht erinnern das ich Musik wahrgenommen habe, war bissel beschäftigt *schmunzel*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2007
3 Antwort
ich hatte
auch keine obwohl in der wand ein radio eingebaut wa lol
jessi210
jessi210 | 06.11.2007
4 Antwort
Also bei mir lief
einslive aber als es sich dem ende neigte habe ich es nicht mehr mitbekommen. Du kannst in den Kreissaal die music mitnehmen die du hören möchtest. sie müssen deine wünsche annehmen. LG Metti
Metti
Metti | 06.11.2007
5 Antwort
Kreissalmusik
Das war bei mir eigentlich so eine Art "Abteil" eines riesigen Kreissaales! Bei mir bestand die "Kreissaalmusik" aus dem Schreien der Anderen! Am Anfang war das der Horror, aber dann habe ich das gar nicht mehr mitbekommen! LG:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2007
6 Antwort
..........
also bei mir haben sie auch panflöten musik angemacht ... also ich fand es total entspannend, aber als es dann richtig heftig los ging habe ich auch nichts mehr mit bekommen
Diana21
Diana21 | 06.11.2007
7 Antwort
nöööö....
... ich bin eine weile herumgelaufen am mainufer . danach habe in den wehenpausen im zimmer geschlafen ... mein mann ebenfalls ... und in den letzten 2 stunden hätte ich keine musik gewünscht. es ging ja auch alles so schnell, und die musik hätte mich vermutlich eher gestört dabei das ich voll in mich hineinkehren kann. jetzt werde ich 2 CDs von michael buble aber was soll denn sonst noch in die kreissaal-tasche kommen? *grins* ansonsten ehrlich gesagt denke ich, dass es mit der musik eher ein marketing-gag ist ... aber ein netter ... :-) lg, mameha
mameha
mameha | 06.11.2007
8 Antwort
hätte ich machen können
also erst war bei mir musik an aber ich bin dabei noch unruhiger geworden. du kannst ja fragen ob du das darfst und bei bedarf kannst du es ja auch wieder ausmachen lassen ...
lena1210
lena1210 | 06.11.2007
9 Antwort
nööööööööööö
hallo erstmal! also, ich hatte bei meiner entbindung keine musik laufen.und, gnz ehrlich, ich hätte es auch nicht mitbekommen ... hab genug musik selber gemacht. ich wünsche dir alles gute für deine entbindung. lieben gruß
floh69
floh69 | 06.11.2007
10 Antwort
Musik im Kreißsaal
Hi ist das die Frage einer Erstgebärenden? Die Geburtssituation lässt wenig Zeit für Musik und Entspannung. Ich schätze die meisten Frauen würden den CD-Player an die Wand oder zum Fenster raus werfen, wenn der im Kreißsaal mit dabei wäre. Wichtiger ist die Überlegung, ob es jemanden gibt, den man persönlich bei der Entbindung dabei haben möchte, der einen "echt" unterstützt und nicht so schnell die Nerven verliert. lg Mark
markmarkmark
markmarkmark | 06.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Kinderohren vor lauter Musik schützen?
19.06.2012 | 23 Antworten
*Wie lange darf man laute Musik hören*
30.08.2010 | 8 Antworten
Kreißsal und große Hitze
03.07.2010 | 11 Antworten
Schamgefühl im Kreißsal?
11.02.2010 | 18 Antworten
Intimsphäre im Kreißsal?
10.02.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading