Arztangaben falsch?

Tanzmausrichter
Tanzmausrichter
06.06.2008 | 7 Antworten
hab da ein problem. meine freundin hat am 29.10.07 von ihrem arzt(ist auch meiner) gesagt bekommen sie sei schwanger. was man ja vom prinzip auch erst feststellen kann wenn das baby schon 4 wochen im bauch ist. also wäre ja der zeugungstermin im september 07. der arzt hat das datum im pass einfach durchgestrichen und den 29.10.07 eingetragen und damit den entbindungstermin auf den 05.08.08 datiert. das ist doch aber dann gar nicht richtig? laut 12.09.07 (ihre angabe laut hatte sie da das letzte mal sex) wäre der entbindungstermin am 08.06.08, also sehr bald. was sollen wir jetzt tun ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich würde einen anderen artz aufsuchen
Weil der kann des ja auch ziemlich genau anhand der größe feststellen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2008
2 Antwort
.....
geht doch einfach mal zu kontrolle zu nem anderen arzt und schildert euer problem ...
Heidi81
Heidi81 | 06.06.2008
3 Antwort
termin
du kannst das rechnen vom ersten tag der lezten regel dan 40 wochen
tinchen5
tinchen5 | 06.06.2008
4 Antwort
das wären ja 4 monate unterschied
ich würde malsagen schleunigst den arzt wechseln und an hand der us bilder mal schauen ... oder selber mal schauen wie groß der wurm jetzt ist und wie schwer und dann in etwa vergleichen. aber das ist auch sehr ungenau deshalb lieber mal zu nen anderen arzt und zwar schnellstens
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2008
5 Antwort
Geburtstermin
Die SS wird vom 1. Tag der letzten Periode weggerechnet! Der Arzt interessiert sich aber dafür nicht, wann Deine Freundin das letzte Mal Sex hatte, er möchte den 1. Tag der letzten Periode wissen. Wenn sie das nicht mehr weiß, hat er ca. 2 Wochen vom Geschlechtsverkehr zurückgerechnet und somit den neuen Entbindungstermin ausgerechnet - der laut Schwangerschaftsscheibe auch stimmt. LG
Tornado
Tornado | 06.06.2008
6 Antwort
Arzt !!!!!!!!!
Ich würde mir einen anderen Arzt suchen.
Kidsmami
Kidsmami | 06.06.2008
7 Antwort
Kenn mich gar nicht mehr aus .....
Je öfter ich mir die Frage durchlese, desto weniger kenn ich mich ehrlich gesagt aus. Man wird doch wohl feststellen können, ob Deine Freundin KURZ vor der Geburt steht oder erst im August so weit ist. Wann hat der Arzt das umgeschrieben? LG
Tornado
Tornado | 06.06.2008

ERFAHRE MEHR:

ET falsch berechnet?
22.09.2015 | 6 Antworten
unfassbar .das arme mädel
28.02.2015 | 12 Antworten
Kann ein Test, falsch Positiv anzeigen?
18.01.2014 | 8 Antworten
Hilfe! der Zahn wächst falsch .
07.08.2013 | 8 Antworten
Hallo liebe Mamis,
27.01.2013 | 1 Antwort
One Step Schwangerschaftstests
13.07.2012 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading