PDA und ambulante Geburt?

Blue83
Blue83
09.05.2008 | 8 Antworten
Hallo ihr lieben,

ich habe mich für eine ambulante Geburt entschieden (zu Hause ist für alles gesorgt) Hebi ist auch vorhanden für die Nachsorge, nun wollte ich immer keine PDA haben weil viele aus meinem Bekannten/Freundeskreis Probs danach hatten oder sogar noch dabei, nun ist das aber ja vorher ja leichter gesagt als getan mit dem "will ich nicht" *lacht* wenn ich mich bei der Geburt doch dazu entschließen sollte eine zu nehmen kann ich dann trotzdem noch am selben Tag nach Hause als wenn ich keine hätte?

Danke für Eure Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ja du kannst
am selben tag noch nach hause, trotz pda. ich hab mich im krankenhaus sicherer gefühlt, wurde einem nochmal alles gezeigt und wenn mit dir selber was ist, ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2008
2 Antwort
also ich hatte ne Pda
aber ich weiß nicht ob man gleich nach Hause darf.Ich denke aber nicht, eine Nacht gleub ich musst du dann bleiben, zur Sicherheit ... Bin mir aber nicht ganz sicher, da ich ja drei Tage geblieben bin
stitchie81
stitchie81 | 09.05.2008
3 Antwort
dann werde
ich noch mal bei der Anmeldung im KH nachfragen wie das dann genau abläuft wenn man eine PDA bekommen hat, trotzdem danke für die Antworten :-)
Blue83
Blue83 | 09.05.2008
4 Antwort
Ob du nach hause kannst , weiß ich nicht
Aber ich hatte bei meinem zweiten kind auch eine Ambulante Geburt. Im Vergleich zu meiner Ersten habe ich diese als viel angenehmer empfunden und ich kann sie nur empehlen. Ich habe ein 4600g schweres bröckchen mit 38cm kopfumfang geboren. Habe keine pda gebraucht. Aber ich glaube, wenn es sonst keine kompl. gibt kannst du nach einer Nacht heim. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2008
5 Antwort
warum willst du das???
ich würde es immer ganz normal versuchen, klar tut ne geburt weh, aber wenn es vorbei ist ist alles vergessen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2008
6 Antwort
noch möchte
ich ja keine PDA haben, hab immer gesagt will ich nicht, aber das weiß man zu 100% ja erst hinter her *lacht*
Blue83
Blue83 | 09.05.2008
7 Antwort
Ambulante Geburt
Es kommt darauf an, wie deine Geburt gelaufen ist und wie es das KH händelt, in dem du entbindest. Manche lassen dich trotz PDA nach Hause, andere nicht. Und du solltest vielleicht immer im Hinterkopf haben, dass es erstens immer anders kommt und zweitens als man denkt. Eine Geburt lässt sich net planen und sei einfach nicht enttäuscht, wenn was dazwischen kommt und du doch im KH bleiben musst. Ich wünsche dir auf alle Fälle alles alles Gute für deine Entbindung und es freut mich , dass du doch noch ne Hebamme gefunden hast!
Kaffeekanne
Kaffeekanne | 09.05.2008
8 Antwort
Trotz PDA nach Hause...
bei meiner ersten Tochter hatte ich auch eine PDA, sie ist morgens um kurz nach 11 geboren und ich durfte gegen 18.00 Uhr nach Hause. Die zweite Geburt hab ich dann ohne PDA geschafft und da bin ich nach knapp vier Stunden nach Hause. Eine ambulante Geburt kann ich nur empfehlen, Du solltest Dich aber die ersten Tage wirklich ernsthaft schonen, wenn Du das tust, ist eine ambulante Geburt wirklich eine super Sache!!! Viel Erfolg!
Pucca
Pucca | 09.05.2008

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading