Sind dasvielleicht Wehen?

hannah2008
hannah2008
24.04.2008 | 10 Antworten
Ich hab seid 2 Std immer wieder mal ein Zeihen im Unterleib das teilweise auch ziemlich heftig ist. Das Baby ist auch in dieser Zeit voll aktiv. So aktiv das der Bauch manchmal ganz seltsame Formen annimmt. Die Schmerzen sind auch wie Bauchkämpfe und man kann sich dann auch kaum mehr bewegen! Was meint ihr dazu? Eingentlich hätte ich noch 4 Wochen!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Meine Hebamme hat immer gesagt
Baden gehen...entweder geht es dann richtig los oder alles "beruhigt" sich wieder!!! ;o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2008
9 Antwort
senkwehen
wahrscheinlich senkwehen..hatte ich bei beiden Schwangerschaften auch sehr stark.Grade Wenn dein Kind aktiv ist, ist es eigentlich kein Zeichen von vorzeitiger Geburt.Freue dich sogar über diese Wehen, dein Körper funktioniert und dein Kind fühlt sich trotzdem wohl:)
MiaPeters
MiaPeters | 24.04.2008
8 Antwort
Danke schon mal.
Einen Druck im Becken hab ich nicht, fühlt sich eher so an wie wenn meine Hüften nach außen gedrückt werden Leider habe ich keine Badewanne. Meint ihr eine Wärmflasche kann das auch?
hannah2008
hannah2008 | 24.04.2008
7 Antwort
beschreib mal dein gefühl dabei..
.hab auch in meinem magazin wehen schmerz beschrieben..glaube im ersten , oder im zweiten magazin von mir hier reingeschrieben...lies mal und dann sag uns , ob es zutrifft ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2008
6 Antwort
hallo
das könnten übungswehen sein. bei mir hats immer im rücken ganz schön gezogen. das sind diese bänder. wenn man wehen hat, dann ziehen sich. ich hatte am anfang alle 15 min.wehen. das ist aber auch ganz unterschielich beim jeder frau. du mußt nur aufpassen ob ´deine fruchtblase geplatzt ist.
schnackel
schnackel | 24.04.2008
5 Antwort
wehen
Irgendeine Art von Wehen sind das sicher. WEnn sie in regelmäßigen Abständen kommen und nicht mehr aufhören, würde ich auf Geburtswehen tippen. Nimm am besten ein Bad, wenn es aufhört, sinds keine Geburtswehen.
rperschinka
rperschinka | 24.04.2008
4 Antwort
WEHEN
ACHTE DARAUF OB SIE STÄTIG ZUNEMEN UND DANN AUCH REGELMÄßIG KOMMEN UND GEHEN DIE WEHEN FÜHLEN SICH WIE WELLEN AN DIE SICH IMMER HÄFTIGER STEIGERN UND DANN LANGSAM NACHLASSEN IN IMMER KÜRZEREN ABSTÄNDEN FAHR INS KRANKENHAUS UND LASS ES ABKLÄREN WENN DU UNSICHER WIRST:
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2008
3 Antwort
+++++
Es können auch Wehen sein. Wenn du badest und es wirs stärker sind es welche, wenn es besser wird, sind es Übungswehen hat man mir damals gesagt. Alles Gute. Ramy.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2008
2 Antwort
wehen....
hast du auch ein drückendes gefühl im becken? ein langes ziehen und dann wieder nichts? miss mal die abstände...es kann sich auch nur um senkwehen handeln....
sonja4
sonja4 | 24.04.2008
1 Antwort
!!!!!!!!!!
das könnten übungswehen sein
woletrclan
woletrclan | 24.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sind das Wehen oder doch etwas anderes?
05.10.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading