Hallole

Rina2000
Rina2000
20.09.2007 | 7 Antworten
hallo liebe mamis und werdende mamis ich bin jetzt mitte 37 ssw und so langsam bekomm ich echt angst vor der geb. war gestern mit meiner freundin im kh um uns den kreissaal anzusehen meine freundin ist im 8 monat und wir waren auch schon in tübinger kh und haben uns den kreissaal angesehen mir ist seid gestern richtig mulmig zu mute da ich ja weis das ich dord bald hin muss ! Wie bekomm ich dieses gefühl der unsicherheit weg und das gefühl der angst ? meine hebanmme meinte das es normal sein wenn man ein wenig angst davor hat aber die angst sollte nicht überwiegen ! Blos egal was ich versuche um so näher der geb.termin rückt um so ängstlicher und nervöser werde ich ! Ich habe angst das die mich im kh. für total durchgeknalt halten und mich anmekern wenn ich z.b weinen muss oder schreien muss oder sonst was
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
!!!!!!!!!!!!!!!
kann dir leider kein tip geben ich hatte keine angst davor da hatte ich mehr angst vor meiner abschluss prüfung :-) aber so schlimm ist es garnicht ich hatte kaum schmerzen brauche nichtmal schmerzmittel aber das ist ja auch von frau zu frau anders aber falls du dolle schmerzen hast gibt es eben noch die schmerzmittel ... vielleicht ist das ja ein kleiner trost :-) wünsch dir alles gute und das es so wird wie du es dir wünschst
Taylor7
Taylor7 | 20.09.2007
2 Antwort
geburt
hallo.ich bin heute 35+6 und mir wird auch wieder mulmig beim gedanken an die geburt.ist für mich zwar die dritte aber es ist immer wieder anders.du brauchst keine angst zu haben das sie mit dir meckern oder ähnliches das ist ganz normal wenn man mal weint oder auch mal schreit.bei meinen ersten geburten sind die hebammen total super auf mich eingegangen und auch mein mann war dabei was mir sehr geholfen hat.nimm am besten eine dir vertraute person mit und lass alles auf dich zukommen ohne dir jetzt noch unnötig gedanken zu machen.es wird schon gut gehen.ich wünsche dir alles gute zur geburt. LG Tascha
tascha78
tascha78 | 20.09.2007
3 Antwort
Geburt
Hallo Mach dir keine Gedanken um die anderen sondern nur um dich! Außerdem wird das alles nicht passieren ich glaub wir können uns gar nicht vorstellen was die schon alles durchaben da werden sie dich nicht anmeckern wenn du weinst oder schreist! Tu das ruhig! Mal ganz abgesehen davon das es von ganz allein passieren wird weil dir die anderen spätestens im Kreißsaal egal sein werden! Da bist du so sehr mit dir deinen Schmerzen und deinem Baby beschäftigt das alloes von allein läuft! Hab keine angst freu dich darauf das du bald dein baby hast! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2007
4 Antwort
paaanniiikkkk
als ich mir die kreis säle angeschaut habe, hab ich eine riesen panik bekommen. ich hatte eine solche angst vor der geburt ... als es dann wirklich los ging, war ich die ruhe selbst.ich weiss nicht warum, aber ich habe dann keine ängste mehr gehabt, war ganz gelassen und ruhig.ich wusste, jetzt kommt mein oskar, jetzt gibts kein zurück mehr und fertig. mein mann, der immer die ruhe weg hatte, war hingegen fast hysterisch und ich musste mich um ihn kümmern und ihn beruhigen. ich glaube, so ergeht es vielen frauen ... alles, alle gute! du machst das schon ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2007
5 Antwort
Wovor?
Ging mir auch so. Aber ich hab mir irgendwann gesagt: Wovor hab ich Angst? Ich weiß ja gar nicht was kommt. Wie soll ich vor was Angst haben, das ich nicht kenne ... Das hat mir geholfen und ich war echt total gelassen. Und wenn Du meist schreien zu müssen, tu das!! Die im Krankenhaus werden das nicht zum ersten mal hören und sind das gewöhnt. Es gibt sicher viele Frauen die schreien. Wünsch Euch alles alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2007
6 Antwort
Panik vor der Geburt
Hallo Also ich hatte auch angst aber nach dem ich einen Geburtsvorbereitungskurs gemacht habe hatte ich keine angst mehr. Versuch so locker wie möglich damit umzugehen lass einfach alles auf dich zukommen. Das Baby weiß ja wie es raus muss und arbeitet kräftig mit du musst es Unterstützen. Die im Krankenhaus sollten mit solchen Situationen umgehen können das ist doch völlig normal bei einer Schwangerschaft und Geburt. Bei der Geburt von meinem kleinen bin ich auch ohne zu wissen warum richtig hysterisch geworden als die Fruchtblase geplatzt ist was ja auch nicht schlimm war Fruchtwasser bildet sich ja nach außerdem sollte das Kind ja auch kommen. Wenn man dich bei der Geburt anmeckert dann spricht es nicht für das Krankenhaus schließlich ist das ja ein ausnahmezustand.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 20.09.2007
7 Antwort
keep cool:)
ich hab mich auch voll verrückt gemacht und hab die gante teit gedacht, wenn du schmerzen hast du kannst da doch nich rumschrein, was solln die leute von dir denken usw..aber ich glaube die gedanken hat jede frau..ich hab es dann einfach auf mich zukommen lassen..und geschrien hab ich auch und zwar die ganze zeit nur scheiße..scheiße ... :) ich wünsch die alles gute..tschakkkaa:)
DeniseBhv
DeniseBhv | 20.09.2007

ERFAHRE MEHR:

Junge Mamis wie denkt ihr drüber ?
28.10.2014 | 39 Antworten
Kindergartensnack
03.01.2012 | 16 Antworten
Begleitung zur Geburt
07.03.2010 | 21 Antworten
31SSW & Disco?
04.12.2009 | 27 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading