⎯ Wir lieben Familie ⎯

Hoher Blasenriss, wer hatte einen?

Mama121415
Mama121415
13.06.2015 | 4 Antworten
Guten Morgen :)
Jaja ich schon wieder :D

Gestern morgen bin ich mit dem Gefühl aufgewacht irgendwas ist anders, irgendwas ist ganz komisch.
Ich sollte mir bis Dienstag überlegen ob ich aufgrund von Symphesenschmerzen einleiten lasse ... aber irgendwie war das Gefühl plötzlich da ... nein machst du nicht, das hältst du durch sie kommt von alleine.
Dieses Gefühl hielt an und mittags gabs bei Bewegungen oft mal ein "knacken" im Bauch.
Das hat wirklich ganz komisch geknackt und ich dachte noch ups was macht Mausi denn da?
Kam zb als ich mich gebückt habe (nach vorne)
Mittagsschlaf dann mit Sohnemann ... nach einer Std bin ich hoch und konnte nicht mehr schlafen und ich war wirklich müde.
Ich habe sauber gemacht, die Böden praktisch klinisch rein geschrubbt immer mit dem Gedanken da stimmt was nicht!
Unten rum war ich die ganze Zeit recht feucht, dachte natürlich erstmal an diese Hitze, Schweiß oder Ausfluss.
Abends als ich meine Bettdecke hochgemommen habe viel mir plötzlich ein recht großer Fleck auf ...
Absolut Geruchslos und Wasser von Sohnemanns Flasche wird es nicht sein denn das hinterlässt ja keinen "Rand".
Immer noch recht nass alles ...
Okay dachte also an einen hohen Blasenssprung.
Wir sind dann ne Runde um den Block gegangen aber da kam soweit nichts mehr.
Hab im KH angerufen und die sagten mir wenns nicht viel ist soll ich warten, das schließt sich oft auch wieder oder es geht eben los.
Kind liegt ja tief und fest im Becken.
Beim schlafen heute Nacht auch nichts mehr ...
Jetzt ist das manchmal so wenn ich sitze und mich zu viel Bewege das ich denke ohje wie viel ausfluss oder so.
Heute morgen zusätzlich noch durchsichtiger glibber aber gaanz minimal ...
Vielleicht der Propf?!

Ich bin mir so . unsicher was ich jetzt machen soll.
Mausi bewegt sich recht wenig aber jede Bewegung sieht wirklich eklig aus als komme sie gleich vorne raus und ich habe ne VW Plazenta!

Was meint ihr dazu?
Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmm . fahre mal im KH vorbei und lass es kontrollieren. Wenn alles OK ist wirst nach Hause geschickt . wenn nicht behalten die dich da zur Beobachtung.
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.06.2015
2 Antwort
in er apotheke gibts lakmuspapier. damit kann man testen, ob fruchtwasser ausläuft. hast du keine hebamme? die kann das auch testen. ansonsten einfach mal frech im krankenhaus vorbei fahren und sagen, dass dein bett große nasse flecken aufweist, die nicht nach urin stinken. sie sollen einfach mal testen, obs fruchtwasser ist. ist nu echt kein aufwand.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2015
3 Antwort
Hallo, ich hatte 2 mal einen hohen Blasensprung. Ich hatte immer das gefühl da läuft was aus aber doch nicht so dass mans wirklcih hätte beobachten können. Beimir war es meist im liegen. Dann war auch emine Slipeinlage immer bisschen nass und wenn ich aufgestnden bin wars wieder weg. die Hebamme erklärete mir dann dass das davon kommt weil im liegen das Baby das Fruchtwasser nach oben schiebt wo der Sprung ist Ich würde mal vorsichtshalber zur hebamme fahren oder anrufen. die kann dann mit Lakmusstreifen testen ob es fruchtwasser war und dann kannst immer noch ins Krankenhaus ultraschall machen lassen ob du noch genug fruchtwasser hast.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2015
4 Antwort
Iiich :-) Morgens um sechs aufgestandsn, "Toilettentest" gemacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2015

ERFAHRE MEHR:

Hoher Blutdruck in der ss
27.07.2016 | 5 Antworten
Temperatur vor mens höher?
17.03.2011 | 3 Antworten
Blasenriss?
13.11.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x