Darf ich baden?

tattiidennis
tattiidennis
28.04.2014 | 20 Antworten
Ich habe am 25.04 mein Kind bekommen und bin von vorne bis hinten aufgerissen. Darf ich mit der Narbe baden gehen? Weil duschen darf ich und ich soll den Wasserstrahl an die wunde halten. Es tut ziemlich weh da ich auch noch hemoriden Jane. Und warmes Wasser soll ja gut tun
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich glaube, baden sollte man nicht. Da im Wochenfluß ziemlich viele Bakterien sind.
Hexe29
Hexe29 | 28.04.2014
2 Antwort
Du kannst sitzbäder machen so in die wanne würde ich persönlich nicht gehen.
kikisunny
kikisunny | 28.04.2014
3 Antwort
Besser du gehst duschen ... mit baden sollte man noch warten. Und kein duschgel oder intimpflege benutzen. Nur wasser.
manndy89
manndy89 | 28.04.2014
4 Antwort
Baden erst, wenn die Narbe soweit verheilt ist. Beim baden während des Wochenfluss darauf achten, dass nichts an die Brustwarzen kommt.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 28.04.2014
5 Antwort
Und was ich mit in Kamille baden? Soll heilen. Die schmerzen sind echt unerträglich
tattiidennis
tattiidennis | 28.04.2014
6 Antwort
@tattiidennis Wenn Du in der Wanne sitzt, wird die Haut weich und es kann passieren, dass die Wunde nicht richtig heilen und abtrocknen kann. Die Wundränder könnten eventuell schlechter zusammenwachsen. Da ist egal, was Du ins Wasser tust. Ein kurzes Sitzbad ist etwas anderes. Aber in der Wanne sitzt man meist länger und dann weicht die gerade heilende Narbe wieder auf. Warte noch eine Woche. Solange wird es doch wohl mal mit duschen gehen.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 28.04.2014
7 Antwort
man soll wegen des wochenflusses eh nicht baden ...
tate
tate | 28.04.2014
8 Antwort
@tattiidennis Und wegen der Schmerzen, lass Deine Hebamme nachsehen oder geh zum Arzt. Es kann sein, dass Fäden sehr stramm gesetzt sind. das zwirbelt manchmal extrem, tut dann aber nicht mehr weh, wenn der zu enge Faden raus ist.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 28.04.2014
9 Antwort
Baden noch nicht. Aber Nimm zum Spülen nach dem Toilettengang Arnikatinktur und glaube von Wala gibt es getränkte Tücher mit Arnika, die kann man einfach auf die Vorlage tun. Das unterstütz die Wundheilung und kühlt angenehm. Mir hat das total gut getan.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2014
10 Antwort
Baden erst wenn der wochenfluss weg ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2014
11 Antwort
Hallo, nein, noch nicht baden. Die Fäden lösen sich sonst zu schnell. Ab Tag 5 kannest du Sitzbäder machen. Auf eine Badewann mit warmen Wasser zwei Essl. Totesmeersalz und 20 Min. baden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2014
12 Antwort
Auf keinen Fall! Das Wochenbettsekret ist hochinfektiös! Wenn du dich komplett in die Wanne legst, riskiert du in jedem Fall eine Mastitis , wegen diesem hochinfektiösem Sekret.Von der frischen Naht mal ganz abgesehen.
sophie2689
sophie2689 | 28.04.2014
13 Antwort
@Moppelchen71 Meinte ja sitzbaden. Normal baden habe ich eh angst das die blutung stärker wird.
tattiidennis
tattiidennis | 28.04.2014
14 Antwort
Wie war es denn bei euch? Hattet ihr auch beim pipi machen so ein starkes brennen? Bin schon so drauf, das ich jedesmal nach dem pipi duschen gehe damit es nicht mehr brennt. Da ist alles sehr gut verheilt und nichts entzündet
tattiidennis
tattiidennis | 28.04.2014
15 Antwort
@tattiidennis Wie gesagt, wenn einer der Fäden zwackt, dann kann das sehr unangenehm sein. Sprich Deine Hebamme bei der Nachsorge mal drauf an. Sie kann sich das mal ansehen und sicher besser beurteilen, ob alles OK ist.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 28.04.2014
16 Antwort
@Moppelchen71 Morgen kommt meine Hebamme und dann werde ich mal mit ihr reden. Das brennen ist echt heftig. Bin sowieso so Schmerz empfindlich
tattiidennis
tattiidennis | 28.04.2014
17 Antwort
Wenn es sehr brennt beim Wasserlassen, dann nimm dir einen Meßbecher mit warmen Wasser mit zum Klo. Wenn du merkst, der Urin fließt, dann schütte gleichzeitig Wasser von oben darüber. Das verdünnt den Urin und es brennt nicht so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2014
18 Antwort
@sophie2689 Der Wochenfluß ist nicht infektiös! Seit 10 Jahren weiß man das schon aber dieses Denken hält sich hartnäckig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2014
19 Antwort
@Heviane Ui ... hab gerade mal gegoogelt und auch eineiges dazu gefunden, sehr interessant. Das wurde uns selbst in der Ausbildung so erzählt und auch mir in meiner Schwangerschaft. Ich danke für den Hinweis und mach mich mal nochmal genauer schlau, hör ich wirklich zum 1. Mal. Danke
sophie2689
sophie2689 | 29.04.2014
20 Antwort
@Heviane Es geht wieder einigermaßen. Mache heute abend wenn mein Mann da ist ein sitzbad in kamillosan. Hoffe es wird dann ein wenig besser
tattiidennis
tattiidennis | 30.04.2014

ERFAHRE MEHR:

baden gegen ende der schwangerschaft
03.01.2014 | 12 Antworten
alleine baden/duschen
18.12.2013 | 18 Antworten
Baden nach Mittelohrentzündung
26.12.2011 | 13 Antworten
Darf ich im See baden?
28.06.2011 | 18 Antworten
baden mit fieber?
21.06.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading