Ab wann sollte man in KH Nähe bleiben?

Zenit
Zenit
21.12.2013 | 10 Antworten
Hallo ihr lieben,

Ich hab festgestellt dass um den ET herum einige Events stattfinden die ich eigentlich nicht verpassen möchte. Aber die Geburt und ein ruhiger Verlauf des Schwangerschaftsendes sind mir wichtiger. Ab wann sollte man lieber in den Nähe des KH bleiben? Ab wann darf man mit Baby reisen (nur kurz natürlich!) Sicher wird das dann n bisschen viel, und ich werds dann auch von der Situation abhängig machen, aber es würde mich schon interessieren. Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Zu der Frage, ab wann man reisen darf. Meine Hebi meinte: schon recht früh. Auch wenn man längere Strecken fahren muss. Man kann dann z.B. den Kinderwagen mitnehmen und öfters Pausen einlegen, damit das Baby dann auch gerade liegen kann, nicht dauerhaft im Maxi Cosi und auch frische Luft bekommt. Ansonsten ab wann in KH Nähe. Zum ET wohl schon auf jedenfall :)
stina1991
stina1991 | 21.12.2013
9 Antwort
@SKKJFP Das hab ich mir gedacht. Aber damit ist so schlecht zu planen! :)
Zenit
Zenit | 21.12.2013
8 Antwort
@Zenit Naja.... Ich mein ab der 37ssw dürfen sie ja ohne weiteres kommen. Einige Babys machen das auch und kommen früher. Andere Babys kommen recht pünktlich und dann gibt es Babys die ihre Mama noch bis zu 14 Tage nach dem ET quälen! Da ich glaube ich gelesen habe, das du deine Mama auch hast warten lassen, könnte es also durchaus passieren das dein wurm sich grade bei dir häuslich einrichtet und jetzt schon beschlossen hat, nicht so schnell auszuziehen! Ich glaube du wirst merken wann es dir doch lieber wäre in der Nähe deiner bevorzugten Klinik zu bleiben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.12.2013
7 Antwort
Also ich hab ab der 38. ssw keine großen Touren weiter weg gemacht. Lag allerdings auch an meiner schwangerschaftsbedingten Reisekrankheit . Ich denke mal, um den ET rum wird die automatisch die Lust auf längere Fahrten irgendwohin vergehen. So kenn ich das bei den meisten jedenfalls. Sei es weils körperlich net mehr ging oder weil sie halt die Angst bzw. Hoffnung hatten, es geht jederzeit los.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.12.2013
6 Antwort
Theoretisch jederzeit. Dann darf man sich nirgendwo mehr hinbegeben.
Tara1000
Tara1000 | 21.12.2013
5 Antwort
@Zenit *die Chance so groß dass es losgeht...*
Zenit
Zenit | 21.12.2013
4 Antwort
Klar, KH gibts überall. Aber ich würde gern im nächsten von Zuhause aus entbinden. Ich formulier die Frage anders: ab wann ist die Chance so groß dass man lieber da bleibt wo man entbinden will?
Zenit
Zenit | 21.12.2013
3 Antwort
Äh? Ein Krankenhaus ist in ganz Europa immer in der " Nähe" und selbst das braucht man zum entbinden nicht zwingend!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.12.2013
2 Antwort
Hmmm, also theoretisch gibts überall Krankenhäuser. Ich habe gegen Ende meiner Schwangerschaft auch noch ausgedehntere Ausflüge mit den Kindern unternommen. Notfalls wird halt das nächstgelegene KH aufgesucht. Was sind denn das für Events? wie weit bist du denn dann? Ich würde das immer von meiner derzeitigen Verfassung abhängig machen, ob ich teilnehme oder nicht. Vielleicht fühlst du dich in dem Moment ja gar nicht danach, an irgendetwas teilzunehmen. Und weiterhin hat man ja nach Einsetzen der Wehen in den allermeisten Fällen noch ein paar Stunden Zeit, um ins KH zu kommen.
Tara1000
Tara1000 | 21.12.2013
1 Antwort
Ich würde es nach deinem Empfinden machen. Wie du dich fühlst, fit , schlapp oder abhängig vom Babys Laune. Als Laura drei wochen alt waren sind wir 600 km weit gefahren und sie hat es ohne Probleme gemeistet
JACQUI85
JACQUI85 | 21.12.2013

ERFAHRE MEHR:

wie lange kinder draussen bleiben
29.04.2013 | 9 Antworten
fieber rausgehen oder drin bleiben?
02.07.2011 | 5 Antworten
trennung oder da bleiben wegen kindern?
01.03.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading