Kaiserschnitt

schafwiese
schafwiese
26.08.2013 | 16 Antworten
Hallo ihr Lieben,

ich werde Anfang Oktober mit Kaiserschnitt entbinden, wegen meiner Vorgeschichte. Da ich aber nur Frauen im Freundes- & Bekanntenkreis habe, die eine Spontangeburt hatten, möchte ich nun von euch vielleicht einige Tipps oder gerne auch eure Geschichten hören. Mir ist natürlich klar, dass man wegen der Narbe länger Schmerzen hat, als bei einer normalen Geburt. Hab auch schon gelesen, dass man sich einiges zum essen vorkochen bzw vorkochen lassen soll. oder das man eine Methode finden muss, um aus dem Bett zukommen. Wäre sehr lieb wenn ihr eure Erfahrungen mir mitteilt!

vielen lieben Dank! :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich hatte jetzt im Juni einen Kaiserschnitt. Können uns gerne mal austauschen ;)
sunshine296
sunshine296 | 26.08.2013
2 Antwort
Ich hatte jetzt meinen 3 Kaiserschnitt und hab mich vom ersten Tag an selbst um meine Jungs gekümmert war nach 2-3 Tagen wieder Zuhause und nach ein paar Tagen so fit das mein Haushalt auch komplett wieder gestanden hat bin mit meinen Kindern alleine und von daher musste das auch wieder schnell normal laufen ist aber bei jedem anders wie er schmerzen empfindet
arko1305
arko1305 | 26.08.2013
3 Antwort
Danke für die Antworten! ja arko1305 das glaub ich. wenn man alleine ist, dann muss alles schnell wieder funktionieren! Alles Gute für dich & deine Kids! :-)
schafwiese
schafwiese | 26.08.2013
4 Antwort
das ist immer ganz unterschiedlich, ich hatte nun 2 KS
Blue83
Blue83 | 26.08.2013
5 Antwort
Ich hatte, ungewollte, einen Kaiserschnitt. Zum Anfang hab ich mich wie ein gestrandeter Wal gefühlt. Ich hab mich über die Seite aus dem Bett gerollt und konnte auch nicht aufrecht laufen. Bin aber sehr schnell raus . Ich war mit der Kleinen alleine und hab auch alles allein gemanagt. Es geht alles und die Schmerzen gingen recht schnell weg. Mach dir keine Sorgen!
Sonne121210
Sonne121210 | 26.08.2013
6 Antwort
darf ich fragen was deine Vorgeschichte ist? hatte 2 KS bei beiden Jungs waren die Hertöne nicht mehr gut und der kleine hätt ohnehin nicht ins becken gepasst, was aber erst beim KS festgestellt wurde. sonst standen die zeichen auf spontan geburt um so härter traf mich die entscheidung KS. man kommt zurecht hat aber schon ne weile schmerzen ich war bei beiden kindern je 6 Tage in der Klinik. bei mir kamen dann auch viele seelische geschichten dazu und hab jetzt fast 10mon später beschwerden mit der narbe ... will dir keine Angst machen jeder verarbeitet das anders seelisch und körperlich
Kiara66
Kiara66 | 26.08.2013
7 Antwort
Ich hatte vor 12 Jahren meinen ersten Ks und bekomme in 8 Tagen meinen zweiten. Ich hatte damals eine vorzeitige Plazentalösung und eine Vollnarkose bekommen. Als ich wach geworden bin hatte ich nur Schmerzen. Aufstehen musste ich 5 Stunden später und durfte den ersten Tag noch krumm gehen und die Wunde festhalten. Am zweiten sollte ich dann aufrecht gehen, hab ich aber erst 4 Tage später gemacht ;) Den zweiten Ks bekomme ich mit Teilnarkose und höffe dass ich den besser weg stecke. Meine Hebi meinte dass der Ks "angenehmer" ist, wie vor 12 Jahren. Nächsten Dienstag weiss ich mehr :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2013
8 Antwort
also, erstmal vielen lieben Dank euch für eure Geschichten. :-) ich habe mir einen Kaiserschnitt viel schlimmer vorgestellt. ihr konntet mir etwas die angst nehmen. :-) danke!!!!! :-) @kiara66: ich hatte mit 6 Jahren 3 Schlaganfälle durch eine Gefäßverengung im Gehirn. Daher bekomme ich einen Kaiserschnitt. @nalape: vielen Dank auf für deine Nachricht! ich hoffe, das bei dir alles gut verläuft und das du und dein Baby alles wohl und munter überstehen. alles gute dir bzw euch! :-)
schafwiese
schafwiese | 26.08.2013
9 Antwort
@schafwiese Ich danke Dir :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2013
10 Antwort
Nach einer Woche Einleitung, kam mein Sohn dann doch per Kaiserschnitt, da sich nach über 30 Stunden Wehen der Muttermund ganze 2 cm weiter geöffnet hatte . Genau das tat ich. Und das war auch gut so.
Jaronina
Jaronina | 27.08.2013
11 Antwort
@Jaronina ja, das hatte ich auch schon von einigen gelesen. Vielen Dank auch dir!!! :-)
schafwiese
schafwiese | 27.08.2013
12 Antwort
Ich hatte 1xspontan und 1xkaiserschnitt geplant.den KS hab ich viel besser "vertragen" war alles veil schneller verheilt und ich war wieder fit - als es nach der spontanen Geburt war da gings mir 2monate richtig schlecht. Seit KS 2jahre vergangen und meine Narbe ist auf die Hälfte geschrumpft und bereitet mir keinerlei Probleme.
crispy1984
crispy1984 | 27.08.2013
13 Antwort
@crispy1984 na das hört sich doch gut an. das nehme ich auch einmal^^ :) :) vielen Dank auch für deine Erfahrungen!!! :)
schafwiese
schafwiese | 28.08.2013
14 Antwort
@crispy1984 Ich dachte schon, bei mir sieht man nur so lange die Narbe. Meine ist erstmal schief und ein dicke Wulst. Bis zur Hälfte ist sie nun flach. Ich dachte schon, das bleibt nach dieser langen zeit immer so.
Sonne121210
Sonne121210 | 28.08.2013
15 Antwort
@schafwiese, habe von vielen gehört die notks hatten ihnen war nach Narkose schlecht.ich hab mich vorbereitet Tag davor nur Joghurt gegessen bzw 12 std vor op nur noch getrunken und hatte von He bei so ein Einlauf zum selber machen bekommen.also wie du gelesen hast war meine Erfahrung positiv.konnte nach 2 Wochen mich komplett ohne schmerzen normal bewegen hab sogar mit leichten Rückbildung Übungen starten und nach 6 Wochen bin ich dann zu aerobic.jeder Körper ist halt anders wünsche dir für deinen KS alles gute.
crispy1984
crispy1984 | 28.08.2013
16 Antwort
@crispy1984 ja, also ich hoffe das beste! :-) Dankeschön, das du mir deine Erlebnisse berichtet hast! :-) Vielen Dank auch für deine Glückwünsche! Dir auch alles Gute! :)
schafwiese
schafwiese | 29.08.2013

ERFAHRE MEHR:

Definition aller Kaiserschnittarten
26.01.2015 | 28 Antworten
Nach Kaiserschnitt wieder schwanger
24.03.2013 | 14 Antworten
3. Kaiserschnitt in welcher ssw?
24.08.2012 | 17 Antworten
Kaiserschnitt/Wie lange im Krankenhaus
16.02.2012 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading