hat noch jemand einen kaiserschnitt vor sich?

sabrina1907
sabrina1907
14.05.2013 | 12 Antworten
hallo ihr lieben. war heute bei der geburtsplanung wo beschlossen wurde, das es ein kaiserschnitt wird, da die beiden anderen geburten mit komplikationen waren. hatte schon jemand einen geplanten kaiserschnitt? wie läuft sowas ab? muss am 12.06. morgens um 7 uhr im kh sein.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@lil1 Nachwehen eingeleitet. Ähhhhhhhh sorry ich hatte 2 KS und Nachwehen minimal, und keine eingeleitet bekommen. Sowas hab ich noch nie gehört.
JACQUI85
JACQUI85 | 15.05.2013
11 Antwort
also mir wurden keine künstlichen Nachwehen eingeleitet, die ersten 24 Std. bekommt man eh Schmerzmittel bei uns in den ersten 6 Std. über Tropf und ab da alle 6 Std. die ersten 2 Einnahmen eine 1000 Para und eine 800 Ibu, dann wird runter reduziert und nach 24 Std. bekommst du nur noch Schmerzmittel wenn du danach fragst.
Blue83
Blue83 | 15.05.2013
10 Antwort
habe ja schon einen notkaiserschnitt hinter mir. also ganz neuland ist es nicht. kann mich gar nicht mehr dran erinnern wegen den nachwehen. hatte aber leider nach dem kaiserschnitt mit starken kopfschmerzen zu kämpfen, da durch die pda hirnwasser ausgetreten war.
sabrina1907
sabrina1907 | 15.05.2013
9 Antwort
Ich hatte immer die spinalanästesie genommen da dies bessere und snellere Wirkung hat. Während der O.p musst du damit rechnen das du alle Bewegungen von den Ärzten mitbekommst hast aber keine SChmerzen.Dauer des Angrifs ca 30 Min Wenn deine Maus auf der Welt wird es dir gezeigt und dann geht es ab zur Hebamme. Allerdings nach der O.p wirst du Dolle Schmerzen haben da du zünstliche Nachwehnen eingeleitte bekommen wirst damit sich die Gebärmutter zusammen ziehen kann .Du musst aber die Schmerzen nicht aushalten darfst nach Schmerzmitteln fragen und ein Tipp von mir TUE es auch.Im idealfall bekommst du eine Schmerzpumpe nach der O.p.Wenn nicht Frag sofort nach schmerzmitteln den die Nachwehen sind echt kein spass..:((
lil1
lil1 | 15.05.2013
8 Antwort
Hallo habe zwei geplannte keiserschnitte hinter mir . An sich bekommst du schicke strümpfe einen Blasenkathether und Narkose . Hast die Möglichkeit zwieschen Voll und Halbnarkose zu wählen .In beiden Fällen habe ich mich für die Halbnarkose entschieden da ich nicht verpassen wollte mein Baby als erste zu sehen . Es gibt bei der Halbnarkose die Die Spinalanästhesie zur Betäubung von Beinen, Hüften, Unterleib und Leistenregion wurde 1895 erstmalig von dem Chirurgen August Bier durchgeführt, der damals noch Kokain als örtliches Betäubungsmittel verwandte. Durch Einspritzen von Betäubungsmitteln in den Wirbelkörperkanal im Bereich der Lendenwirbelsäule werden die nach unten ziehenden Nervenstränge blockiert und die untere Körperhälfte wird gefühllos. Fälschlicherweise wird die Spinalanästhesie oft auch als „Rückenmarksbetäubung“ bezeichnet. Das Rückenmark endet aber etwa auf der Höhe der letzten Rippe.
lil1
lil1 | 15.05.2013
7 Antwort
also der letzte ks im letzten jahr begann früh morgens um 8uhr im kh...ks war geplant gegen 12uhr 30 , da lag ich auch schon im op und 12uhr 50 kam unsere tochter munter zur welt!! bissel doof fand ich das warten bis es endlich zu den vorbereitungen zur op ging aber sonst verlief alles zügig!!
Nadine85
Nadine85 | 14.05.2013
6 Antwort
also normal bekommst du ja eine Uhrzeit mit, also ich mußte 6:30 Uhr da sein meine Op war angesetzt für 8 Uhr, eben mit Vorbereitung und allem. du kannst aber auch erst um 10 Uhr dein Op Termin haben, aber dann muß man bei uns zb auch erst 1, 5-2 Std. vorher da sein und nicht direkt morgens, also wirst du wohl gleich die 1. sein
Blue83
Blue83 | 14.05.2013
5 Antwort
kommt man dann immer direkt morgens dran, oder kann es auch sein das ich noch stunden warten muss, bis es mit der op losgeht?
sabrina1907
sabrina1907 | 14.05.2013
4 Antwort
@sabrina1907 ja ich hatte auch voll die Panik, nur mein Mann der sagte immer "pass mal auf am meisten tut nachher der Zugang im Arm weh" da dachte ich immer schon sein, ach sei doch still du bist eh nen Mann aber es war wirklich so, ich hatte sonst keinerlei Schmerzen, bin dann um 17 Uhr wieder aufgestanden und gelaufen, mein KS war am Dienstag und Donnerstag morgens bei der Visite wurde ich gefragt ob ich nach Hause möchte weils mir so super ging, die hatten an mir nichts zu tun, meinten immer sie müssen wenigstens Blutdruck und Puls messen damit was in meiner Akte steht.
Blue83
Blue83 | 14.05.2013
3 Antwort
danke für deine antwort. bin ja nun doch ganz schön nervös :-) hatte zwar bei meinem zweiten sohn auch einen kaiserschnitt aber das war ein notkaiserschnitt wo alles auf einmal schnell gehen musste weil es zum geburtsstillstand kam.
sabrina1907
sabrina1907 | 14.05.2013
2 Antwort
Ich hatte einen Not ks im Jahr 2006 und 2010 einen geplanten. Bei mir wurde noch ein CTG gemacht vor dem ks und dann ging's in den op dort wurde die Betäubung gelegt. Als dies geschehen war, Gjngs los mit der op.... Nach der kp war ich noch ne gute Halbe Stunde im aufwachraum und Kam dann hoch auf die Entbindungsstation.
JACQUI85
JACQUI85 | 14.05.2013
1 Antwort
Ich! Ja du kommst da an, dann wird noch mal CTG gemacht, du wirst rasiert und dann ist dein Baby da. Bei uns ist es so, das einem der Wurm direkt im Kreissal auf die Brust gelegt wird, und da auch verbleibt, also ich hatte mein KS um 8:18 und das erste mal abgenommen haben sie meinen Sohn um 16 Uhr.
Blue83
Blue83 | 14.05.2013

ERFAHRE MEHR:

Auf Wunsch ein Kaiserschnitt spontan
07.09.2013 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading