Morgen Kaiserschnitt Besprechung

MarieW
MarieW
10.01.2013 | 15 Antworten
Wisst ihr was mir die FA so erzählt? (die operiert dann auch - hat eine gemeinschaftspraxis mit meiner FA)
Ich weiß nur das morgen auch der Termin festgelegt wird *hibbel*
und wenn ichs mir bis dahin anders überlege das ich den trotzdem absagen kann. aber was wird die noch mit mir besprechen ??
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Die ganzen risiken der OP und was alles passieren kann und wie das alles abläuft. Warum brauchst du einen KS? Lg
bonjovimaus
bonjovimaus | 10.01.2013
2 Antwort
sie wird dich über das risiko aufklären , dann wie die op abläuft , den termin bestimmen ,
pobatz
pobatz | 10.01.2013
3 Antwort
@bonjovimaus Ich dachte das machen die erst unmittelbar vor der op - d.h. im Krankenhaus? "brauchen" Tu ich ihn nicht - medizinisch gesehen. warum ich einen "will" ist etwas kompliziert und zu lang zum schreiben - kurz - ich bin familiär vorbelastet und hab Panik das bei einer natürlichen Geburt was schief läuft.
MarieW
MarieW | 10.01.2013
4 Antwort
@MarieW aha... ich hatte einen Not-KS :-( ich hoffe das unser Zwerg jetzt normal auf die Welt kommt....
bonjovimaus
bonjovimaus | 10.01.2013
5 Antwort
Ufff... Glaub mir, danach sagst, hätt ichs lieber normal versucht.... Ein Ks ist auch nicht ganz ohne :( finds traurig dass es nicht nornal gong bei beiden.geburten :( und würde nie einen KS empfehlen :(
MausiIn
MausiIn | 10.01.2013
6 Antwort
@MausiIn da kann ich dir nur zu stimmen ich hatte 3 spontan geburten , bei den zwillis einen ks , ganz ehrlich nie wieder ,
pobatz
pobatz | 10.01.2013
7 Antwort
Hey.ich hatte auch einen geplanten/gewollten ks .wir haben die risiken, abläufe besprochen und die zeit danach.ich wurde vor der Op nochmal ganz lieb gefragt ob ichs normal versuchen möchte, die Ärzte waten aber supernett und sind sehr gut auf mich und die Situation eingegangen.lg
Lia23
Lia23 | 10.01.2013
8 Antwort
Naja dann ists ja gut das ich nicht nach Empfehlungen gefragt hab sondern was die Ärztin mit mir besprechen wird ;)
MarieW
MarieW | 10.01.2013
9 Antwort
@Lia23 danke :)
MarieW
MarieW | 10.01.2013
10 Antwort
@MarieW ;-) und nicht auf die negativ Kommentare eingehen.Ich bin überzeugt, dass du das alles nicht auf dich nimmst, weils so spaßig ist.Alles gute euch
Lia23
Lia23 | 10.01.2013
11 Antwort
@Lia23 Würde mir im Traum nicht einfallen mein Leben danach zu richten wie wildfremde Leute es gerne hätten ;) danke schön
MarieW
MarieW | 10.01.2013
12 Antwort
Also ich hatte keinen geplante KS, sondern nach 26 Std. Wehen einen Not-KS und ganz ehrlich....ja gut man kann nicht so gut aufstehen es tut etwas weh wegen der Narbe aber SCHEIß DRAUF! ich würde wenn ich noch eins bekommen sollte IMMER WIEDER einen KS machen lassen....Nach dem was ich da alles erlebt habe....können die Ärzte sich das "natürliche" an den Hut stecken!
261107
261107 | 11.01.2013
13 Antwort
hatte 2 mal nen kaiserschnitt. einmal war das ein notkaiserschnitt nach etlichen stunden... und der 2 schmerzbedingt konnte kaum mehr laufen geschweige denn sitzen warum auch immer konnte sich keiner erklären... mir wurde da ruhig die PDA erklärt!weil ich eine teilnarkose wollte. mir wurde katether gelegt...und halt zurecht gemacht für den op! viel brauchst du nicht zu machen ausser grösse/gewicht angeben...wegen der menge wirst über risiko aufgeklärt...und unterschreibst. und wenn du fragen hast werden diese auch noch beantwortet
piccolina
piccolina | 11.01.2013
14 Antwort
Aaaalso ich war vorher bei dem Termin - die Ärztin war super lieb und verständnisvoll und wir haben alles so weit besprochen und der Termin steht- am 31.01.2013 werden wir unser Mäusle haben :D h
MarieW
MarieW | 11.01.2013
15 Antwort
@MarieW Dann wünsh ich dir noch eine schöne restliche Kugelzeit und eine schöne Geburt.lg
Lia23
Lia23 | 11.01.2013

ERFAHRE MEHR:

Auf Wunsch ein Kaiserschnitt spontan
07.09.2013 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading