ich lasse mal meine sorgen bei euch vll hilft es ja

lusani
lusani
24.11.2012 | 7 Antworten
wie ja einiege wissen haben wir gestern erfahren das unser baby am 7.12 per ks geholt wird (bin dann 37+1 also kein frühchen mehr) nur ist es so das ich mich kein bisschen freuen kann ich habe einfach nur angst das sie nicht fit ist und so wie ihr bruder vor 3 jahren (geburt bei 35+5) sofort auf die kidnerstation kommt und nicht zu mir... kennt das vll jemand oder mögt ihr mir berichten wie eure geburt so in der woche war?? der arzt sagt man kann es nie wissen aber eig sollte sie fit sein in der woche... diese sorgen bringt mich um meine vorfreude :-(
ich möchte doch nur ein fittes kind das nach max 4 tagen mit mir heim geht achja ist mein vierter ks daher auch die frühe geburt weil die narbe kummer macht
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
meine kleinste kam damals 38+3ssw ganz normal zur welt.also es fingen nachts die wehen an und soweiter.sie wog 3100gramm und war super fit.also denke ich wird diese eine woche weniger nicht viel ausmachen
Juliana-Sammy
Juliana-Sammy | 24.11.2012
6 Antwort
Ich versuche dir mal die angst zu nehmen :) 36+ 0 sagte mir meine Ärztin das mein kleiner vielleicht 2100g wiegt... Er müsse noch ordentlich zunehmen. In der 38ssw ist mir die Fruchtblase geplatzt und ich hatte soooo angst das er zu leicht sein könnte :( Er kam mit 3360g auf die Welt und war fit. Es wird alles gut, es ist zwar früh aber ok. Wünsch dir alles gute
JerryEngel
JerryEngel | 24.11.2012
5 Antwort
Ich versuche dir mal die angst zu nehmen :) 36+ 0 sagte mir meine Ärztin das mein kleiner vielleicht 2100g wiegt... Er müsse noch ordentlich zunehmen. In der 38ssw ist mir die Fruchtblase geplatzt und ich hatte soooo angst das er zu leicht sein könnte :( Er kam mit 3360g auf die Welt und war fit. Es wird alles gut, es ist zwar früh aber ok. Wünsch dir alles gute
JerryEngel
JerryEngel | 24.11.2012
4 Antwort
@lusani es hat nichts damit zu tun das sie dann kein frühchen mehr iss, sondern damit wieviel sie wiegt und wie sie drauf iss , wenn sie bissel probleme hat mit der atmung oder wenn sie zu wenig wiegt, dann kann es pasieren das sie ersmal zur beobachtung auf die frühchen kommt, wie der Arzt schon sagt man weiss nicht wie gut sie drauf iss.das dein sohn in der 35 ssw auf die frühchenstion kamm iss klar er war einfach noch nicht reif genug
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2012
3 Antwort
@mam meinst du?? sie ist ja von der zeit her kein frühchen und vom gewicht gehen die ärzte so von 2800gramm aus bis dahin
lusani
lusani | 24.11.2012
2 Antwort
wenn alles okay iss kann das schlimmste sein, das euer baby zur beobachtung ne nacht auf die frühchen station kommt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2012
1 Antwort
hi, ich kann verstehen, dass du angst hast. unser sohn wurde genau eine woche später geholt, und er war fit, quietschlebendig u. eigtl. war gar kein grund da, sorge zu haben. die macht man sich aber einfach immer. unser sohn war aufgrund einer krankheit bei mir ein kaiserschnitt. er wurde geholt, mir gezeigt, durfte ein wenig bei mir sein, bis er versorgt wurde. ich wurde wirklich nur zugenäht, bis ich im kreissaal ihn dann wieder im arm halten durfte. zwischenzeitlich hatte sich mein mann dann um ihn gekümmert. 37+1 ist nicht allzu früh..sei nicht traurig- und wenn es bis jetzt keine anzeichen gibt, dass sie kränkelt, wird es auch dann keinen grund geben, sie auf die kinderstation zu verlegen.. vielleicht kannst du ja dein denken mehr darauf verlagern, dass du sie bald kennenlernen darfst? lieben gruß
Eleah
Eleah | 24.11.2012

ERFAHRE MEHR:

Muss ich mir echt Sorgen machen?
20.11.2014 | 16 Antworten
Mißstände im kindergarten wer hilft?
05.02.2013 | 4 Antworten
ssw 6+4 muss ich mir sorgen machen
21.08.2012 | 4 Antworten
Er will das ichs weg machen lasse!
23.07.2012 | 54 Antworten
muss ich mir Sorgen machen
28.01.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading