Sind das nun Wehen - kann es nicht einschätzen

Chrisiebabe
Chrisiebabe
13.08.2012 | 55 Antworten
Wir heute bereits geschrieben bin ich nun 39+1. Gestern Nacht von ner bösen Wehe aufgewacht, dann nur noch tierische Rückenschmerzen ohne harten Bauch. Heute morgen doch noch 3 Std Schlaf dank Wärmflasche im Rücken erhascht. Nun ist der Rücken besser, aber richtig laufen geht noch immer nicht (jeder Schritt schmerzt im Rücken u wenn laufen nur ganz langsam). Seit 13 Uhr kämpfe ich nun wieder mit Übelkeit u der Bauch wieder alle 35/40min hart, was auch leicht schmerzhaft war - jetzt sitz ich auf der Couch u warte auf meinen Mann zum Wannentest u bin mir plötzlich nicht mehr sicher. Kann es sein, dass das Hartwerden des Bauches nun nicht mehr so schmerzhaft ist, weil ich sitze????
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

55 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
So richtig sagen kann dir das wohl nur der Wehenschreiben oder der Doc. Aber der Beschreibung nach klingt es schon nach Wehen, wobei die warme Wärmflasche echte Wehen intensiviert hätte. Aber einfach abwarten, oder vlt. zur Sicherheit mit deinem Mann mal kurz im KH vorbeischaun.
hcss2009
hcss2009 | 13.08.2012
2 Antwort
@hcss2009 Na die Wärmflasche wirkte heute morgen zu 7 Uhr, dann konnte ich auch wieder etwas schlafen. Morgen hab ich FA-Termin, KKH will ich nur, wenn nicht mehr geht- müssen Oma/Opa aus 40km Entfernung ranholen für die beiden anderen Mäuse. Also noch ne Std ca durchalten bis Menne von Arbeit kommt u Wanne versuchen ;)
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 13.08.2012
3 Antwort
Also wenn es eigentlich richtige wehen wären, bzw geburtswehen, dann wären die auch im sitzen, stehen und liegen schmerzhaft. dass der bauch etwa 40-45min hart wird mit dem ziehen, hab ich auch hin.und wieder mal ... bin heute 37+6
MausiIn
MausiIn | 13.08.2012
4 Antwort
Es hört sich schon so an, als würde sich da etwas tun. Allerdings alle 35 bis 40 Minuten - das kann schon noch ein bißchen dauern und für einen Wannentest fände ich es zu früh. Und ja, ich empfand die Wehen im Liegen anders als im Sitzen oder Knien.
Backenzahn
Backenzahn | 13.08.2012
5 Antwort
@Backenzahn danke dir. Ja, hab mich jetzt auch für den Wannentest zu späterer Stunde entschieden. Bin jetzt etwa bei alle 25/30 min harten Bauch und mein Rücken bringt mich noch um ... inzwischen selbst im sitzen.
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 13.08.2012
6 Antwort
@ hcss2009 "wobei die warme Wärmflasche echte Wehen intensiviert hätte. " kann ich so nicht bestätigen.. ich hatte auch meine wehen im rücken und die wärmflasche hat trotzdesen geholfen
Taylor7
Taylor7 | 13.08.2012
7 Antwort
hm warst du noch immer nichr bei der hebamme?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.08.2012
8 Antwort
@oilily1984 hab keine Hebamme, und in die Klinik will ich erst, wenn nicht mehr anders geht, weil meine Große auch krank noch heute mit Fieber u Husten aus der Kita holen musste ... sie klebt nun an mir.
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 13.08.2012
9 Antwort
au kacke wenn es kommt dann dicke wa? warum hast du keine hebamme *lf* hast du keine mögichkeit dein mäuschen solange unter zu bringen? ich hab auch ein krankes kind zu hause ... sie ist auch anhänglich nur mama kein papa zum kuscheln wollen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.08.2012
10 Antwort
@oilily1984 Na Oma hat sich angeboten, ist sonst ihre Beste, aber sie geht mir nicht von der Seite- nicht mal zu Papa : ( Hebammen haben wir nicht viele die Betreuung nach ambulanter Geburt machen, bis auf eine waren alle bereits besetzt u die eine freie hat mir persönlich überhaupt nicht zugesagt.
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 13.08.2012
11 Antwort
nehmen musst du aber eine wegen dem baby und der nachsorge ;) wie geht es dir denn jetzt chrisie?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.08.2012
12 Antwort
@oilily1984 Ist bei uns nicht Pflicht, nur gern gesehen. Kannst zur Nachsorge wahlweise ins Klinikum kommen oder zum Gyn/KA - musst halt gleich die behandelnden Ärtze angeben. Bin jetzt bei ca alle 25 min, ab und zu wenn er sich bewegt auch mal öfter. Werd gleich in die Wanne gehen und dann sehen wir weiter. Danke :)
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 13.08.2012
13 Antwort
@ oilily1984 bei uns ist da auch kein muss die nachsorge hat mein frauenarzt gemacht
Taylor7
Taylor7 | 13.08.2012
14 Antwort
@ Chrisiebabe nurnoch alle 25 min.. na dann dauerts sicher nicht mehr alt zu lang da wünsch ich dir schonmal eine schöne geburt
Taylor7
Taylor7 | 13.08.2012
15 Antwort
baden ist gut - ruf oma an und mann :) heut wirst du noch einen sehr wehenreichen abend haben und morgen vllt schon dein baby im arm :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.08.2012
16 Antwort
@Taylor7 danke, das hoffe ich. Was ich nicht verstehe, der Rücken bricht bald durch und das Hart-werden des Bauches schmerzt kaum. Ist das normal?? Kann mich echt nicht mehr erinnern wie das damals war.
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 13.08.2012
17 Antwort
@ Chrisiebabe was meinst du mit der rücken bricht??? die schmerzen?? ich hatte nur wehen im rücken also nur rückenschmerzen unter der geburt nix vorne rum
Taylor7
Taylor7 | 13.08.2012
18 Antwort
@Taylor7 Ja, der Schmerz zieht von halben Rücken bis in den Hintern rein u wenn ich laufe o stehe o sitze ohne Lehne, hab ich das Gefühl nach hinten durchzubrechen.
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 13.08.2012
19 Antwort
taylor ich auch nicht anders allein das ist kraftraubend weil man die nicht veratmen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.08.2012
20 Antwort
ja das normal du hast die fiese variante der wehen erhascht und wirst wirklich viel kraft brauchen hast du oma angerufen?ist dein mann da? hast du deine kranke motte schon im bett? wenn ja dann ab in die wanne die tut dir gut ;) vllt noch ne runde spiel spass spannung regt die gebärmutter noch weiter an aber ob der mumu schon offen ist erfährst du nur im kh.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.08.2012

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

wie fördere ich wehen am effektivsten?
06.01.2014 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading