Die zeit bevor es losging

Nela22
Nela22
13.02.2012 | 13 Antworten
Wie habt ihr euch so die tage bevor bei euch die wehen einsetzten so gefühlt wart ihr nervös so die tage vorher oder etwas unruhig oder so wie immer erzählt mal

würde mich mal interessieren
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich war total ruhig, alle anderen haben mich immer verrückt gemacht... wir waren bei eric am et noch schön im kino... und bei anna habe ch kurz vorher noch meinen 30.ten geburtstag gross gefeiert.. ich war echt total ruhig...und da haben glaub ich meine kinder genossen, waren beide ang drüber über et
rudiline
rudiline | 13.02.2012
2 Antwort
vor der letzten geburt war ich sehr nervös, obwohl es bereits die 4.war.man denkt, man weiss ganz genau, was auf einen zu kommt und dann bekommt man es doch mit der angst zu tun. habe mich versucht abzulenken, aber es ging überhaupt nicht. war dann heilfroh als die geburt vorbei war
2Mom2
2Mom2 | 13.02.2012
3 Antwort
also ich musste lehider nen ks bekommen, aber ich erzähl trotzdem mal, wenn ich darf!?! Ich konnte die ganzen letzten wochen nur noch schlecht schlafen, erstens vom ganzen wasser, hatte extrem viel wasser eingelagert und zweitens hatte ich extrem schlimme rückenschmerzen. aber auch vor nervosität. bin mitten in der nacht eingeschlafen, meist so gegen zwei und war um sechs wieder putzmunter und konnte nicht mehr schlafen. auch tagsüber war ich angespannt und nervös, und hatte keinen anderen gedanken mehr. die nacht vor dem ks haben wir beide gar nicht geschlafen, also mein freund und ich. lg
sandrav83
sandrav83 | 13.02.2012
4 Antwort
ups, meinte natürlich leider, *peinlich*
sandrav83
sandrav83 | 13.02.2012
5 Antwort
Ich war eigentlich total ruhig... zumal ich nichtmal wusste ob ich nun wehen habe oder nich XD ich rief seelenruhig meine schwester an und fragte hab ich wehen lach... ich dachte nur ich muss auf toilette naja als es doller wurde riefen wir den krankenwagen aber nervös keine spur
Sunala
Sunala | 13.02.2012
6 Antwort
Die Tage bevor die Wehen einsetzten war ich relativ entspannt, weil ich nicht damit gerechnet habe das es schon am Stichtag los geht. NOCH entspannter war ich dann am Tag als die Wehen abends einsetzten... ich wachte am Morgen auf und dachte "Joa, nu kannste auch noch ne Woche drinnen bleiben, fühl mich gerade so richtig wohl" und am nächsten Morgen war sie da :)
Sooy
Sooy | 13.02.2012
7 Antwort
war auch total ruhig bin sogar noch in aller ruhe wo die wehen eingesetzt haben ein dickes eis essen gegangen :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.02.2012
8 Antwort
@Sunala lach das kenne ich meine freundin aus den usa hat mich noch seelenruhig angerufen und gemeint stopp ma die zeit bei meinen wehen da hatte sie schon alle 3-5 minuten wehen
Nela22
Nela22 | 13.02.2012
9 Antwort
@Nela22 ja ich dachte wirklich ich müsse nur zur toilette.. hab mir wehen eben anders vorgestellt. Vorallem war ich 2 std zuvor noch beim FA und hatte keine XD
Sunala
Sunala | 13.02.2012
10 Antwort
@Sunala ok ja bei meiner ersten habe ich mich noch im kh beschwert das die betten so unbequem sind weil ich immer so ein ziehen in der hüfte hatte. das waren aber schon wehen
Nela22
Nela22 | 13.02.2012
11 Antwort
Ganz entspannt. Da ich ja nicht wusste wann es losgeht :) Bis dann am Et um 8 uhr die Fruchtblase geplatzt ist. Bin aus dem Bett gesprungen wie von ner Nadel gestochen und dann Platsch alles war nass
sabrinaSR
sabrinaSR | 13.02.2012
12 Antwort
Total ruig und chillig;) ich glaub das waren die hormone... Normalerweise wäre uch soooooooo hibbbbelig ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.02.2012
13 Antwort
um den ET herum war ich ziemlich nervös und hab sehnsüchtig gewartet, dass die Wehen einsetzen..ich konnt einfach nimmer. Mein Bauch war monströs und schwer ohne Ende, musste in zum Schluss von unten stützen beim Laufen und dann hat sich auch noch in den letzten 2 Wochen angefangen Wasser in den Füssen zu sammeln, also ich war WIRKLICH nur noch bereit, dass die Schwangerschaft vorbei war und hab den ET herbeigesehnt.... Aber dann passierte einfach nichts... Dann hab ich einfach gesagt, okay was solls, wenns soweit is, is es eben soweit.war dann echt entspannt. bin am Tag vor der Geburt .Mein Mann hat mich dann ins KH geschleift, weil die Wehen alle 2-3Min kamen. ET+7
jgallego
jgallego | 13.02.2012

ERFAHRE MEHR:

Wie die Zeit vertreiben?
20.01.2013 | 5 Antworten
arzt hat keine zeit
22.12.2011 | 7 Antworten
Polypen OP! Die Zeit danach?
22.01.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading