Kaiserschnitt oder Normale Gebrurt?

Liebeliene1
Liebeliene1
16.11.2011 | 14 Antworten
Hey ihr Mamis, ich habe eine frage :-) Wer von euch hat den beide Varianten schon erlebt und kann mir sagen was besser ist :-) also ich habe schon einen Sohn und das war ein Kaiserschnitt und nun bin ich wieder schwanger und frage mich ob eine Normale Geburt nicht doch einfacher ist wie ein Kaiserschnitt :-) danke für eure Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
wenns möglich ist nie wieder KS bitte
nein danke das brauch ich nicht mehr....
Kiara66
Kiara66 | 16.11.2011
13 Antwort
@zirkum
du wirst auch eine weitere geburt schaffen! glaub an dich und deine fähigkeiten! du hast es ja schon einmal super gemeistert, also wird es auch ein nächstes mal gut gehen meine zweite geburt war viel einfacher...ich wusste zwar während den wehen genau, dass diese blöden schmerzen noch viel schlimmer werden würden, weil ich sie ja schon kannte von der ersten geburt, aber ich liess mich einfach drauf ein und vertraute darauf dass mein körper alles richtig machen würde um nachher ein absolut unbeschreiblich schönes resultat in den armen zu halten und so war es dann auch!
tate
tate | 16.11.2011
12 Antwort
@tate
Ja, tate, aber weißt du, ich habe schon Schiss vor der zweiten Geburt irgendwann. Immerhin war die erste schön. :( Der Spielraum für ne scheiß Geburt ist jetzt SOOO riesig... Wie hoch ist wohl die Wahrscheinlichkeit, dass die zweite genauso leicht und komplikationslos verläuft, wie die erste. :( Noch dazu ziehen wir in 1, 5 Jahren auch noch um und ich kann nicht wieder in dieses tolle Krankenhaus. :( Mann, über was ich mir jetzt schon Gedanken mache. ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2011
11 Antwort
@zirkum
achso na das hört sich nach einer sehr schönen geburt an
tate
tate | 16.11.2011
10 Antwort
@tate
Ja, also... Ich habe mich undeutlich ausgedrückt. :) Ich meinte natürlich nicht, dass man ins Krankenhaus kommt und erstma bevor was anderes ist eine PDA verlangt. Ich fand das bei mir ideal. Ich hab um 11 Uhr mittags Wehen gehabt, war um 17 Uhr im Krankenhaus. Bis dahin 5 Min-Takt. Immer schön mit Wehenatmung weggeatmet ^^, bis zu nem gewissen Punkt hilft das wirklich. Dann hab ich um 20:00 Uhr ein leichtes Schmerzmittel bekommen und um 22:00 Uhr eine PDA. Um 1:10 ist die Fruchtblase geplatzt, um 1:54 war Maxi da. So meine ich das. Was ich damit eigentlich sagen wollte ist nicht: Superfrüh die PDA, sondern einfach: nicht zu spät die PDA. Habe schon von vielen Müttern gehört, wo die PDA nicht richtig wirkte, da war das Kind schon da. Oder dass eben komplett auf die PDA verzichtet werden musste, weil sich der Aufwand eh nicht mehr gelohnt hätt. Ich mochte meine PDA. War zum Glück komplikationslos.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2011
9 Antwort
...
also ich habe mir das schon gedacht mit der normalen geburt, mit dem aiserschnitt bei meinem sohn war ja auch nicht geplant und obwohl ich wach war bei der op war es komisch und tage danach war es auch noch schlimm, ich denke da kann eine normale geburt ja nur ein spaziergang sein :-)
Liebeliene1
Liebeliene1 | 16.11.2011
8 Antwort
@zirkum
sorry ich will mich nicht einmischen aber zu früh sollte man eben keine pda kriegen...das kann zu problemen führen wie geburtsstillstand oder eine erhebliche verzögerung des geburtverlaufs, was sich negativ auf mutter und kind auswirkt und im schlimmsten fall muss das kind mit saugglocke oder dann doch per kaiserschnitt geholt werden. daher sollte man damit sehr vorsichtig sein und eine pda im richtigen moment machen, aber ja nicht zu früh
tate
tate | 16.11.2011
7 Antwort
-
Ich hatte auch Schiss, wie Sau, aber Kaiserschnitt kam für mich nicht in Frage, nachdem ich gelesen und gehört habe, wie das auf dich und dein Kind einwirken kann. Spontangeburt war gar nicht so schlimm. Verlang halt früh eine PDA, dann geht alles glatt. Soooo schlimm wars auch nicht. :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2011
6 Antwort
ich hatte
zwei spontangeburten ohne schmerzmittel und einen kaiserschnitt! nun werde ich wieder spontan entbinden... nie und nimmer würde ich mir und meinem kind wieder einen kaiserschnitt antun wollen. lass dir bitte keine angst machen vor einer spontangeburt! es gibt absolut keinen grund dazu...! es ist das erlebnis absolut wert, wenn du kompetente fachkräfte an deiner seite hast. hör auf dein gefühl, was es dir sagt. frauen sind dazu gemacht gebären zu können...leider haben viele dieses vetrauen in sich verloren! ich wünsche dir alles gute bei deiner entscheidungsfindung
tate
tate | 16.11.2011
5 Antwort
Ich hatte
eine normale Geburt und möchte niemals einen KS. Schon das Gefühl wenn du das Kind normal auf die Welt bringst und es dann im Arm hälst ist unbeschreiblich..
Capucchino
Capucchino | 16.11.2011
4 Antwort
ich stell
mir zur zeit auch die frage. Hab 3normale Geburten und bei der 4und letzten ssw bin ich am überlegen ein Kaiserschnitt zumachen. Weil ich mich gleich sterilisieren will. Aber hab mehr angst vor dem KS als vor der normalen Geburt.
lara-tizian
lara-tizian | 16.11.2011
3 Antwort
^^
eine normale geburt das war bei meinen sohn auch so will aber auhc nu diese eine kindlein ^^
mary_wob
mary_wob | 16.11.2011
2 Antwort
Normale geburt :D
also ich hatte einen Kaiserschn itt und eine normale geburt und ich möchte solange es nicht wirklich notwenig ist nie wieder ein kaiserschnitt haben....eine normale geburt ist zwar mit mehr schmerzen verbunden aber dannach hat man keine schmerzen mehr...beim kaiserschnitt hast du ja noch die schmerzen nach dem kaiserschnitt tagelang ^^ also ich kann eine normale geburt nur empfehlen ;)
sweetheart3103
sweetheart3103 | 16.11.2011
1 Antwort
also
ich hatte einen KS aber ich stelle ir eine normale geburt hinterher einfacher vor weil man viel mobiler ist...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2011

ERFAHRE MEHR:

Normale Geburt nach Kaiserschnitt
23.04.2012 | 8 Antworten
Kaiserschnitt oder normale geburt?
04.08.2010 | 18 Antworten
Normale Geburt oder Kaiserschnitt?
02.08.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading