Heute ET +3 aahh

Ronlilly
Ronlilly
14.11.2011 | 19 Antworten
Ich kann nicht mehr ! (traurig01)
Habt ihr tips wie ich die kleine etwas anstupsen kann ?
BBIITTEE ! (schwiegerm) (baby02)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
@deeley
hört sich plausibel an. ich denke mal matilda war dann tatsächlich noch nicht ganz so weit.
tate
tate | 14.11.2011
18 Antwort
@tate
Na bei Marlene et+14 Einleitung und am Folgetag war Sie da. Bei Matilda wollten sie etwas früher - ET+7 und das dauerte dann 4 Tage und Sie war Et+10 ganz spät am Abend da. Man sah Sie auch und sagte, Sie ist viel zu früh geboren worden, weil Sie noch voller Käseschmiere war. Das komische ist aber, dass ich den TAG der Zeugung kannte, da ich genau Kurve geführt habe und den ES mit Ovulationstest feststellte. Also, Sie war eigentlich NICHt zu früh, aber scheinbar habe ich eine längere Tragzeit, meinte meine Frauenärztin. Schon seltsam!
deeley
deeley | 14.11.2011
17 Antwort
@deeley
bei beiden? jap, das ist lange ich kann dir aus meiner erfahrung berichten, dass künstliches oxitocin lange nicht so effektiv wirkt wie natürliches...ich hatte beides. aber ich denke mal bei dir waren die einleitungsgeschichten schon eher ausnahmen?!
tate
tate | 14.11.2011
16 Antwort
@tate
Also, eigentlich 15 Tage.
deeley
deeley | 14.11.2011
15 Antwort
@tate
14 Tage!
deeley
deeley | 14.11.2011
14 Antwort
@deeley
wielange hast du übertragen?
tate
tate | 14.11.2011
13 Antwort
@deeley
ich meine natürlich nur, wenn es auch noch angenehm empfunden wird! rein instinktiv machen wir eigentlich nichts was nicht gut wäre ich kann deine gedanken gut verstehen. für dich war es nicht das richtige!
tate
tate | 14.11.2011
12 Antwort
@tate
Du, ich habe OXITOCIN intravenös bekommen, das hat auch NICHTS gebracht. Sogar als Nasenspray - NIX. Bei mir half es nur die Fruchtblase zu öffnen und noch andere Wehenmittel zu verabreichen.
deeley
deeley | 14.11.2011
11 Antwort
@tate
Mir tat Sex weh am Ende - außerdem konnte ich nicht, weil ich dachte, wenn mein KIND dann gleich auf die Welt kommt und alles voll ist mit Sperma ... also, diese Vorstellung fand ich irgendwie nicht gut. Das waren echt Dinge die mir durch den Kopf gingen.
deeley
deeley | 14.11.2011
10 Antwort
@darkangel77
na klar! studien zeigen, dass frauen die während der ss sexuell aktiv waren weniger übertragen als andere... ausserdem spielt die stimulation der brustwarzen während des sexspiels eine erhebliche rolle...oxitocin wird ausgeschüttet, welches die gebärmuttermuskulatur anspannt und somit wehenfördernd wirkt. diese methode kann gut auch unter der geburt angewendet werden, wenn die wehentätigkeit nachlässt oder sogar ganz aufhört....hilft tatsächlich
tate
tate | 14.11.2011
9 Antwort
@tate
wenn du meinst, ich hab da anderes gehört...und ich kenne niemanden, bei dem es geholfen hat ;)...aber schaden kann es schließlich auch nicht
darkangel77
darkangel77 | 14.11.2011
8 Antwort
@darkangel77
der menschliche samen ist der ergiebigste prostaglandin-lieferant!!! die prostaglandin-konzentration im zervikalschleim ist zwei bis drei stunden nach einem geschlechtsverkehr 10-15 mal höher als normal...
tate
tate | 14.11.2011
7 Antwort
huhu
ich kann dich echt super verstehn, ich habe auch jeweils meine zwei übertragen. es hat aber alle was ich versucht habe nix gebracht, denn wenn das kleine net bereit is bringt es leider nix. es kann ja jeden moment los gehen, drücke dir schonmal feste die daumen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2011
6 Antwort
....
Da hilft auch alles "anschubsen" nix, wenn das Kind noch nicht bereit ist und wenns bereit ist brauchst du nichts mehr schubsen. Genieß die letzten Tage, es könnte schneller vorbei sein als gedacht, mach nochmal was schönes!
Sooy
Sooy | 14.11.2011
5 Antwort
Hi
Mein Sohn kam damals 40+7. Ich glaub machen kann man da nichts ausser abwarten. Muss sich eben noch hübsch machen die Maus :-) Viel Glück alles Gute und eine schöne Kuschelzeit wünsche ich euch :-)
AJEsens
AJEsens | 14.11.2011
4 Antwort
...
Ich kann Dir nur sagen, dass nichts hilft, wenn das KIND nicht will. Ich war bei beiden Kindern weit über TERMIN und wurde dann eingeleitet - selbst das hat gedauert. Die haben alles mögliche veranstaltet, aber wenn es noch nicht soweit ist, dann lass deinem KIND die Zeit. SO lange es nicht unterversorgt ist, was man ja im CTG feststellen würde, ist doch alles ok?
deeley
deeley | 14.11.2011
3 Antwort
...
Ich hab damals gar nichts gemacht, sondern die letzten Tage noch ganz intensiv genossen 11 Tage über Termin hatte ich nen Einleitungstermin, aber die Dame machte auch da schon, was sie will, und kam noch in derselben Nacht :)) die Kleinen kommen, wann sie wollen, und da hilft auch kein "Anstupsen" ;)...Sex kannste gleich ganz vergessen
darkangel77
darkangel77 | 14.11.2011
2 Antwort
...
versuch dich zu entspannen und mach nur das was dir gut tut! sex kann hilfreich sein um etwas in gang zu bringen und ist absolut ungefährlich... die letzten tage schaffst du noch, halt durch
tate
tate | 14.11.2011
1 Antwort
ich kenn das
bei allen 3 jungs war ich über den et et+11 et+8 er+7 sex soll ja helfen...... aber es wird schon kommen, wenn die zeit da ist:-) alles liebe für die geburt
keki007
keki007 | 14.11.2011

ERFAHRE MEHR:

Heute war CT
13.12.2012 | 1 Antwort
heute kommt der MDK
12.09.2012 | 22 Antworten
Heute den 3 SST gemacht
09.07.2012 | 15 Antworten
komischer tag heute
02.05.2011 | 1 Antwort
Heute FA 5+1
16.07.2010 | 5 Antworten
Und,wer gewinnt heute?
07.07.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading