Geburtsunreifer Befund

jabbe
jabbe
19.10.2011 | 1 Antwort
Hallo ihr Lieben!

Vielleicht könnt ihr mir eure Erfahrungen mitteilen in Bezug auf meinen Befund. Ich bin jetzt Ende 38. ssw und mein Befund vor 2 Tagen war: Mumu sakral und Fingerkuppendurchlässig! Ist das jetzt noch ein geburtsunreifer Befund? Oder kann das alles oder nichts heißen? Bei meiner Großen hatte ich selbst unter der Geburt nen sakralen Mumu.

Danke für eure Antworten!

LG Jabbe
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Eigentlich
hat das gar nichts zu heißen. Wenn Dein Mumu jetzt fingerdurchlässig ist, dann kannst Du heute nacht Wehen bekommen und dadurch öffnet er sich richtig weit. Bei mir wurde die Geburt mit total unreifem Mumu eingeleitet. 1 Woche lang und letztendlich hatte ich zwar täglich stundenlang Wehen, aber der Mumu hat sich trotz der Woche Wehen und trotz gesprungener Fruchtblase 48h zuvor nur auf 3-4cm geöffnet. Daher musste leider ein Not-KS gemacht werden. Was ich damit sagen möchte: Egal, welchen Zustand Dein Mumu gerade jetzt hat - das kann sich innerhalb kürzester Zeit ändern. Trink schön Himbeerblättertee, das soll den Mumu weich machen. Und den Rest bringt die Zeit. Ich wünsche Dir schonmal alles Gute für die Geburt
andrea251079
andrea251079 | 19.10.2011

ERFAHRE MEHR:

Befund feinDiagnostik
23.09.2014 | 9 Antworten
heute kam der befund im spz
12.11.2012 | 2 Antworten
35+3 SSW und geburtsbereiter Befund
07.02.2011 | 9 Antworten
Warten auf Befund
28.01.2011 | 7 Antworten
Vollnarkose bei einjährigem Kind!
25.01.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading