Wie lenkt ihr Euch ab, um nicht ständig auf Wehen zu warten?

acido79
acido79
15.08.2011 | 2 Antworten
Ach Mädels...

... warum muss die Zeit am Ende der Schwangerschaft immer so langsam vergehen??? (tempo)
Kam mir bei meinem ersten schon so ewig lang vor...
Bin jetzt 39. SSW und könnte mal ein paar Tipps zur Ablenkung gebrauchen... schiesst mal los (zwinker) (top) (schnuller)

Liebe Grüße
Ellen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
ich warte und warte und warte!
ich habe ja noch ein bisschen, aber ich will einfach nicht mehr. gestern sagte "meine" hebamme ist schon mal jemand auf die idee gekommen das der kopf zu gross ist und deswegen nicht ins becken rutscht?!?! hallo, ich kenne so viele wo das köpfchen noch cnith fest ist, nicht mal am ET! und nun meint sie ich soll lieber mal einen KS machen lassen, dann kann man das besser planen.... ich glaube nur das sie keine lust hat! morgen habe ich VU und dann will mein FA, mit mir und meinem mann entscheiden, was gemacht wird. leider habe ich ja ss diabetis und da habe ich mich auf eine einleitung schon eingestellt. wie man sich ablenken kann weiss ich aber überhaupt nicht ich deute jedes ziepen, drücken und pieken... glg
Trine85
Trine85 | 16.08.2011
1 Antwort
oh ja
Kann dazu nur sagen: MIR GEHTS GENAUSO!!! Bei dem Zweiten bin ich mega ungeduldig... Hab morgen ET und es deutet sich leider rein garnichts an... Hoffe mal, dass ich nicht länger überfällig bleibe, als bei meinem Großen . Hoffe bei jeder
Strandsophie
Strandsophie | 15.08.2011

ERFAHRE MEHR:

wie fördere ich wehen am effektivsten?
06.01.2014 | 7 Antworten
Heute ET
05.08.2011 | 11 Antworten
Baby 4 1/2 Monate ständig müde
24.11.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading