Hattet ihr das auch?

danny24
danny24
18.05.2011 | 14 Antworten
Hallo zusammen !!
Ich bin jetzt in der 36 SSW (35+5) und habe zur Zeit echt keine Lust mehr, will einfach nur noch das der kleine Zwerg gesund zur Welt kommt! Es plagen mich schon seid der 24 SSW immer wieder wehen und mein Muttermund ist offen und mein Muttermundhals immer mal wieder verkürzt !! Aber zur Zeit ist stillstand !! Habe seid heute zwar wieder Wehen aber die sind ja immer mal wieder da !! Ich kann einfach nicht mehr !! Kennt ihr das ????
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
jaaaaaaa
sehr gut sogar. ich durfte 38 wochen "tragen", das mit wasser in den beinen, händen, füßen, im gesicht, in den armen, ich konnte schlecht laufen und ich hatte dauernd wehen. ich dachte ich lese mir was übern kaiserschnitt an und hol das würmchen raus :D aber grad, als ich gar nicht mehr wollte, kam er dann :) ich glaube, die kleinen spüren das und beenden das leiden ;)
alexandersmami
alexandersmami | 18.05.2011
2 Antwort
mmh ich selber kenne das nicht
war bei mir als ich Schwanger nicht.. ich hab meine Schwangerschaft richtig genossen.. Es ist doch einfach total das tolle Gefühl wenn sich dein Kind im Bauch bewegt und dich sogar von innen streichelt heeh hat meiner immer gemacht =) kann ich eig. auch nicht verstehen wie man so die Schnauze voll haben kann.. sowas ist einfach nur einzigartig und ein tolles Erlebnis. ich hatte auch vorz. Wehen und verk. gebärmutterhals usw. aber trotzdem.
Baby_Xx
Baby_Xx | 18.05.2011
3 Antwort
oh ja
und es wird noch schlimmer...ich fand meine letzte ss auch vom ersten tag an anstrengend, aber die letzten 3 wochen waren die schlimmsten...und das der mumu schon auf ist hat nichts zu sagen, es kann auch sein das du dein kind noch überträgst...bedenke jeden tag wo das kind im bauch ist, ist ein geschenkter tag für das kind, so gut hat es das nie wieder......
florabini
florabini | 18.05.2011
4 Antwort
...
halt noch 9 tage durch ;) dann is dein zwerg kein frühchen mehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2011
5 Antwort
hi
halt noch ein bischen durch ... noch etwas geduld füße hochlegen und dann ist er bald da gib ihm nich die zeit die er braucht... ich wünsch euch was
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2011
6 Antwort
..
ja ich kenn das bin 30 ssw und ich ahbe echt keine lust mehr, hab ejden tag ein anderes zipperchen... alles is so anstregend, laufen, stehen, luftholen... meine kleine noch dazu... mein net da auf montage... am liebsten nur schlafen und ausruhen, liegen... nur da macht meine maus net mit
Sunny6554
Sunny6554 | 18.05.2011
7 Antwort
@sunny
das kenn ich nur zu gut habe auch noch eine 2, 5 Jährige Tochter die lässt mich auch nicht Füße hoch legen usw !!! Naja die Ärzte haben gesagt das wenn ich bis Freitag durchhalte und 36+0 bin zählt er nicht mehr zum Frühchen !!! Mal abwarten !!!
danny24
danny24 | 18.05.2011
8 Antwort
@Baby_Xx
so war meine erste schwangerschaft aber auch....aber jede ss kann anders sein und wenn man sowas nicht erlebt hat kann man da denke ich auch nicht viel zu sagen....
florabini
florabini | 18.05.2011
9 Antwort
...
in meiner letzten ss war mein gebärmutterhals ab der 29ssw gerade mal 1 cm lang, ich musste liegen und das mit zwei kleinkindern. hatte ein polyhydramnion und gegen ende einen bauchumfang von 1, 40m und 8 liter fruchtwasser zuviel. jeden tag kam ein kilo mehr auf die waage und meine rechte rippe war gebrochen durch den riesen bauch. von atmen war schon lange keine rede mehr, geschweige denn von laufen, sitzen oder schlafen...! die ärzte wollten die kleine schon in der 34 ssw holen, doch ich habe mich mit händen und füssen dagegen gewehrt und wollte, dass das kind um jeden preis solange wie möglich im bauch bleibt. bis 35+3 hab ich durchgehalten, dann ist die fruchtblase geplatzt und es gab eine regelrechte sinnflut...! dann gab es einen horrorkaiserschnitt innerhalb 10 minuten und mein totkrankes kind durfte ich das erste mal nach 7 stunden auf der intensivstation besuchen. also sei mir nicht böse, wenn ich es nicht verstehen kann, dass du keine lust mehr hast...!
tate
tate | 18.05.2011
10 Antwort
@florabini
hä was nicht erlebt hat??
Baby_Xx
Baby_Xx | 18.05.2011
11 Antwort
@tate
Wieso war dein Kind denn totkrank? Wäre es gesünder geschlüpft, wenn es geholt worden wäre, als die Ärzte meinten, dass es langsam nötig wird oder war es einfach, weils einige Wochen früher kam?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2011
12 Antwort
@zirkum
nein sie hatte eine fehlbildung! darum wollte ich umso mehr dass sie noch wenigstens ein paar tage im bauch bleibt um stärker zu werden... ich habe das beispiel nur hier reingesetzt, weil ich immer hier lese "ich kann nicht mehr" etc. ich meine das nicht böse. machmal sollte man sich vor augen führen, dass nicht alles selbstverständlich ist. man sollte lernen dankbar für das zu sein was man hat ich habe schon viele starke frauen kenngelernt, die schlimmes durchlebt haben. komischerweise beklagen sich "solche" frauen nie!
tate
tate | 18.05.2011
13 Antwort
@tate
irgendwie schon was dran was du geschrieben hast !! Aber irgendwann ist man halt an einem Punkt wo man nicht mehr kann ! Klar weiß ich das jeder Tag ein besondere Tag ist wo er noch drinn bleibt aber es ist halt verdammt anstrengend !!! Und wenn dir immer gesagt wird das es nicht mehr lange dauert wirst du irgendwann verrückt !!
danny24
danny24 | 18.05.2011
14 Antwort
@tate
Naja, Schmerz und Leiden ist subjektiv und man kann nicht bewerten, ob manche jetzt überreagieren oder nicht. Ist eben bei jedem anders. Ich kann schon verstehen, was danny24 jetzt durchmacht, obwohl ich die Probleme mit Muttermund etc. nicht habe. Habe letztens mitten in der Stadt eine riesige Wehe bekommen und musste 10 Minuten an eine Wand gelehnt still stehen, weil ich mich nirgends setzen konnte, weil es geregnet hat, wie bekloppt. Da hab ich auch gedacht: "Wann ist dieser Scheiß endlich vorbei!" Musste mit das Heulen echt verkneifen, weil ich war da allein und fühlte mich sehr, sehr hilflos. War dann heilfroh, als ich zuhause trocken und behütet in meinem Bett lag und einfach nur ausspannen konnte. Es ist schön zu sehen, dass du so aufopferungsvoll bist und auf Kosten deines Wohls das Beste für dein Kind machst. Ich hoffe, jetzt gehts deinem Krümel gut! Hut ab!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Wann hattet ihr Wehen nach Magnesium ?
12.01.2016 | 10 Antworten
Hattet ihr von Anfang an muttergefühle?
08.12.2014 | 15 Antworten
ab wann hattet ihr ss anzeichen?
19.05.2013 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading