Das Antworten auf diese Frage ist nicht möglich.

Sonderrechte bei Mamiweb

nataliesmama
nataliesmama
15.04.2011 | 32 Antworten
Ist mir auch schon aufgefallen. Fragen werden nicht akzeptiert. Das CB schreibt einen persönlich und verwarnt einen. Eine Mami hat direkt danach mit mir gechattett. Über meine Frage haben sich vielleicht zwei Mamis aufgeregt, heute morgen kamen 28 Antworten. Das ist für heute viel. Habe mich auch zwei Monete nicht mehr im Forum gemeldet, weil einige hier Mamis persönlich angreifen. Leider kann man nichst machen.
Selbst wenn die einen sperren, ändern die nichts an der Situation, das Fragen persönlicher Natur hier unerwünscht sind.
Übrigens in den Regeln steht, das persönliche Streiterien unerwünscht sind. Mal schauen was CB macht. Ich wurde leider schon mal gelöscht, mal schauen, was sie jetzt machen, gleiche Problemlösung?

32 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also
ich bekomme mein erstes Kind und kann sagen dass ich viele Fragen gestellt hab und bestimmt schon so manchem hier damit auf den Nerven rum getrampelt bin *g* Aber ich wurde noch nie angeschrieben und verwarnt, oder meine Frage wurde gelöscht *kopfschüttel*
Kikania
Kikania | 15.04.2011
2 Antwort
MAN SOLLTE VIELLEICHT DAS
COMMUNITY BOARD AUFLÖSEN
Yvonne1982
Yvonne1982 | 15.04.2011
3 Antwort
...
dann gib doch mal eine vernünftige antwort warum du ein und die selbe frage 100 mal stellst? was hast du davon wenn dir andere sagen wie und wie laut die anderen geschriehen haben???!!! du hast doch die geburt schon hinter dir und das ändert doch nix wenn du nun ständig fragst... also ich verstehs nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2011
4 Antwort
...
du schreibst bissl wirr, aber im grunde willst du mit diesem thread darauf aufmerksam machen, dass die leute hier manchmal grantig bis beleidigend antworten. verstehe ich das so richtig? ich finde das auch nicht gerade toll, wenn man solche antworten bekommt, aber die kann man doch einfach überlesen und sich seinen teil denken. das forum ist halt von den reaktionen auch nicht anders wie im richtigen leben... manche leute haben mal nen schlechten tag und raunzen einen an. man muss halt lernen damit umzugehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2011
5 Antwort
haben dir deine..
... 28 antworten denn nicht gereicht? oder warum fragst du nochmal und nochmal und nochmal? leute, die auffällig werden und die massenhaft aufgrund von misstrauen gemeldet werden, fliegen nunmal raus. wie sollte man die mütter sonst schützen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2011
6 Antwort
danke
ich habe auch den Verdacht, dass die bestimmte FRagen löschen und rausnehmen. Wer nicht antworten möchte muss doch nicht.
nataliesmama
nataliesmama | 15.04.2011
7 Antwort
@Yvonne1982
In allen Foren gibt es Admins.
deeley
deeley | 15.04.2011
8 Antwort
wisst ihr,...
.. wenn ihr mamiweb und das CB so schrecklich findet, dann eröffnet doch euer eigenes forum und tauscht euch über schreiende gebärende etc aus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2011
9 Antwort
Die erste LÖöschung war angebracht, zumal sie vom Administratoren-Team selbst erfolgte
In Deiner Mail wurde Dir eindeutig geschrieben warum und wieso ... Bereits unter Deinem ersten Profil kamen schätzungsweise 20 SCHREIFRAGEN und nix anderes ... nach so langer Zeit meldest Du Dich nun erstmalig - ich staune .... Es sind mehr als die zwei Meldungen von heute eingegangen und heute wurde reagiert.
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.04.2011
10 Antwort
wieso
machst du ein neues thread auf?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2011
11 Antwort
...
Was hast du denn davon, wenn dir Frauen davon erzählen wie laut sie bei der Geburt waren, wenn du doch schon entbunden hast? Selbst wenn du noch schwanger wärst, meinst du, du würdest weniger schreien, weil hier dir die Mutter XY gesagt hat, dass sie nicht geschrien hat?!? Ich weiß nicht, wie dumm die Menschen sind, durch das CB kommen viele Sachen erst gar nicht durch, und es fällt keinem auf, weil es schon gelöscht wurde. Das CB filtert doch viel Scheiß schon raus, nur manchmal kommen irgendwelche Kranken wieder durch. Oh oh oh, Cybermobbing
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2011
12 Antwort
und
ausserdem ist es doch scheiss egal wie laut wer ist bei der geburt!!! Was gehts dich an?
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 15.04.2011
13 Antwort
???
Und warum muss es schon wieder in die nächste runde gehen ?? Und wenn du dein Kind doch schon hast warum Interessiert dich die frage immer noch versteh ich auch nicht denn jetzt weißte es doch selber oder nicht ??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2011
14 Antwort
.
Sorry, aber warum regt ihr euch denn so auf? Weil sie gefragt hat, ob man bei der Geburt laut war?? Ist doch egal. Man darf doch Fragen stellen, und wenn es wem nicht gefällt, überlesen. Und ich muss auch ehrlich sagen, das es sich hier in letzter Zeit sehr viel verändert hat. Und es sind IMMER die gleichen, die sich hier über Fragen auf regen. Mir kommt es so vor, das manche im Realen Leben einfach unzufrieden sind, und die sich hier "auslassen" müssen! Das finde ich traurig. Ich trau mich auch nicht mehr wirklich, Fragen zu stellen. Weil man einfach teilweise überwiegend unpassende Antworten erhält. Und das macht kein Spaß! Das ist MEINE Meinung! Danke. :)
DeniseHH
DeniseHH | 15.04.2011
15 Antwort
Mich würde mal interessiern, warum du dich so für die Geräusche im Kreißsaal interessierst.
Ergötzt du dich am Stöhnen und Schreien von anderen Frauen oder was is mit dir los ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2011
16 Antwort
...
ich habe auch schon öfter gelesen das hier welche auf ihre fregen eine nicht sehr freundliche antwort bekommen. verstehe ich allerdings nicht warum es manche umbedingt notwendig haben in einem web für muttis streit anzufangen. es steht ja jeden frei auf welche frage er antwortet. und wenn es fragen sind die einen persönlich zu intim sind dann antworte ich doch einfach nicht drauf. ich denke mal das jeder hier weiß das man sich im internet als alles mögliche ausgeben kann und das man nicht so viel intime dinge preisgeben soll. ich finde es inordung wenn mamiweb verdächtige peronen anschreibt aber ich finde eine diskusion in einem forum hat ersten keinen sinn. zweitens macht es keinen tollen eindruck und drittens bring es doch überhaupt nichts. nur das es ander muttis verunsichert und sie nicht wissen wie sie eine frage stellen oder beantworten sollen. lg
mamavonGUILINA
mamavonGUILINA | 15.04.2011
17 Antwort
@DeniseHH
Natürlich darf man das fragen. Aber is doch komisch, wenn man die gleiche Frage 100 Mal stellt, oder nich ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2011
18 Antwort
Also...
Wenn man sich Nataliesmamas Profil mal anschaut, kann es einem schon komisch vorkommen... Die vom CB werden schon wissen, was sie tun! Warum muss es immer Leute geben, die sich wirklich in alles einmischen und solchen Leuten auch noch beistehen?
nadineg9883
nadineg9883 | 15.04.2011
19 Antwort
@mamavonGUILINA
es ist ja nicht mal so, das es direkt freche antworten auf gestellte fragen sind. was mir aufgefallen ist, das wenn eine mama auf eine frage antwortet und eine andere mama ist mit deren meinung nicht einverstanden wird ein "streit" angefangen und diskutiert.. und erst DANN fangen die patzigen antworten an ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2011
20 Antwort
@LiselsMama
Na ja, glaub 100 mal war es nicht! :) Ich hab hier auch schon mal eine Frage mehrmals neu erfragt, verschiedene Tageszeiten, da es wenig, oder gar keine Antworten kamen...
DeniseHH
DeniseHH | 15.04.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

INFO-Beitrag: "Unruhe im Mamiweb"
20.02.2018 | 3 Antworten
Hey alle mal herkommen
06.07.2010 | 15 Antworten
Adultbaby fake im mamiweb
17.03.2010 | 43 Antworten
was ist nur aus mamiweb geworden?
25.11.2009 | 4 Antworten
Was habt ihr euch dabei gedacht?
19.07.2008 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading