Kreißsaal, hört man es wirklich vor der Tür?

nataliesmama
nataliesmama
15.04.2011 | 28 Antworten
Wie war das bei euch? Also, ich hab schon laut getönt und in den Presswehen musste ich Dampf ablassen. War auch etwas lauter geworden, als ich es vorher mir ausgemalt habe. Fand es nur nicht so toll, wie mir später erzählt wurde, dass man mich gehört hatte. Äh, Schild steht ja keins an der Kreißsaaltür, aber an der Uhrzeit wusste meine neugierige Zimmernachbarin, was los war, nebenan. Ich kam dann auf Wochenstation, während meine Zimmernachbarin, die später auf mein Zimmer kam noch alles vor sich hatte. Von daher weiss ich nicht, was von Ihr zu hören war. Auf Station hat man nix gehört, aber vor den Kreißsälen, hört man "es" wirklich auf dem Gang, trotz geschlossener Tür? Bei mir war sogar noch kleine Entspannungswanne, zwischen Kreißsaal und Gang, aber ich war wohl doch zu laut oder die Wände zu dünn. Oder wisst ihr, das ihr auch gehört wurdet? Und ist es für euch normal auch gehört zu werden oder war es euch auch etwas unangenehm, weil man in dem Moment ja wirklich alle Hemmungen ausblendet?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

Noch keine Antworten 😐
Hast Du eine Antwort auf nataliesmama´s Frage?

«3 von 3

ERFAHRE MEHR:

Wann gehen eure Kids im Hort
05.01.2016 | 20 Antworten
Geburtseinleitung
25.09.2015 | 12 Antworten
Kündigungsfrist Hort
14.01.2014 | 4 Antworten
Ab welcher SSW hört man das Herz?
04.05.2013 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading