Was denkt ihr

kristja3
kristja3
01.04.2011 | 16 Antworten
also jetzt 36 ssw seit 2 wochen regelmässig wehen beim ctg immer zusehen war schon im kh muttermund von 4, 5 auf 3 verkürzt und gestern mein fa gewesen sie sagt das es unten schon nicht mehr fest ist sonder weicher wird kann es bald los gehen???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@kristja3
ja aber dein sohnemann geht ja auch mal schlafen :) dann lass dich mal von deinem mann verwöhnen und denk nicht dran. alles wendet sich immer zum guten.
Lana86
Lana86 | 02.04.2011
15 Antwort
@kristja3
Das ist wahr. Aber man läßt sich auch schnell dazu hinreißen, zu mehr zuzumuten als gut für einen ist - nicht wahr . Darum schieb mal ´ne ruhige Kugel und z. B. trink lieber eine Tasse Tee als dich der Bügelwäsche zu widmen - oder so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2011
14 Antwort
@Lana86
also ich habe am 21.4 meine kst bekommen nur hab angst das es früher los geht aber ich wurde gefragt wenn es früher los geht ob ich trozdem nen ks haben möchte also ich hab ja gesagt
kristja3
kristja3 | 01.04.2011
13 Antwort
@Babyofen
ja ich hab ja meinen sohn noch da 2 jahre muss mich um ihn auch kümmern hehe aber mein fa meint bettruhe nichts schweres häben aber geht schlecht wenn man noch 1 kind hat
kristja3
kristja3 | 01.04.2011
12 Antwort
@babyofen
ja die nabelschnur war um den hals und von anfang an verkürzt.also schoben dies wieder rein, damit der kleine nicht erstickt.hat bis heute probleme mit dem atmen und kann keine ketten tragen oder sonst was. nur weil sie keinen arztbericht hatte für 2wochen früher.ich mein ein kind kommt dann, wenns fertig ist oder?naja egal. aufjedenfall kristja3 mach dir keine sorgen, denk immer an dein baby.entspann dich und nimm dir die kraft was du brauchst.
Lana86
Lana86 | 01.04.2011
11 Antwort
@Lana86
...das Kind wieder reingeschoben?!? Meine Güte...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2011
10 Antwort
@kristja3
Stimmt - bei manchen Frauen ist das wirklich sinnlos - aber das braucht man denjenigen Frauen nicht zu erzählen - naja... Mach dich jetzt nicht verrückt. Ich weiß, das ist einfacher gesagt als getan - aber wenn du dich jetzt stresst, tust dir bestimmt keinen Gefallen. Leg nach Möglichkeit oft die Füße hoch und strenge dich nicht an. Seh das mal so: dieses Mal ist der Kaiserschnitt vorbereitet - also fehlt das ganze Theater, das du beim letzten Mal hattest, bevor es zum Notkaiserschnitt kam. Und wenn dein Nachwuchs schon vorher seine Mama kennenlernen will, dann geht bestimmt auch alles gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2011
9 Antwort
naja einen keiserschnitt würde ich nicht vorziehen
bin bei meiner erster auch 3ten grades zerrissen und hatte lange damit zu kämpfen und sag trotzdem ich versuchs nochmal auf normale weiße. aber wenn du schon komplikationen hattest und es wieder voekommen könnte, dann ist nix einzuwenden. hmm gute frage, ich lag in wehen uns paar stunden später war mein kind schon da und das ctg hatte nur leichte wehen angezeigt. also weiß ich da nicht so recht, ob man sich da so verlassen kann. aber du kannst auf jedenfall nach nem kaiserschnitt verlangen.kannst es dir ja schriftlich von deinem arzt geben lassen, sonst machen die da immer so ein drama draus.haben die bei meiner schwester auch gemacht sie hatte nen termin und kam 2wochen früher schon das baby.sie haben sie normal gebären lassen, obwohl es von anfang an hieß es gibt komplikationen.dann war das baby mit kopf draufen und die nabelschnur war zu kurz.dann schoben sie das kind wieder rein und machten kaiserschnitt, nur weil denen der wisch vom arzt für die 2wochen nicht vorlag. viel glück!
Lana86
Lana86 | 01.04.2011
8 Antwort
@Babyofen
ahh was ist denn daran so schlimm wenn man unten genäht wird tut genau so weh wie bei nem ks deswegen ist das bei manchen frauen sinnlos naja hab nur etwas angst das es vom ks termin los geht haben eh denn termin schon 2 wochen vom et gemacht und jetzt sowas
kristja3
kristja3 | 01.04.2011
7 Antwort
@kristja3
Es ist die Hauptsache, dass es Kind und Mutter gut ergeht dafür ist ein Kaiserschnitt ja schließlich da, medizinische Notwendigkeit. Das kann ich dann auch nachvollziehen. Find´s nur schade, wenn Frauen nur deshalb einen Kaiserschnitt einer natürlichen Geburt vorziehen, weil sie die Geburtsverletzungen im Genitalbereich fürchten. Drück die Daumen, dass alles glatt läuft bei euch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2011
6 Antwort
@Babyofen
nicht nur ich auch mein arzt denkt das es dieses mal vielleicht auch bei einem notks enden könnte naja wenn sie früher rasu will werde ich auch nen ks verlangen :-)
kristja3
kristja3 | 01.04.2011
5 Antwort
Hmmm...
versteh ich, dass du Befürchtungen hast, dass es dir wieder so ergeht wie beim ersten Mal. Aber so muss es doch nicht sein!!! Ich wünsch dir alles Gute für die Geburt - ob mit Kaiserschnitt oder natürlich !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2011
4 Antwort
@Babyofen
habe schon 1 kind und habe da ks bekommen also notks und dieses mal haben wir uns direckt dafür entschieden und mit die gleichen probleme zubekommen wie beim letztn mal
kristja3
kristja3 | 01.04.2011
3 Antwort
@kristja3
Wieso hast du denn einen Kaiserschnitt-Termin? Möchtest du keine natürliche Geburt oder ist es medizinisch notwendig? Sorry, wenn ich so direkt frage...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2011
2 Antwort
@Babyofen
also wehen sind keien übungswehen lag ja auch im kh deswegen habe schon richtige wehen sagte der arzt sonst müsste ich ja net 3 mal in kh hehe:-) jaa hab eh in 20 tagen termin zum ks nur hab angst das es davor los geht
kristja3
kristja3 | 01.04.2011
1 Antwort
Es geht los, wenn das Baby soweit ist - das hab ich immer zu hören gekriegt.
Hatte auch bereits einige Zeit vor der Geburt Muttermundöffnung und der Kleine hat ziemlich nach unten gedrückt. Ui, das Baby kommt ganz sicher vor Termin, sagte mein Arzt. Das ging so bestimmt 4 Wochen. Er hatte mir nach einer Untersuchtung sogar schon eine schöne Geburt gewünscht "wir sehen uns bestimmt nicht zu unserem Termin nächste Woche" - tja, und da stand ich dann wieder eine Woche später - immer noch mit dicker Kugel in der Praxis. Also kann dir keiner sagen, ob´s bald losgeht. Aber du wirst es merken, wenn´s so weit ist, hihihi! Die Wehen sind vielleicht auch ´nur´ Übungswehen! Ich kann verstehen, dass du bestimmt auch sehr ungeduldig bist und es nicht abwarten kannst, dein Baby im Arm zu halten. Du wirst dich wohl noch gedulden müssen - du bist ja auch ´erst´ in der 36. SSW - ist doch auch besser, wenn du noch ein bißchen brütest. ALLES GUTE!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Denkt ihr auch manchmal so viel nach?
23.05.2012 | 7 Antworten
Was denkt ihr?
18.04.2012 | 41 Antworten
Was denkt Ihr darüber?
23.08.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading