38+2 ssw?

kristja3
kristja3
21.03.2011 | 30 Antworten
Bekomme nähsten Monat in der ssw einen kaiserschnitt also 12 tage vorm et gibts jemanden bei dem auch das kind so früh gehollt worden ist gabs da anpassungsstörungen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

30 Antworten (neue Antworten zuerst)

30 Antwort
@kristja3
ja wie bei mir ich hatte bei der ersten auch nen not ks weil ich nen krampfanfall hatte und weggetretn bin. das ganze endetet dann damit das ich nach dem ks 2 tage später auf der intensivstation wieder zu mir kam. der kleinen ging es aber immer gut von anfang an. aber auf grund dieser situation haben mir die ärzte bei der zweiten zu nem geplanten ks geraten. haben das ganze mit örtlicher beteubung gemacht und konnte meine kleine gleich sehen.
Kruemel0885
Kruemel0885 | 22.03.2011
29 Antwort
@Maxi2506
war 10 tage drüber wurde 4 tage eingeleitet dann 15 stunden richtige wehen auch pda und dann noch ganze schwangerschaft nierentaus gehabt dann fieber hoches bekommen geburtsstillstand und dann notkaiserschnitt..jetzt wieder nieren probleme also 2-3 grad nierenstau und ich möchte dieses mal einfach eien ruhige angenehme geburt ohen viel stress
kristja3
kristja3 | 21.03.2011
28 Antwort
@kristja3
ich kann dich verstehen...bei meiner ersten war es auch sehr schwer...17 std mit allen schikanen ...fast wäre es auch im notks geendet...er war ein himmelgucker, er kam nicht raus...seine werte wurden schlecht...aber dann ging es doch noch im letzten moment der kleine hingegen war innerhalb von 2 std da...ganz easy ohne probs, pda oä :-) ich kam schon mit 7 cm rein...ab in die wanne und schwupps war er da :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 21.03.2011
27 Antwort
@Maxi2506
jaa ist ein wunsch ks..habe darüber nacht gedacht aber möchte es net weil die letze geburt sehr schwer war und dann doch mit notks geendet
kristja3
kristja3 | 21.03.2011
26 Antwort
@kristja3
nein keine komplikationen dieser art :-) mache dir nicht so viele gedanken :-) ist es denn ein wunsch ks? über eine spontane geburt nachgedacht? lg
Maxi2506
Maxi2506 | 21.03.2011
25 Antwort
@Maxi2506
und probleme mit dem zuviel fruchtwasser geschluckt beim ks gabs auch net weil das hört man ja schon oft.. hate zwar schon 1 ks aber der wurde nach 4 tagen einleiten gemacht also hatte shcon wehen und war ein notkaiserschnitt und war ingesamt als der kleine da war 14 übern et
kristja3
kristja3 | 21.03.2011
24 Antwort
@kristja3
zuviel anstrengung während der geburt, stress, kein milcheinschuss bei still-mama. gibt viele gründe warum neugeborene unterzuckern können. aber wie gesagt die schwestern achten drauf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2011
23 Antwort
@Kruemel0885
hab mein erstes kind per notkaiserschnitt bekommen wegen geburtsstillt stand haben und jetzt direckt für einen entschieden:-)
kristja3
kristja3 | 21.03.2011
22 Antwort
@amysmom
wovon kommt denn das unterzucker bei kindern??
kristja3
kristja3 | 21.03.2011
21 Antwort
ich hatte zwar keinen ks
aber beide kamen noch eher...37+2 und 37+5...beide hatten keinerlei anpassungsschwierigkeiten meine schwägerin hat beide kids 14 tage eher per ks bekommen...auch hier keine :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 21.03.2011
20 Antwort
hatte einen wunschkaiserschnitt
38+1 und meine kleine hat gar keine anpassungsschwierigkeiten oder sonstiges .. alles bestens und sie ist jetzt 19 mmonate und ein absoluter sonnenschein
naddl1988
naddl1988 | 21.03.2011
19 Antwort
@kristja3
sie meinte glaub unterzucker beim kind, aber darauf achten eh die schwestern, dass ein kind nich unterzuckert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2011
18 Antwort
@Maulende-Myrthe
jaa ich hatte mit zucker keine probleme in der ssw deswegen denke ich kommt es bei mir net in frage unterzucker...
kristja3
kristja3 | 21.03.2011
17 Antwort
@maurawan
joaa ich versuche mir net soviele sorgen zumachen aber ist bald soweit da denkt man viel drüber...
kristja3
kristja3 | 21.03.2011
16 Antwort
hallo
also mein sohn hat keine anpassungsstörungen, wurde in der 37.ssw geholt da er ein infekt hatte und seine herztöne nicht in ordnung waren. wir waren die ersten drei tage in getrennten kkh untergebracht. wir haben eine tolle bindung.ich habe mir auch ne natürliche geburt gewünscht aber hauptsache dem kind gehts gut. wir hätten normal nach ner woche nach hause gekonnt. mach dir nicht soviel sorgen..wird schon alles gut gehen. wünsche euch alles gute
maurawan
maurawan | 21.03.2011
15 Antwort
@kristja3
Wenn ein Kind durch den Geburtskanal rutscht, wird das Fruchtwasser aus den Lungen gepresst und es kommt seltener zu Atemproblemen, das stimmt. ABER, die Ärzte wissen das und werden ganz besonders darauf achten, dass dein Kind gut atmet. Bereits in den ersten Minuten nach der Geburt werden sie sehen, ob sie etwas helfen müssen oder ob das Baby das alleine kann. Diese Schwierigkeiten sind aber bei reifen Neugeborenen meistens sehr schnell in den Griff zu kriegen und dein Kind ist ein reifes Baby. Ich sage immer, man soll das Kind spontan bekommen, wenn man kann, weil man solche Probleme eben vermeiden oder minimieren kann. Aber wenn es nicht anders geht, dann wissen die Ärzte genau, worauf sie achten müssen. Zum Glück ist der Fortschritt so weit, dass eigentlich kaum noch was passieren kann. Solche Geschichten von Unterzucker & Co. sollten dich bitte nicht verunsichern. Und 12 Tage vor ET müssen die allerwenigsten Kinder ins Wärmebett. Alles wird gut! Entspann dich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2011
14 Antwort
hallo
mein kleine wurde 37 ssw geholt und es war alles gut.... und konnten nach vier tage nach hause ... lg
emily-arianhope
emily-arianhope | 21.03.2011
13 Antwort
....
wir konnten nach 4 tagen nach hause gehen. ich bin auch 8 stunden nach dem ks wieder auf den beinen gewesen. warum bekommst du einen ks?
Kruemel0885
Kruemel0885 | 21.03.2011
12 Antwort
...
in der woche gilt das als normalgeburt und in der regel gibts keine anpassungsstörungen mehr. entlassung normalerweise mit der mama nach 5-7 tagen. meine tochter musste bei ssw 28+5 geholt werden. 10 min herz- und atemstillstand. apgar 2, 3, 5 ... sie war 9 wochen im krankenhaus und wurde gesund entlassen. mein sohn wurde bei 39+3 geholt und war topfit. apgar 10, 10, 10. besser gehts nich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2011
11 Antwort
Hey
das ist doch nicht früh, das ist 2 wochen ca. vor deinem ET das ist ok , keine Frühgeburt mehr und da werden oft Babys geholt!! Hatte leider auch nen Kaiserschnitt keinen geplanten aber da die Herztönte immer bei den Wehen runter sind hat man ihn geholt..Und 2 Tage später war ich schon wieder daheim!!
Baby_Xx
Baby_Xx | 21.03.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

BIN IN´DER 38 SSW
20.06.2008 | 12 Antworten
ich bin in der 38 ssw
16.06.2008 | 2 Antworten
Wehen in der 38SSW
25.04.2008 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading