Geburtsgewicht über 3500g,spontane Entbindung,seid ihr sehr gerissen?

luana1980
luana1980
26.01.2011 | 26 Antworten
Guten Morgen Mamis,
ich bin heute ET +3 und meine kleine wird auf über 3500g geschätzt..die kleine meiner Freundin kam mit 3.300 zu Welt und bei ihr (meiner Freundin) ist alles gerissen..
welche Efahungen habt ih gemacht?
wer hatte auch so schwere kinder und ne normal Geburt?
lg Isabelle
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
21 Antwort
meine waren beide um 3500g
und ich bin nur mimimal gerissen.... Aber jede Frau ist da anders veranlagt. Ich habe mit Damm Massagen vorbereitet. Und war eben alles nicht so schlim. Eine Bekannte hatte auch ein Kind von über 3500g, hat mit Massagen vorbereitet und ist überhaupt nicht gerissen Wünsch dir alles Gute für die Geburt....
Philosoph
Philosoph | 26.01.2011
22 Antwort
***
Leon hatte 3630g und 53cm.Bin auch innen gerissen und außen geschnitten.Bei mir wurde in 40+6 eingeleitet, weil mein Blutdruck rumgezickt hat.Alles Gute.
Hexe29
Hexe29 | 26.01.2011
23 Antwort
meine maus wog 3720gramm kopfumfang war 36 cm
ich wurde vorher geschnitten aber ich glaube auch nur weil die geburt sehr schnell ging und die herztöne von mausi runtergingen und sie schnell rausmusste da kam ein arzt und hat sie während den pressen mit rausgedrückt und die hebamme hatte mich dann geschnitten sonst wär ich bestimmt auch gerissen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2011
24 Antwort
Meine kleine wog 4000g
und als ihre schultern kamen hat sie meinen damm komplett von oben bis unten aufgerissen. war aber auch net viel anders als der dammschnitt bei meinem sohn. War nur etwas unangenehmer weil beim schnitt haben sie neben dem after geschnitten und bei riss ist der after mit betroffen gewesen. Verheilt ist es bei mir aber ähnlich. Liebe Grüße
DestenyHope
DestenyHope | 26.01.2011
25 Antwort
Hallo
3300 g ist doch Normalgewicht. Meine Tochter wog 3740 g und mein Sohn 4080 g. Bin bei beiden gerissen und geschnitten worden. Aber es ist unterschiedlich. Es kommt auch darauf an was das Kind für ein Kopfumfang, Schulterumfang hat. Mache dich nicht verrückt es ist auch bei jedem unterschiedlich. Ich hatte bei beiden eine schwere und lange Geburt. Beim 2. hatte ich einen großen Schnitt, der anschließend wieder aufgegangen ist. Brauchte 1 1/2 Monate Zeit um mich zu erholen. Konnte immer nur für 5 min auf den Beinen bleiben. War total scheiße. Heute würde ich mich sofort für einen Kaiserschnitt entscheiden. Aber weißt du, ich hatte ja immer einen Trost. Ich habe was wunderschönes dafür bekommen und ich habe es überstanden.
Ijoo
Ijoo | 26.01.2011
26 Antwort
Hi, Da ich so viele negative Antworten gelesen habe wollte ich auch mal erzählen wie das bei mir war. Ich wundere mich denn in meiner Schwangerschaft habe ich mich extrem informiert aber das hatte ich total vergessen. Am 18.08 um 3 Uhr bin ich ins Krankenhaus um 7 Uhr war meine Kleine da. Sie wog 3610g und war 50 cm groß. Ich hatte keine verlezungen. Und bin innerhalb von ner halben Stunde aufgestanden. Ich wünsche allen Schwangeren alles gutte und ne tolle Geburt ????????
Sefagonalea
Sefagonalea | 01.04.2019

«2 von 3»

ERFAHRE MEHR:

über et eure erfahrungen?
27.01.2011 | 5 Antworten
an alle mit baby geburtsgewicht ab 4000g
11.08.2010 | 13 Antworten
geburtsgewicht und größe eines babys
06.03.2010 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading